Allgemein:

Startseite

Die Entopiophobie der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen

Linksextreme Zensur von Leser-Kommentaren

Tagesanzeiger: Meine zensurierten Leser-Kommentare

NZZ: Meine zensurierten Leser-Kommentare

Definition Linksextremismus / politische Linke

Kunst

Meinungsäusserungs-Freiheit / Gesinnungs-Freiheit

Lügenverbreiter barrikade.info

Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017

Starfield Bildschirmschoner Screensaver Download

Impressum und Kontakt

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung - National Sozialdemokratische Partei NSP-PNS

Bitte beachten: Leser-Kommentare und Leserbriefe sind immer persönliche Meinungen, ausgenommen dort, wo objektive Wahrheiten geschrieben werden.

Tages-Anlüger - Unendlich politisch korrekt!

Wir garantieren Bildungs-Abstinenz und Zensur!

Deine tägliche Dosis Impfstoff gegen das Denken, die Vernunft und die Schweiz. (Frei nach Christoph Mörgeli)


Meine im Tagesanzeiger zensurierten Kommentare

Analog zur NZZ bin ich auch im Tagi Leser-Kommentare gesperrt. Schon seit ein paar Jahren. In den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht, im News-Teil eben nicht. Zum Tagi gehören online auch die Zeitungen Bazonline, Bernerzeitung und Der Bund. In diesen bin auch für Kommentare im News-Teil gesperrt, in den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht.

Meine Meinung: Bitte kündigen Sie ihr Tagesanzeiger, Basler-Zeitung, Berner Zeitung, Der Bund Blick und Aargauer-Zeitung (Und alle dazugehörigen Kopfblätter) Abo per sofort und verlangen das Geld zurück. Danke im Namen der Aufklärung und der Meinungsäusserungs-Freiheit. Alternativ lassen Sie das Abo einfach auslaufen. Dann fällt nicht so auf, dass Sie evt. ein Freigeist sind.

Meine zensurierten Kommentare im News-Teil des Tagesanzeigers oder die ausnahmsweise in Blogs zensurierten ab 10.8.2016 (Ab 16.8. liste ich hier auch die zensurierten Kommentare im Blick, der Bazonline und der Aargauerzeitung auf.)
Ab Mitte März bin ich im Blog "History Reloaded" auch gesperrt.
In den Zeitungen habe ich selbverständlich auf darauf geachtet, wie ich alles schreibe. Hier muss ich es nicht. Ich wurde wegen des Inhalts und nicht wegen des Tons gesperrt.

Dann habe ich im Juli 2018 herausgefunden, dass man mich immer sperrt, wenn ich mit Roland K. Moser, also eindeutig identifizerbar, die Kommentare schreibe. Mit R. Moser oder R.K. Moser werden sie gelegentlich veröffentlicht, wenn sie nicht allzu stark vernünftig und somit gegen die abstruse und primitive Meinung der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen verstossen. Man will also nicht, dass jemand eindeutig identifizerbar Kommentare schreibt, weil er dann Unterstützung in der Bevölkerung erhalten würde. Schlauer Fuchs, wer Böses dabei denkt.

Im Mai 2019 habe ich festgestellt, dass die Bewertungen von Leserkommentaren manipuliert werden, zu Gunsten rot-grüner Meinungen.

Kommentare sind immer Meinungs-Äusserungen.


August 2020



https://www.20min.ch/story/schweizer-honorarkonsul-auf-fidschi-hat-hitlers-mein-kampf-im-regal-139140084277
"...die faschistische Kampfschrift des grössten Massenmörders aller Zeiten ausstellt..." Ein rot-grünes Lügenmärchen. Der grösste Massenmörder aller Zeiten in absoluten Zahlen ist der rote Mao. In relativen Zahlen dürften es die Römer, Jesus oder Mohammed sein.
"...Auch verstosse es gegen Schweizer Gesetz..." Und wieder ein rot-grünes Lügenmärchen, denn dann würde die Hass-Schrift Koran auch gegen das Gesetz verstosen.

https://www.tagesanzeiger.ch/genossenschaft-will-kritische-mieter-rauswerfen-671384861210
https://www.tagesanzeiger.ch/so-geht-man-nicht-mit-genossenschaftern-um-838570346413
Ich wette, die Mehrheit im VR sind Rot-Grüne.

https://www.bazonline.ch/neue-klimastreiks-am-4-september-angekuendigt-751680097567
Dann wird das Problem der massiv übervölkerten Schweiz endlich angegangen?
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, was durchaus Sinn machen würde, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich verträglich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.bazonline.ch/hitzewarnung-gilt-nun-auch-fuer-nordwestschweiz-812430538949
Alles nur Panikmache des Regimes, um den Rot-Grünen die Wähler in die Arme zu treiben. Bisher ein normaler Sommer.
Im Übrigen ist es so: Im Winter ist es kalt, und im Sommer warm, und im Verlauf des Sommers wird es immer wärmer, bis es wieder abflacht. Genau dasselbe gitl für Warm- und Eiszeiten. Und da die letzte Eiszeit erst 10'000 Jahre vorbei ist, wird es noch ein paar 10'000 Jahre wärmer, bis sich die nächste Eiszeit zu melden beginnt.

https://www.bazonline.ch/nachts-werden-die-babys-von-ratten-gebissen-758056085842
Wir haben kein Geld für Flüchtlinge. Es müssen alle repatriiert werden.
Das auch noch:
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, was durchaus Sinn machen würde, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich verträglich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.20min.ch/story/forscher-schlaegt-integrationskurse-fuer-schweizer-vor-293079422374
Da täuscht sich das invasive, gebietsfremde und dunkelhäutige Sex- und Haustier der Rot-Grünen gewaltig. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL, und ich stoppe die Einwanderung und mache sie rückgängig.

https://www.bazonline.ch/bern-waere-heute-richtig-reich-ohne-napoleon-435863910906
Die Römer waren einiges schlimmer.

https://www.bazonline.ch/bundesgeld-fuer-den-politischen-islam-614391025180
Ich staune nicht, wenn ich das lese. Und dass die Kommentar-Funktion fehlt, ist auch nicht erstaunlich.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich verbiete den Islam.

https://www.bazonline.ch/komitee-aus-beiden-basel-mobilisiert-gegen-svp-initiative-330025906500
https://www.bazonline.ch/der-grosse-ueberblick-zur-begrenzungsinitiative-328653257063
Eine Begrenzung der Einwanderung genügt schon seit ca. mindestens 30 Jahren nicht mehr.
Denn die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, was durchaus Sinn machen würde, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich verträglich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.bazonline.ch/genug-von-niederlagen-im-grossen-rat-819830973305
Wenn der Kanton modern und offen werden will, müssen sie aber mindestens die Juden und die Muslime aus dem Kanton ausschaffen. Idealerweise die Christen auch noch.

https://www.bazonline.ch/schweizer-jihadistin-bei-radikaler-gruppe-in-idlib-aufgetaucht-414537455504
Das ist keine Schweizerin, sondern ein gebietsfremdes und invasives Sex- und Haustier der Rot-Grünen.

https://www.20min.ch/story/schon-wieder-sterben-zwei-jugendliche-an-drogenkonsum-600487235503
Na und? Wichtig ist, dass die Gesellschaft die Kosten nicht übernimmt, auch nicht bei Alkohol usw.

https://www.bazonline.ch/die-organisierte-verantwortungslosigkeit-661080933532
Europäische Länder dürfen auf keinen Fall helfen. Es ist Sache des Nahen Ostens.

https://www.bazonline.ch/clubs-oder-familien-auch-neue-daten-zu-ansteckungsorten-taugen-wenig-361093238815
https://www.bazonline.ch/das-bag-gefaehrdet-die-schutzmassnahmen-920658899763
Die Roten wüten wieder :-) Alles was die Roten können, ist funktionierende Systeme zu zerstören.

https://www.bazonline.ch/nicht-mehr-jeden-tag-post-im-briefkasten-507187705208
Sofort einverstanden, wenn im gleichen Atemzug die Lohnschere bei der Post inkl. allen ihren Betrieben auf 1 : 1 geschlossen wird, netto, 100 % Pensum, VR inkl.

https://www.tagesanzeiger.ch/krise-ohne-grenzen-787951971558
Fake News à la Tamedia im Auftrag der SP.

https://www.tagesanzeiger.ch/israel-wehrt-einen-raetselhaften-angriff-ab-988545177151
Mit dem Juden kann man nicht friedlich nebeneinander und miteinander leben. Die Invasion in Palästina um 1950 und die Umbenennung von Palästina sind ein totaler Skandal.

https://www.bazonline.ch/lateinamerika-wird-zum-testlabor-fuer-die-welt-536444949867
Die Bezeichnung "Lateinamerika" ist zutiefst rassistisch, denn die Latinos sind dort eingewandertes Gesindel, welches immer noch den Einheimischen Land stiehlt, und die Einheimischen auszurotten versucht.

https://www.bazonline.ch/ein-wanderer-zwischen-innen-und-aussen-751190593287
Ab etwa 1995 bedeutet "weltoffen", dass man linksextrem und somit auch demokratie-feindlich ist.

https://www.bazonline.ch/bei-einem-tiger-kommt-man-leider-selten-lebend-davon-401667667782
Es ist ein Irrglaube, dass ein Zoo-Direktor genügend und gesundes Essen, Auslauf, frische Luft und Sonnenlicht braucht.

https://www.bazonline.ch/das-trinkwasser-wird-im-baselbiet-knapp-423780571900
Die Schweiz ist übervölkert und überfremdet. Statt maximal 6 Millionen leben 8,5 Millionen in der Schweiz. Und nun zieht mal die 30 % Übervölkerung von der Wasserknappheit ab, damit die Statistik auch ehrlich und aussagekräftig wird. Was kommt raus? Für die 6 Millionen Einheimischen genügt das Wasser.
Und wieder einmal:
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, was durchaus Sinn machen würde, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich verträglich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.bazonline.ch/die-verlogenheit-der-linken-119339524921
1. ist die Schweiz massiv übervölkert.
2. handelt es sich nicht um Flüchtlinge.
3. muss das Asyl- und Flüchtlingswesen rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa festgelegt werden.



Juli 2020


https://www.bazonline.ch/milliardaersfamilie-verklagt-gstaader-elite-internat-227592466619
In der Schweiz ist Recht käuflich, und deswegen nur für Wenige erschwinglich.

https://www.tagesanzeiger.ch/boeoetli-amok-er-tat-alles-was-verboten-ist-150369982598
Wieso hat es psychisch auffällige Rumänen in der Schweiz?!

https://www.bazonline.ch/pinars-grausige-botschaft-610010323935
Gemäss unseren Rot-Grünen ist der der Islam die Religion des Friedens und der Liebe. Somit sind alle die Schauermärchen entweder gelogen, oder wahr und berechtigt, weil sie die Weisheit, die Liebe und den Frieden des Islam zeigen.

https://www.bazonline.ch/sonderstaatsanwalt-eroeffnet-strafverfahren-gegen-infantino-692101560843
Wenn König Fussball jetzt endlich gehängt wird, wäre das ein Fortschritt für die Sportwelt.

https://www.tagesanzeiger.ch/faelle-von-homophoben-attacken-vor-dem-richter-427384471445
Nicht-Heterosexualität ist etwas ganz Grässliches, das verboten werden muss. Es ist eine Fremdbesetzung einer abartig niederen und pervers bösartigen Energie, die im weissen Mäntelchen daherkommt.
Interessant ist auch, dass gemäss Artikel 261 bis StGB gegen Schweizer gehetzt werden darf, gegen Schwuchteln nicht. Wem jetzt nicht die Augen aufgehen, dem ist nicht mehr zu helfen.

https://www.bazonline.ch/zwei-raubueberfaelle-in-basel-an-einem-tag-576711241555
Kulturelle Bereicherung.

https://www.20min.ch/story/toefflifahrerin-14-nach-kollision-mit-auto-schwer-verletzt-362140262283
Aufgrund der Bilder ist anzunehmen, dass die Töfflifahrerin von rechts kommend einfach rausgefahren ist.

https://www.20min.ch/story/ngo-boxt-ueber-30-ausschaffungshaeftlinge-frei-514049037218
Dann muss man halt die Gesetze so ändern, dass Auschaffungshäftlinge inhaftiert bleiben, auch wenn sie nicht ausgeschafft werden können. Idealerweise werden sie in der Botschaft ihres Heimatlandes inhaftiert.

https://www.bazonline.ch/wir-haben-schnell-und-unbuerokratisch-reagiert-871440325397
Die Entwicklungshilfe und Ähnliches muss sofort, vollständig und dauerhaft eingestellt werden. Wir brauchen das Geld in der Schweiz. Danzi wurde nur zur Vorsteherin des DEZA, weil sie ein gebietsfremdes, invasives und dunkelhäutiges Sex- und Haustier der Rot-Grünen ist.

https://www.bazonline.ch/eigentlich-haetten-die-manor-besitzer-geld-genug-704803396059
"...In einem Schreiben fordert Manor-Chef Jérôme Gilg seine Lieferanten auf, sich mit 10’000 Franken an den Kosten der Corona-Krise zu beteiligen. Dabei besitzen die Inhaberfamilien der Warenhauskette Milliarden..." Es sind Juden.

https://www.20min.ch/story/mafioso-verkaufte-sturmgewehr-fuer-2000-franken-an-v-mann-471176376343
Das ist kulturelle Bereicherung.

https://interaktiv.bazonline.ch/2020/der-wald-im-stress/
Die Grünen wollen die Überbevölkerung, also wollen sie auch die Schweiz ökologisch vernichten.

https://www.bazonline.ch/zahl-der-ausschaffungen-jetzt-wirds-blamabel-fuer-bund-und-kantone-611079480573
"...Präsentierte der Bund nochmals falsche Ausschaffungszahlen, käme bei manchen wohl der Verdacht auf, dies habe System..."
Natürlich hat es System. Und zwar um vom tatsächlichen Problem abzulenken. Das tatsächliche Problem ist, dass von den Landesverweisen, in diesem Fall nur skandalöse 58 %, maximal die Hälfte ausgeschafft wird, die 58 % also tatsächlich zu läppischen 29 % verkommen.

https://www.20min.ch/video/trotz-gueltigem-urteil-algerier-kann-nicht-ausgewiesen-werden-449893231534
Ganz einfach: Er wird ins Konsulat verbracht und darf dieses nur verlassen, um die Schweiz zu verlassen.

https://www.bazonline.ch/svp-zuerich-wirbt-mit-holocaust-mahnmal-141469058948
https://www.20min.ch/story/zuercher-svp-empoert-mit-tweet-partei-wirbt-mit-holocaust-denkmal-fuer-begrenzungs-initiative-928671843167
Bei der globalen Judenverfolgung von 1938 bis 1945, auch Holocaust genannt, wurden 2,5 Millionen Juden euthanasiert. 6 Millionen ist die Zahl der in den KZ gesamthaft euthanasierten und getöteten.
Gut zu wissen: Die Roten haben in 100 Jahren ca. 200 Millionen Menschen in Vernichtungslagern ermordet.

https://www.20min.ch/story/die-mafia-in-der-schweiz-wird-von-den-behoerden-unterschaetzt-560388817511
Die Politik will keine richtige Strafverfolgung gegen Kriminelle.

https://www.20min.ch/story/der-gehoernte-mafia-boss-der-dank-schweizer-verbindungen-gross-wurde-585904960646
Das ist kulturelle Bereicherung.

https://www.tagesanzeiger.ch/wildcamper-zuenden-sogar-baeume-an-245535092062
Die massive Übervölkerung ist das Problem.

https://www.bazonline.ch/die-freizuegigkeit-ist-in-der-eu-populaerer-als-der-schweiz-lieb-ist-765880584690
Der Artikel von Stephan Israel ist sein persönliches und anti-helvetisches Multi-Kulti-Gejaul. Der Artikel muss als Kommentar gekennzeichnet sein.
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, was durchaus Sinn machen würde, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich verträglich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.
Im Übrigen wird sich nach Annahme der Begrenzungs-Initiative überhaupt nicht viel ändern: Die Einwanderung wird nur etwa 10 % kleiner sein.

https://www.20min.ch/story/polizei-in-lausanne-stoppt-audi-mit-schuessen-fuenf-personen-wollten-fluechten-vier-wurden-festgenommen-382656605519
Kulturelle Bereicherung.

https://www.bazonline.ch/die-asiatische-hornisse-laesst-sich-nicht-stoppen-433012306589
Das ist ein Einwanderer und die bösen, bösen Einheimischen machen ihr das Leben schwer. Ihr Rassisten. Bürgert die Hornisse ein, und dann ist sie ein Einheimischer.

https://www.20min.ch/story/twitter-geht-gegen-verschwoerungstheoretiker-vor-211937737688
Aber die Verschwörungs-These, dass alle gleich sind, obwohl alle anders sind, darf nach wie vor veröffentlicht werden.

https://www.20min.ch/story/sr-technics-erhaelt-staatshilfe-und-baut-500-stellen-ab-284805176078
Die 120 Millionen Sozialhilfe werden ja wohl bei den Kaderaffen versickern.

https://www.20min.ch/story/s-l-veruebte-massive-koerperliche-gewalt-gegenueber-ihrem-sohn-aus-395736429011
Und wieder kulturelle Bereicherung. Der Müll ist sofort in seine Heimat auszuschaffen.

https://www.bazonline.ch/gemeinden-warnen-es-drohen-steuererhoehungen-970697076033
Hi hi hi.
Ihr wolltet es so, jetzt habt ihr es so.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und das Asyl- und Flüchtlingswesen wird rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa (ohne Überseegebiete) festgelegt.
Das auch noch:
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologiesche Landwirtschaft umgestellt, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.bazonline.ch/in-der-not-setzen-die-schweizer-auf-kartoffeln-224321007279
Rechnen hilft.
Pro 100 kcal Energie zahlt man beim Härdöpfu etwa 3 mal soviel wie bei Teigwaren, Reis usw.
Zudem hat der Härdöpfu einen glykämischen Index von nahe 100, was exorbitant hoch ist. Hat man gegessen, jagt es einem den Blutzuckerspiegel hoch, der dann auch schnell wieder runterfällt. Ausgenommen man isst viel Fett und Öl dazu, z.b. Rösti.
Wer aufs Geld aufpassen will oder muss, sollte wenig Kartoffeln essen. Auch sonst ist es ratsam, nicht mehr als 1 mal pro Woche Härdöpfu zu essen, wegen dem hohen glykämischen Index. Härdöpfu sind gesund und gut, aber 1 mal in der Woche oder alle 2 Wochen genügt.

https://www.bazonline.ch/svp-will-sozialhilfe-staerker-kuerzen-700334257392
Und Schwupps! Da ist es schon wieder. Gratiswerbung für die Rot-Grünen, denn 70 % der Bevölkerung wollen den Sozialstaat. Ich vermute langsam, dass die feudalistisch-kapitalistischen Muttersöhnchen es absichtlich machen, damit der Wähleranteil nicht steigt.

https://www.tagesanzeiger.ch/75-festnahmen-gegen-mafia-in-der-schweiz-und-italien-644020513313
Das ist kulturelle Bereicherung, ihr Banausen! Die wurden verhaftet, weil sie Italiener sind! Wo ist die EKR?!

https://www.bazonline.ch/der-untergang-der-new-york-times-187383776624
In der Schweiz gibt es schon lange fast keine objektive Berichterstattung mehr. Es ist von Europa in die USA übergeschwappt.

https://www.bazonline.ch/wenn-die-angeschuldigten-bestimmen-was-untersucht-wird-277373540009
"...Wenn die Angeschuldigten bestimmen, was untersucht wird..."
Etwas Ähnliches kenne ich aus einer Bank, in welcher Kunden-Konti geplündert wurden. Nur haben dort die Plünderer ihren Diebstahl untersucht, und sind zum Schluss gekommen, dass das Geld rechtmässig abgebucht worden ist.

https://www.20min.ch/story/abfall-knobli-landet-in-der-luxuskueche-statt-auf-dem-kompost-765777423533
"...Der Knoblauch hätte nicht mehr an Grosshändler verkauft werden können, da er zur «Klasse 2» gehörte. ..."
Dann braucht es halt eine Abnahme-Verpflichtung von Gesetzes wegen.

https://www.bazonline.ch/bundesgelder-werden-eingesetzt-um-hassattacken-zu-verhindern-296590659104

Für den Juden sind alle Nicht-Juden Menschen zweiter Klasse, wenn überhaupt Menschen. Und so jemanden schützt man mit Steuergeldern?

https://www.20min.ch/story/londoner-polizist-drueckt-schwarzem-knie-ins-gesicht-198055756844
Wenn ich den Artikel richtig verstehe, hätte der Polizist einem Weissen das Knie ins Gesicht drücken dürfen.

https://www.20min.ch/story/berner-polizist-erklaert-weshalb-er-nicht-immer-ganz-so-freundlich-sein-kann-512373105862
Wenn ein Polizist provoziert wird, ist es normal, dass er auch entsprechend reagiert. Vorher sollte er aber abklären, ob es sich nicht um ein Missverständnis handelt.
Wenn aber einer von Grund auf schon aggressiv ist, weil er der Droge Alkohol mehr als 1 mal im Monat frönt, dann ist er doppelt ein Problem: Erstens weil er Scheiss-Alki ist und deswegen 2. an negativen Wesensveränderungen leidet. Dann muss er halt was anderes arbeiten.
Dann gibt es noch die korrupten Polizisten, welche z.B. Anzeigen nicht aufnehmen und dann bei denjenigen, welche man anzeigen wollte, die hohle Hand machen gehen.

https://www.20min.ch/story/schon-50-strafverfahren-wegen-corona-kreditbetrug-391572013701
Das ist nur die Spitze des Eisbergs der kulturellen Bereicherung.

https://www.tagesanzeiger.ch/die-spur-fuehrt-zu-hessischen-polizeicomputern-946135210342
Die Roten und die Grünen haben es mit ihrer einheimischen-feindlichen Politik geweckt. Wenn es ausbricht, muss es jemand kontrollieren, ich werde es gerne machen.

https://www.bazonline.ch/wirkung-der-swiss-covid-app-kann-noch-nicht-genau-gemessen-werden-473369496137

Grundsätzlich sollten keine Apps vom Bund oder Apps aus bundesnaher Herkunft installiert werden. Es handelt sich um Spionage-Software, mit denen Netzwerke abgebildet werden, um damit später Nicht-Rot-Grüne zu verfolgen.

https://www.bazonline.ch/erwuenschte-und-weniger-erwuenschte-fluechtlinge-432742565817
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologiesche Landwirtschaft umgestellt, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.bazonline.ch/wie-rassistisch-ist-otto-der-film-234021413637
Entsorgt die Rot-Grünen in Mekka und bei den Mohrenköpfen, dann haben wir wieder Ruhe.

https://www.20min.ch/story/wie-lange-gibt-es-die-schweizer-gletscher-noch-708131815674

Die letzte Eiszeit ist erst ca 10'000 Jahre zu Ende. Es muss also wärmer werden.

https://www.20min.ch/story/naya-riveras-autopsie-ergebnis-ist-da-977087042970
In Videos hat man gesehen, wie sie vor der Bootsfahrt ihr Auto geparkt hat: Total schräg auf einem riesengrossen Parkplatz mit weissen Linien. Die war psychisch nicht in der Lage, schwimmen zu gehen.
Hier z.B. beim Blick

https://www.20min.ch/story/autofahrer-bretterte-mit-ueber-260-km-h-ueber-die-autobahn-495427930026
Ist der Schweizer ein Schweizer oder nur ein eingebürgertes, invasives, standortfremdes Haus- und Sextier der Rot-Grünen?

https://www.20min.ch/video/e-bike-mafia-ist-auf-diebestour-465790388803
Kulturelle Bereicherung. Den Rot-Grünen gefällts.

https://www.bazonline.ch/zwei-junge-maenner-in-basel-bei-auseinandersetzungen-verletzt-676309770888
Ich wette, es handelt sich um kulturelle Bereicherung durch gebietsfremde und invasive Sex- und Haustiere der Rot-Grünen.

https://www.bazonline.ch/notperation-nach-streit-im-kleinbasel-833587113736

Kulturelle Bereicherung durch ein gebietsfremdes und invasives Sex- und Haustier der Rot-Grünen.

https://www.bazonline.ch/jungpolitiker-adrian-spahr-verlaesst-die-basler-polizei-600078858566
Dann haben die rot-grünen Terror-Fürsten wieder mal gewonnen.

https://www.bazonline.ch/feministinnen-wollen-bussen-wegpolitisieren-444070639650
Ach so? Mit einer Petition den Rechtsstaat verbiegen? Im rot-grünen Basel könnte das sehr gut funktionieren, denn die Rot-Grünen haben ein sehr starkes Interesse daran, dass der Rechtsstaat noch mehr verlottert.

https://www.20min.ch/story/darum-verliert-die-corona-app-zehntausende-nutzer-270567426048
Damit können problemlos Netzwerke abgebildet werden :-) Und genau dazu wird sie auch benutzt.

https://www.20min.ch/story/teenager-greift-busfahrer-an-705030943684
ich wette, es handelt sich um dunkelhäutige, gebietsfremde und invasive Sex- und Haustiere der Rot-Grünen.

https://www.20min.ch/story/kind-auf-trottinett-von-auto-erfasst-und-schwer-verletzt-141542210884
Ich wette, das Kind ist ihm vor das Auto gelaufen. Somit der Autofahrer unschuldig ist.

https://www.bazonline.ch/der-lange-schatten-des-krieges-694048386903
In der Schweiz hat es 40'000 Kinder, die tagtäglich misshandelt werden. Gemäss unseren Rot-Grünen muss das so sein, damit die Kinder später grösstenteils Kunden der Sozialindustrie (Sozial-Hilfe, IV, Gefängnis) werden.

https://www.bazonline.ch/sie-haben-ueberlebt-453427754842
Der Bundesrat hat seinerzeit gesagt, dass wir Flüchtlinge aufnehmen, und wenn der Krieg zu Ende ist, müssen die Flüchtlinge die Schweiz wieder verlassen. Der Krieg ist seit 20 Jahren zu Ende und es sind noch alle hier.

https://www.20min.ch/story/erdogan-macht-aus-weltbekanntem-museum-jetzt-eine-moschee-103113877362
Unsere Rot-Grünen freuts, kommen sie doch dadurch ihrem islamischen Europa einen Schritt näher.

https://www.20min.ch/story/bub-8-von-auto-erfasst-und-eingeklemmt-787218396265
Ohne Gegenbeweis sieht es für mich so aus, dass das Auto den Buben nicht erfasst hat, sondern dass der Bub vors Auto gefahren ist, weil er ohne anzuhalten und den Verkehr zu beachten vom Trottoir auf den Fussgängerstreifen gefahren ist.

https://www.20min.ch/story/10-kilometer-stau-nach-unfall-auf-der-a53-191811760137
Aha! Ein Schweizer. Dürften wir noch erfahren, wann er eingebürgert wurde, damit der die Kriminal-Statistiken verfälscht?

https://www.20min.ch/story/busfahrer-philippe-monguillot-ist-tot-153133591651
Kulturelle Bereicherung. Das freut die Rot-Grünen.

https://www.bazonline.ch/coronavirus-in-der-schweiz-995812243782
ich hoffe, die Masken werden dem Lieferanten zurück gegeben und der gibt das Geld zurück. Oder läuft es anders?

https://www.20min.ch/story/darum-sind-gerade-alle-auf-zuckerberg-wuetend-241842739053
Die Meinungs-Äusserungs-Freiheit ist sakro-sankt. Danke an Mark Zuckerberg. Er soll einfach mal 2 Jahre keine Werbung der Boykottierer mehr aufschalten.

https://www.bazonline.ch/alpen-verloren-seit-2000-17-prozent-ihres-gesamten-eises-396873239355
Genau so war es in der letzten Warmzeit auch. Das Klima wiederholt sich.

https://www.20min.ch/story/svp-richter-setzt-zeichen-gegen-antifa-demonstranten-605788574023
https://www.bazonline.ch/wegen-gewalt-an-demo-vor-gericht-423433555569
Jetzt geht es plötzlich? Schön!!!

https://www.tagesanzeiger.ch/niederlaendische-bande-baute-container-zu-folterkammer-um-938995987379
Ich glaube nicht, dass es Holländer waren. Es waren gebietsfremde und invasive (evt. eingebürgerte) Sex- und Haustiere der Rot-Grünen.

https://www.tagesanzeiger.ch/nur-40-positiv-getestete-hatten-die-app-geladen-118813774305
Ich rate dringendst von der Installation ab, denn es handelt sich um rot-grüne Spionage-Software. Die App wird dazu benutzt, politische Netzwerke abzubilden, damit man sieht, wie die Nicht-Rot-Grünen organisiert sind.

https://www.bazonline.ch/junglenker-auslaendischer-nationalitaet-werden-zur-kasse-gebeten-347472861790
Na und? Gemäss dem Bundesrat hätten die nach Ende des Jugoslawien-Kriegs die Schweiz verlassen müssen, sind aber immer noch hier. Hat der Bundesrat seinerzeit gelogen, als wir die Flüchtlinge vorübergehend aufgenommen haben?

https://www.bazonline.ch/dodge-fahrer-provoziert-mit-rassistischer-flagge-916245845690
Solange die Sozialistische Partei (Mitverantwortlich für in den letzten 100 Jahren 200 Millionen Ermordete) und ihr Gedankengut nicht verboten ist, kümmert mich Rassismus nicht im Geringsten. Neger u.ä. gehören sowieso nicht in die Schweiz.

https://www.bazonline.ch/ecopop-hilft-svp-im-kampf-gegen-die-zuwanderung-222829390500
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.

https://www.20min.ch/story/25-jaehriger-wegen-passiver-gewalt-gegen-polizisten-verurteilt-349525930111
Schade, dass es nur bedingt gegeben hat. Und es muss ein nationales Vermummungsverbot her.

https://www.20min.ch/story/drei-verletzte-nach-schiesserei-vor-supermarkt-748316676464
Offenbar handelt es sich um Sex- und Haustiere der Rot-Grünen, sonst würde es stehen, dass es Österreicher sind.

https://www.bazonline.ch/bauernkinder-haben-weniger-allergien-raetsel-geloest-407229555722

Asthma bei Nicht-Bauern hat Ursache in der Hausstaub-Milben-Zucht, welches jedes Kinderzimmer ist, weil zu wenig gelüftet und zu stark geheizt wird.

https://www.bazonline.ch/brutaler-angriff-auf-busfahrer-erschuettert-frankreich-184057369969
Ich tippe auf kulturelle Bereicherung durch Sex- und Haustiere der Rot-Grünen.


Juni 2020


https://www.tagesanzeiger.ch/wir-brauchen-eine-umfassende-gesetzesrevision-236435581919
Eine Ehe für Nicht-Heterosexuelle darf es nicht geben.

https://www.tagesanzeiger.ch/christoph-blocher-demontiert-sich-selber-626381013631
Bis jetzt hätten noch alle, die auf die Rente verzichtet haben, diese später doch noch eingefordert, kann man andernorts lesen.

https://www.bazonline.ch/gleich-drei-demonstrationen-legen-verkehr-lahm-590513719422
Wieso gab es keine Verhaftungen der Teilnehmer der unbewilligten Demo?

https://www.bazonline.ch/wir-glauben-der-klimawandel-ist-real-510662074158
In Europa ist die letzte Eiszeit vor ca. 20'000 Jahren zu Ende gegangen. Die nächste beginnt in vielleicht ca. 60'000 Jahren wieder. Wir sind also noch nicht auf dem Höhepunkt der Klimaerwärmung.

https://www.20min.ch/story/achtjaehrige-in-atlanta-nahe-wendys-erschossen-867986095978
Das waren "Black Lives Matter"-Demonstranten :-)

https://www.tagesanzeiger.ch/2000-menschen-gehen-gegen-rassismus-auf-die-strasse-964647958405
"...und die «imperialistische und kolonialistische» Politik, die der Westen in der Vergangenheit geführt habe..."
Das wurde vom antiken Rom und antiken Griechenland so begonnen und wurde anschliessend 2000 Jahre lang den Kindern in Europa so eingetrichtert, dass es richtig ist. Für die Römer und die Griechen sind wir in Mittel und Nordeuropa heute noch minderwertig. Veilleicht sollte man die Sache mal an der Wurzel angehen?

https://www.20min.ch/story/mann-bei-streit-mit-messer-verletzt-747152095077
Der "Schweizer" dürfte auch ein Negerli sein.

https://www.20min.ch/story/us-amerikanerin-richtet-pistole-auf-afroamerikanische-mutter-und-ihre-tochter-370492236477
Auf dem Video ist halt nicht alles zu sehen :-) Wäre es umgekehrt gewesen, hätte es niemanden interessiert. Und wieso die Weisse eine Rassistin sein soll, ist auch nicht klar.

https://www.bazonline.ch/judenhass-kommt-in-der-schweiz-aus-der-mitte-der-gesellschaft-846570400090
Eine neue Studie zeigt den Juden als spirituelle Missgeburt, einen massiven Unfall der Evolution. Und aus diesem Unfall sind die Unfälle Christentum und Islam entstanden.
-
Der Jude sieht sich selbt als das auserwählte Volk (Die Herrenrasse) das allein von Gott errettet wird. Was auch immer damit gemeint ist, arrogant und rassistisch ist es auf jeden Fall.
-
Gemäss dem Juden werden nur die Juden von Gott geliebt. Somit sieht sich der Jude als Herrenrasse, ist rassistisch und würdigt alle anderen Menschen herab und zeigt sich als Lehrbuch-Misanthrop.
-
Gemäss den Juden sind ledige Mütter und ihre ausserehelichen Kinder eine Sünde und müssen zu Ehren des Gottes der Juden zu Tode gefoltert oder zumindest misshandelt und in den Selbstmord getrieben werden. Und gibt es nicht genügend ledige Mütter mit ihren ausserehelichen Kindern, sperrt der Jude ledige Frauen ein und vergewaltigt sie, bis sie schwanger sind. Dann hat der Jude ledige Mütter und aussereheliche Kinder.
-
Die 3 psychischen Krankheiten Abrahams, das Judentum, das Christentum und der Islam, haben bisher nur Leid über die Menschheit gebracht. Diese perversen Ideologien müssen endlich verboten werden.

https://www.bazonline.ch/es-wird-nicht-transparenter-regiert-940793760942
Gute Idee! Und das von der SP?
Echt schräg. Mit einer kantonalen Initivative könnte er Erfolg haben, evt. macht die SVP auch mit.

https://www.20min.ch/story/massenschlaegerei-von-fussball-junioren-loest-polizeieinsatz-aus-523676513045
Kulturelle Bereicherung.

https://www.bazonline.ch/bund-betont-vorteile-der-personenfreizuegigkeit-815475073827
Bei einer gesamthaften Betrachtung würde folgendes rauskommen: Der mit Arbeitnehmern total übersättigte Arbeitsmarkt wird durch die totale Übersättigung mit Arbeitnehmern zu Gunsten der Arbeitgeber ausgehebelt. Und die Schweiz selbst kann 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren, also sind alle anderen überzählig.

https://www.20min.ch/story/zuwanderer-beleben-schweizer-arbeitsmarkt-177214599712
Der mit Arbeitnehmern total übersättigte Arbeitsmarkt wird durch die totale Übersättigung mit Arbeitnehmern zu Gunsten der Arbeitgeber ausgehebelt. Und die Schweiz selbst kann 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren, also sind alle anderen überzählig.

https://www.20min.ch/story/falsche-polizisten-knoepfen-frau-100000-franken-ab-festnahme-137013754179
Der Schweizer ist vermutlich ein Kosovare, der den Schweizer Pass hat, den er gar nicht haben dürfte.

https://www.bazonline.ch/es-ist-immer-noch-die-hoelle-255197393341
ich habe schon anderes gelesen: Der japanische Justiz- und Polizeiapparat sei durch und durch korrupt und dazu noch unfähig.

https://www.20min.ch/story/velofahrer-faehrt-vierjaehrigen-an-839856108191
Wo waren die Eltern zum Zeitpunkt des Vorfalls? Wieso spielt das Kind auf der Strasse? Gemäss Blick handelt es sich um kulturelle Bereicherung.

https://www.20min.ch/story/einbrecher-soll-schwer-kranken-senior-zu-tode-gepruegelt-haben-290777344469
Kulturelle Bereicherung zur Freude der Rot-Grünen. Und Mord ist es nicht, denn ein Mord wird von langer Hand geplant.

https://www.20min.ch/story/mafioso-arbeitete-in-biel-als-pizzaiolo-551260464774
Von denen hat es noch zu Hauf in der Schweiz. Und die Balkanis waschen Geld in der Schweiz via Immobilien-Geschäfte in der Schweiz.

https://www.bazonline.ch/die-respektlosigkeit-sprengt-alle-grenzen-779186415813
Das Strafgesetzbuch muss ergänzt werden:
Wer eine unbewilligte Demo organisiert, geht sofort nach der Verhaftung in eine Isolationshaft von 4 Wochen, bei gesunder, vegetarischer und kalorienreduzierter Ernährung.
Wer an einer unbewilligten Demo teilnimmt, geht sofort nach der Verhaftung in eine Isolationshaft von 2 Wochen, bei gesunder, vegetarischer und kalorienreduzierter Ernährung.

https://www.20min.ch/story/unilever-benennt-gesichtscreme-wegen-rassismusdebatte-um-704536604326
In Indien werden einheimische Seifen welche die Haut aufhellen sollen, an Einheimische und für den Export verkauft.

https://www.20min.ch/story/unbekannte-faellen-hochspannungsmast-mit-sprengstoff-255138092405
Da haben wohl ein paar Muslime und/oder ihre rot-grünen Kollegen ein wenig geübt.

https://www.20min.ch/story/bitte-ich-brauche-wasser-bitte-wasser-216899499182
Es ist eine verdammte Sauerei, dass so etwas passiert.

https://www.20min.ch/story/linke-wollen-friedhof-fuer-rassistische-denkmaeler-errichten-213539064020
Fast gute Idee. Denn es fehlen die Denkmäler der Roten, 200 Millionen zu Tode gefolterte in nur 100 Jahren ist rekordverdächtig und Wermuth und Co. finden es gut.
"...Durch die Black-Lives-Matter-Bewegung ist auch die Diskussion über Statuen aus der Kolonialzeit neu entbrannt..." Dann sollen die Kolonial-Staaten aber auch alles entfernen, was der Böse weisse Mann gebracht hat. Gut zu wissen: Ich bin Gegner von Kolonialismus und Imperialismus.

https://www.bazonline.ch/wir-kontrollieren-niemanden-aufgrund-der-hautfarbe-971146633242
"...«Wir kontrollieren niemanden aufgrund der Hautfarbe»..." Das ist ein Fehler, denn dunkle Haut = dunkle Machenschaften.

https://www.20min.ch/story/messerattacke-in-hotel-in-glasgow-mehrere-verletzte-befuerchtet-712069638185
Als ich den Titel gelesen habe, habe ich auch sofort an kulturelle Verarmung durch Einwanderer gedacht.

https://www.20min.ch/story/wahlfaelschung-in-frauenfeld-tatverdaechtige-person-ermittelt-291107295884
Dürften wir noch etwas über die Parteizugehörigkeit der verdächtigten Person wissen?

https://www.bazonline.ch/in-diesen-konzernen-ist-die-lohnschere-am-groessten-548446419946
https://www.20min.ch/story/diese-chefs-verdienen-bis-zu-300-mal-mehr-692568225195
Die Lohnschere gehört auf maximal 1 : 3 geschlossen.

https://www.20min.ch/story/armeechef-will-militaerdienst-fuer-auslaender-oeffnen-900687347135
Die Schweiz ist massiv übervölkert. Absolut notwendig ist, dass jetzt die Repatriierung der 3,5 Millionen (eingebürgerten) Einwanderer beginnt.

https://www.20min.ch/story/mann-verpruegelt-handicapierten-surprise-verkaeufer-in-zuerich-244163185272
Der "Mann" ist ein Negerli :-) Ein gebietsfremdes und invasives Sex- und Haustier der Rot-Grünen :-)
Wäre jemand richtig und früh genug eingeschritten, hätte die linksextreme Justiz des Kantons und der Stadt Zürich die Opfer-Täter-Rollen gedreht :-)

https://www.20min.ch/story/ex-gruendungsmitglied-des-islamischen-zentralrats-traegt-rot-lackierte-fingernaegel-541666124825
Das Zeug gehört definitiv nicht in die Schweiz.

https://www.20min.ch/story/juso-fordern-netflix-auf-365-days-zu-loeschen-476580294317
Die Juso-Typen gehören gelöscht.

https://www.bazonline.ch/die-schweiz-erhaelt-einen-neuen-eu-botschafter-144638961206
Hinter allem aus dem Bundes-Irrenhaus steht der EU-Beitritt.

https://www.bazonline.ch/ist-das-neue-sozialhilfemodell-verfassungswidrig-958457932786
Es sind die wohlverzogenen feudalistisch-kapitalistischen und weichbechrigen Bürgerlichen, welche meinen, man können von Fr. 690.-- plus Miete für ein Dreckloch und KK-Prämie (alles pro Monat) leben.
Der Arbeitsmarkt ist mit Arbeitnehmer massiv übersättigt, deshalb muss die Einwanderung gestoppt und rückgängig gemacht werden. Dann flennen die wohlverzogenen feudalistisch-kapitalistischen und weichbechrigen Bürgerlichen ganz heftig, weil sie niemanden mehr abzocken können.
70 % der Stimmbürger wollen einen Sozialstaat, die bürgerlichen Knaller sind derart bescheuert, dass sie es nicht merken.

https://www.bazonline.ch/bundesraetin-keller-sutter-erhoeht-einsatz-gegen-svp-initiative-818533189464
2 Tatsachen:
Die Schweiz selbst kann 5 bis maximal 6 Millionen Menschen ernähren und in der Schweiz leben 8,5 Millionen.
Der Arbeitsmarkt ist mit Arbeitnehmern überfüllt. Sinkt deren Zahl, steigen die Löhne. Allerdings muss die Zahl massiv sinken.

https://www.tagesanzeiger.ch/sem-wegen-unkorrekter-behandlung-von-asylgesuchen-geruegt-850625113822
Jeder Asylbewerber und Flüchtling ist einer zu viel. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich entsorge das Zeug dort, wo es herkommt.

https://www.bazonline.ch/jetzt-wird-glaettli-oberster-gruener-452067378270

Glättli gehört in Mekka entsorgt. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich setze es um.

https://www.bazonline.ch/studenten-betruegen-und-bekommen-gratis-gute-noten-437832961198
ich wette, die Rot-Grünen sind in dieser Sauerei federführend.

https://www.20min.ch/story/professor-soll-eth-mitarbeiterin-nach-slipgroesse-gefragt-haben-448269213654
Das Verhalten des Professors ist nachvollziehbar. Leider ist er nicht an Frauen ran gelaufen, sondern an Sozi-Besen.
"...«Es sind klare Fälle von sexueller Belästigung nach dem Gleichstellungsgesetz. Das Gesetz spricht von sexueller Belästigung, wenn niederschwellige sexuelle Annäherungsversuche vorliegen, und das liegt hier genau vor.»..." Aha? Und wie sonst soll der Mann rausfinden, ob es sich um eine willige Frau oder einen Sozi-Besen handelt?

https://www.20min.ch/story/die-frage-woher-kommst-du-ist-rassistisch-633722993313

Es ist rassistisch, als gebietsfremdes Haus- und Sextier der Rot-Grünen in der Schweiz zu sein. Und dunkelhäutig auch noch. Die Dunkelhäutigen sind rassistisch wegen ihrer dunklen Haut.

https://www.20min.ch/video/fuer-seine-lebensweise-angegriffen-zu-werden-ist-fragwuerdig-817217204944
Für die Juden, Christen und Muslime sind ledige Mütter und aussereheliche Kinder eine Sünde, die man zu Ehren des Gottes der Juden, Christen und Muslime diskriminieren, misshandeln und zu Tode foltern muss.

https://www.20min.ch/story/mann-28-fluechtet-vor-polizei-und-kullert-150-meter-den-hang-hinunter-916458028508

Offenbar handelt es sich um ein Haus- und Sextier der Rot-Grünen, sonst würde stehen, dass es ein Schweizer sei.

https://www.20min.ch/story/diese-lockerungen-hat-der-bundesrat-beschlossen-195862209166
Im Artikel steht leider nicht, dass Nicht-Rot-Grünen weiterhin verfassungsmässige Rechte nicht gewährt werden.

https://www.tagesanzeiger.ch/ja-zum-hausarrest-fuer-gefaehrder-nein-zur-viel-kritisierten-praeventivhaft-958106074850
"...Schutz dank Grundrechten..." Ein Hohn! Die Grundrechte gelten nur für die Rot-Grünen. Alle anderen werden "verheizt".

https://www.20min.ch/story/mann-mit-schwarz-angemaltem-gesicht-verkaufte-mohrenkoepfe-312851851771
Ein rot-grüner Hass-Artikel in einer rot-grünen Hass-Zeitung, und die Kommentar-Funktion fehlt, damit die Menschen den Hassern nicht ihre Meinung entgegen halten können.

https://www.20min.ch/video/der-vater-filmte-unfall-seines-kleinkindes-849016391676
Es tönt genau so, wie ich es vermutet hatte. Die beiden sind einfach rausgelaufen.

https://www.tagesanzeiger.ch/gegen-terrorismus-wirkt-nur-mehr-rechtsstaat-nicht-weniger-549394479227
https://www.tagesanzeiger.ch/linke-sieht-in-neuer-terror-strafnorm-gefahr-fuer-den-rechtsstaat-338259661896
Wenn man die Ursache der Diskussion um die Terror-Bekämpfung betrachtet, sieht es so aus, dass der Islam die Ursache ist. Man müsste also nur den Islam verbieten und alle Muslime ausschaffen. Aber das will man nicht, weil man die Islamisierung will.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich verbiete den Islam.

https://www.bazonline.ch/fdp-und-svp-kritisieren-illegale-demonstrationen-zu-corona-zeiten-651700726155

Bei unbewilligten Demos müssen immer alle Teilnehmer verhaftet und in 14-tägige Demo-Haft gesteckt werden.

https://www.20min.ch/story/srf-sagt-diskussion-ab-weil-niemand-mit-svp-koeppel-reden-will-516850770548

Das zeigt, wie tolerant die gebietsfremden und dunkelhäutigen Haus- und Sextiere der Rot-Grünen sind. Sie sind einfach nur unbrauchbar und gehören nicht nur aus biologischen Gründen nicht hierher, sondern auch aus kulturellen.

https://www.bazonline.ch/gleichstellung-bundesrat-sieht-keinen-weiteren-handlungsbedarf-267911274293
Die Militärpflicht für Frauen fehlt immer noch, obwohl Männer und Frauen gleich sind.

https://www.20min.ch/story/brandenburger-verfassungsschutz-stuft-afd-als-verdachtsfall-ein-481141869960

Es ist ein gutes Zeichen, dass das Regime nervös wird.

https://www.20min.ch/story/gruenen-nationalraetin-arslan-von-polizei-abgefuehrt-798675880920
Wieder keine Verhaftungen? Und wurde Arslan in ein Flugzeug Richtung Türkei gesetzt, oder läuft das Vieh immer noch in der Schweiz rum?
"...«Wir wurden von ihnen eingekesselt wie Tiere», so das Komitee..." Ihr seid keine Tiere, ihr seid Müll.

https://www.bazonline.ch/respekt-fuer-transmenschen-umfasst-auch-die-sprache-670337013998
Transen sind Müll.

https://www.bazonline.ch/ein-richtig-boeser-mensch-570477851390

"Ein richtig böser Mensch" kann nur sein, wer rot-grün ist.

https://www.20min.ch/video/mami-nahm-sich-das-leben-als-ich-schlief-853808126973
Ich wäre maximal überglücklich gewesen, meine Alte hätte sich während meiner Jugendzeit die Kugel gegeben, oder sonstwie einen Abgang gemacht.

https://www.20min.ch/story/shitstorm-gegen-dozent-der-ehe-fuer-alle-als-fehlentwicklung-bezeichnet-702021310070
Der Dozent hat Recht: Die Ehe für alle ist eine Fehlentwicklung. Die Nicht-Heterosexuellen sind eine Grusel-Show. Dass der Dozent ein Religionskranker ist, ändert nichts an der Tatsache, dass Nicht-Heterosexualität eine Fremdbesetzung und die Ehe für alle eine totale Fehlentwicklung ist.

https://www.tagesanzeiger.ch/rassismus-hausgemacht-in-der-schweiz-372819207440
Exakt nicht. In Europa waren es die Griechen und die Römer welche vor 2000 Jahren den Rassimus über Europa ausgegossen haben. Die Wirkung haben wir heute noch, somit es nicht unser Problem, sondern dasjenige der Italiener und der Griechen ist.
Im Übrigen ist es rassistisch, die Schweiz mit Andersartigen zuzumüllen und zu übervölkern, wie es seit mindestens 40 Jahren gemacht wird.

https://www.bazonline.ch/weisse-tun-sich-in-buergerwehren-zusammen-723413319513
Es ist total gerechtfertigt, und es ist gerechtfertigt, Plünderer nach Lust und Laune abzuknallen.

https://www.bazonline.ch/ein-geschenk-ein-zueckerli-das-ist-ein-xenophobes-bild-292117280684
Die Schweiz ist übervölkert und demzufolge müssen 3,5 Millionen (eingebürgerte) Haus- und Sextiere der Rot-Grünen die Schweiz verlassen. Und die Demokratie ist nicht wegen fehlendem Stimmrecht für die Ausländer (Die Haus- und Sextiere der Rot-Grünen) gefährdet, sondern weil die Stimmbürger die Einhaltung der Verfassung und der Gesetze nicht durchsetzen können. Das Bundesirrenhaus und die Kantone können tun und lassen, was sie wollen, und genau so fuhrwerken sie auch.

https://www.20min.ch/story/jetzt-habt-ihr-dann-langsam-genug-demonstriert-352119983618
Die Rot-Grünen sind eine niedere Lebensform, von denen kann man nichts konstruktives erwarten.

https://www.bazonline.ch/sex-nur-dann-wenn-beide-wollen-die-politik-denkt-um-115712668572
Es geht nur darum, den Männern und Frauen das Leben zu versauen. Rot-Grüne sind weder Männer noch Frauen, aber Untermenschen. Referendum gegen den Idioten-Entscheid?

https://www.bazonline.ch/die-ueberbewerteten-demonstrationen-650221478960
Unser nicht funktionierende Rechtsstaat hat mit Demonstrationen mindestens 2 Probleme: 1. gibt es bei nicht bewilligten Demos keine Verhaftungen und 2. dürfen nur Rot-Grüne demonstrieren und die anderen nicht.

https://www.20min.ch/story/umstrittenes-vw-video-bleibt-ohne-personelle-konsequenzen-500197486420
Die Negerli sind gebietsfremd in Europa. Und wenn es in Europa keine gebietsfremden hat, gibt es keine Diskussionen über Rassismus, und die Sozialämter können keine hilfesuchenden schweizer Kinder wie mich mit der Begründung verscheuchen, dass man einem Ausländer helfen würde, aber einem Schweizer nicht.

https://www.20min.ch/story/gemeinde-weist-gruppe-von-fahrenden-von-transitplatz-208690916058
"...Zu den Regeln gehöre, dass Platzgebühren und Kaution entrichtet, Platz und Umgebung sauber gehalten und die Bevölkerung, Institutionen, Gewerbe- und Landwirtschaftsbetriebe unbehelligt blieben, schreibt die Gemeinde in der Mitteilung..."
Wenn die Fahrenden ein Problem damit haben, darf man sie gar nicht mehr in die Schweiz einreisen lassen.

https://www.20min.ch/story/das-hat-es-mit-dem-wort-mohrenkopf-auf-sich-749185177424
Wie ist es eigentlich mit den Berlinern, Hamburgern, Wienerli, Frankfurterli usw.?

https://www.20min.ch/story/sp-frauen-rufen-zum-boykott-von-reinen-maenner-diskussionsrunden-auf-514625504119

Dann muss man Fitness-Center für Frauen, Frauenläufe usw. einfach verbieten.

https://www.20min.ch/story/in-der-schweiz-begehen-taeglich-fast-drei-lenker-fahrerflucht-617303546077
Ich staune nicht, denn den Führerausweis ist man los, auch wenn man unschuldig ist. Das Strassenverkehrsgesetz muss so geändert werden, dass man jemanden den Führerausweis erst und nur noch wegnehmen kann, wenn auch alles bewiesen ist.

https://www.tagesanzeiger.ch/jetzt-rollen-die-koepfe-der-vorfahren-918280130179
Trump tobt nicht. Die rot-grüne Hass-Tamedia tobt seit Jahrzehnten ihren rot-grünen und linksextremen Hass auf die Menschen in die Leserschaft hinaus.

https://www.bazonline.ch/benzinpreis-schlaegt-um-bis-zu-12-rappen-auf-214545676922
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich kopple den Benzin-Preis ans Einkommen. Erdöl verbrennen ist CO2-neutral :-) Das ist kein Witz, denn im Erdöl ist nur CO2 gebunden, das vorher in der Luft war.

https://www.bazonline.ch/sie-ist-die-neue-feindin-der-transgender-community-817013302160
Natürlich gibt es ein biologisches Geschlecht. Nicht-Heterosexuelle sind fremdbesetzt. Die Transen sind unter den Nicht-Heterosexuellen vermutlich das Niederste und Minderwertigste.
Transgender-Frauen sind keine Frauen, sondern Müll. Do. für Transgender-Männer.

https://www.20min.ch/story/kommt-die-homo-ehe-mit-oder-ohne-samenspende-273816826978
Ein totaler Fehler. Nicht-Heterosexuelle sind von einer extrem negativen Energie, die im weissen Mäntelchen daherkommt, fremdbesetzt.

https://www.20min.ch/story/wir-raten-opfern-von-einer-anzeige-ab-147878691373
In der Schweiz ist Recht käuflich, aber nicht für alle erschwinglich. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich ändere es.

https://www.bazonline.ch/darum-geht-es-heute-im-nationalrat-580364292844
Die Schweiz ist massiv übervölkert, dort liegt das Problem. Anstatt nur 5 Millionen leben noch 3,5 Millionen gebietsfremde Haus- und Sextiere in der Schweiz.
"... «Sie gefährden mit dem giftgrünen Planwirtschaftsgesetz den Wohlstand.»..." Die Rot-Grünen zündeln an allen Ecken und Enden der Schweiz um sie zu zerstören und um danach darauf ihre rot-grüne und sozialistische Multi-Kulti-Müllhalde zu errichten.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich mache dem Spuk ein Ende.
Dann noch eine Frage: Wohin fliesst das Geld aus den CO2-Lenkungsabgaben? In rot-grüne Cüpli-Parties und ähnliches.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und der Benzinpreis wird ans Einkommen gekoppelt.

https://www.bazonline.ch/alte-damen-halten-die-tasche-ganz-fest-wenn-ich-vorbeigehe-245819589866
Du bist halt Gebietsfremd.

https://www.bazonline.ch/ueber-10000-menschen-demonstrieren-in-genf-439589917060

Die Demo war nicht bewilligt und es hat keine einzige Verhaftung gegeben.
In der Schweiz leben ca. 5 Millionen Schweizer und ca. 3,5 Millionen gebietsfremde Haus- und Sextiere der Rot-Grünen und die Schweiz kann 5 Millionen Menschen ernähren. Es ist auch rassistisch, die Schweiz mit Haus- und Sextieren der Rot-Grünen zu übervölkern.

https://www.tagesanzeiger.ch/sind-wir-ein-land-von-rassisten-geworden-738168364126
Boris Becker leidet wegen seiner Alkoholsucht an massiven psychischen Problemen wie Realitätsverlust, Paranoia usw.

https://www.tagesanzeiger.ch/corona-und-proteste-druecken-trumps-umfragewerte-773893108312

Ein rot-grüner Hass-Artikel gegen Trump.

https://www.tagesanzeiger.ch/bisher-rund-39-900-franken-anwaltskosten-fuer-lauber-285720760762
Er hat das Geld, und sonst finanziert es ihm ein Scheich oder die FIFA.
Bei Anwaltslöhnen muss der Stundensatz an das Einkommen des Klienten angepasst werden. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich setze es um.

https://www.bazonline.ch/sie-krempeln-den-staat-um-126564363902
Als erstes müssen alle Nicht-Hetero-Sexuellen raus. Als zweites werden die Löhne massiv gesenkt und bei einem gleichen Pensum verdienen alle gleich viel.

https://www.20min.ch/video/als-fuchtelt-jemand-mit-der-waffe-vor-dem-gesicht-herum-954283114209
Die Schweiz ist massiv übervölkert. Anstatt 5 bis maximal 6 Millionen leben 8,5 Millionen in der Schweiz. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich ändere es.

https://www.20min.ch/story/ausschreitungen-sollen-haerter-bestraft-werden-643528453380
"...Der Bundesrat will Randalierer härter angehen..." Das ist sehr gut und bitter-nötig. Grundsätzlich sollten Freiheitsstrafen ausgesprochen werden.
Im gleichen Atemzug muss noch dafür gesorgt werden, dass alle die gleichen Rechte zum Demonstrieren und für Kundgebungen haben. Aktuell ist es nämlich so, dass Nicht-Rot-Grüne, also die Menschen, kaum Bewilligungen für Demos erhalten.
Die Änderung des Sexualstrafrechts ist in der hier vorgestellten Variante nicht nötig.

https://www.tagesanzeiger.ch/george-floyd-wird-beerdigt-biden-trifft-angehoerige-940935579201

Im Herbst sind Wahlen :-) Vorher wird mit schlechten "Umfage-Werten" noch ein wenig Stimmung gegen Trump gemacht.

https://www.bazonline.ch/corrado-pardini-in-den-post-verwaltungsrat-gewaehlt-608438280961
Schon klar, dass ein Roter in ein Abzocker-Gremium gewählt wird, auf Geheiss einer roten Bundesrätin natürlich.

https://www.bazonline.ch/es-vergeht-kein-tag-an-dem-ich-mich-nicht-erinnere-982117364795
Bald wird dem Juden wegen dem Völkermord an den Palästinensern der Prozess gemacht. Und weil er, seit es ihn gibt, ledige Mütter und ihre Kinder zu Ehren seines primitiven Gottes Jawe diskriminiert, misshandelt und zu Tode foltert.

https://www.bazonline.ch/arena-zuschauerin-ist-auns-beraterin-brotz-sagte-nichts-dazu-492089579232

Na und? Sollen mit dem Artikel niedere Instinkte und dumpfe Triebe gegen die Begrenzungs-Initative geweckt werden?

https://www.bazonline.ch/billigeres-palmoel-aus-indonesien-stuerzt-linke-ins-dilemma-210998841642
Palmöl und Palmfett in Lebensmitteln müssen verboten werden.

https://www.20min.ch/story/ueber-2000-menschen-gehen-in-lausanne-auf-die-strasse-923020059864
Eine unbewillgite Demo von Rot-Grünen und natürlich keine Verhaftung.
Eine unbewillgite Demo von braunen Linken und es würde scharf geschossen.
So sieht der Rechtsstaat in der Schweiz im Jahr 2020 aus. Total verlottert.

https://www.tagesanzeiger.ch/abschottung-loest-das-problem-der-arbeitslosigkeit-nicht-560230637645

In den rot-grünen Lügenmedien ist "Begrenzung" = "Abschottung", um ein gewünschtes Abstimmungs-Ergebnis zu erzwingeln. Im Übrigen ist die Schweiz massiv übervölkert und eine Begrenzung der Einwanderung genügt bei Weitem nicht: Die Einwanderung muss gestoppt und rückgängig gemacht werden, denn die Schweiz kann 5 bis maximal 6 Millionen Menschen ernähren.

https://www.20min.ch/story/festnahme-von-dunkelhaeutigem-14-im-hb-geht-viral-755773473086
Das Negerli gehört sofort ausgeschafft, und mit ihm 6 Rote und 6 Grüne, die im Parlament sitzen.

https://www.tagesanzeiger.ch/es-geht-um-gerechtigkeit-722780471303
Rot-Grüne Lügenmärchen.

https://www.tagesanzeiger.ch/demonstrationen-in-der-zuercher-innenstadt-geplant-377988202210
In der Biologie gibt es das Wort "standortfremd" oder "gebietsfremd". Einwanderer sind gebietsfremd, gehören also nicht hierher. Kommt gut nach Hause und nehmt die rot-grünen Idioten mit. Das ist nicht rassistisch, sondern Biologie.

https://www.20min.ch/story/2000-leute-demonstrieren-in-basel-gegen-rassismus-256082436439

Wieso fehlt die Kommentar-Funktion zum Artikel? Wieso gab es keine Verhaftungen?

https://www.20min.ch/video/so-bekaempfst-du-rassismus-im-alltag-183731108671
Als erstes muss die Einwanderung gestoppt und rückgängig gemacht werden, denn die Schweiz selbst kann maximal 6 Millionen Menschen ernähren.

https://www.bazonline.ch/sp-landraetin-nervt-sich-ueber-tramwerbung-954995056991
Na und? Miriam Locher von der SP gehört zusammen mit ihren Genoss*innen nach Mekka ausgeschafft.

https://www.bazonline.ch/medienschaffende-in-den-usa-sind-unter-beschuss-867449073825
In der Schweiz ist es noch schlimmer: Die rot-grünen Medien hofieren dem rot-grünen Regime und nicht-rot-grüne Leser-Kommentare werden nicht veröffentlicht, und die Schreiber gesperrt, wie z.B. ich.

https://www.bazonline.ch/der-bundesrat-will-die-postfinance-retten-445543885840

Die Löhne der Kaderaffen müssen bei max. Fr. 130'000.--, netto, 100 % Pensum, p.a. gedeckelt werden.

https://www.20min.ch/story/so-stehen-schweizer-zum-klimawandel-339708897905

97 % der Fachleute sind sich einig darin, dass der Klimawandel natürlichen Ursprung hat, und weisen immer und immer wieder auf den Wechsel von Warm- und Eiszeiten hin, welche von den Rot-Grünen vehement geleugnet werden.
Nach 19 Kommentaren wurde die Kommentar-Funktion geschlossen, weil mehrheitlich vernünftige Kommentare eingegangen sind.

https://www.20min.ch/story/ueber-tausend-personen-an-demonstration-gegen-rassismus-170834263487
Die Demo war unbewilligt, Wieso hat es keine Verhaftungen gegeben?

https://www.20min.ch/story/franzoesische-armee-toetet-chef-von-terrorgruppe-120983346723
Das ist keine Terrorgruppe, sondern eine Muslim-Gruppe. Das rot-grüne Hass-Blatt 20 Min betreibt Verwirrung, um die Ursache des Problems, den Islam, zu verschleiern.

https://www.20min.ch/story/7-jaehriges-maedchen-von-auto-erfasst-275854354736
Das Kind ist vors Auto gelaufen, weil die Eltern es ihm so eingetrichtert haben.

https://www.bazonline.ch/trump-ist-hitlers-schnurrbart-658414864130
Total daneben. Die Rot-Grünen wollen wieder mal von ihren Schandtaten ablenken. Die Rot-Grünen haben in den letzten 100 Jahren 200 Millionen Menschen ermordet.
@ Pete Wellenberger
Es wurden nur um die 2,5 Millionen Juden euthanasiert. Und 3,5 Millionen andere wie Roma, Sinti, Scheissalkis, Sozis usw. Die Kriegsgefangenen hätte man anständig behandeln müssen, ein Teil von Ihnen wurde leider auch vergast.

https://www.20min.ch/story/tote-kraehen-aufzuhaengen-ist-in-der-schweiz-nicht-verboten-256727591444
Der Alki hat doch die Krähen geschossen oder vergiftet.

https://www.20min.ch/story/starben-auch-in-der-schweiz-schwarze-durch-polizeigewalt-782679159699

In der Schweiz hat es ca. 20'000 Kinder, die regelmässig misshandelt werden. 20'000 weil es die Fausregel gibt, dass es in jeder Schulklasse mindestens 1 misshandeltes Kind gibt. Wieso hat es Negerli in der Schweiz, wenn es in der Schweiz 20'000 misshandelte Kinder hat? Wieso importiert man Negerli und kümmert sich nicht um die 20'000 misshandelten Kinder?
In der Schweiz hat es ca. 12'000 Schulklassen, es wird also tatsächlich ca. 20'000 misshandelte Kinder geben.


Mai 2020


https://www.bazonline.ch/uno-kritisiert-schweizer-anti-terrorgesetz-972543890784
Da hat die UNO leider Recht. Das Terrorgesetz nennt nämlich nicht ausdrücklich den Islam als Problem, sondern spricht nur von Gefährdern. Dass es bei diesem Gesetz primär darum geht, Nicht-Rot-Grüne einzukerkern ist ja wohl klar! Do. das neue und verfassungswidrige Polizei-Gesetz des Kanton Schwyz.

https://www.20min.ch/story/drei-verletzte-bei-angriff-auf-personengruppe-581693655662
Die Angreifer sind Italiener. Und die Opfer? Darf man das nicht wissen?scha

https://www.bazonline.ch/die-neonazis-von-winterthur-287205143505
Die Linksextremen, die SP und die GP, hocken in den Parlamenten des Kantons und der Städte Winterthur, Zürich u.a.
Am zunehmenden Rechtextremismus ist die Überfremdung und Übervölkerung schuld, aber das will ja das Bundes-Irrenhaus, also lebt auch damit, wenn es zu Massenschlachtungen von Haus- und Sextieren der Rot-Grünen kommt.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich stoppe die Einwanderung und mache sie rückgängig.

https://www.bazonline.ch/landesweite-proteste-in-den-usa-575287199681
"...Der 46-Jährige habe an Gesundheitsproblemen gelitten, die gemeinsam mit der Festsetzung und möglichen Rauschmitteln im Blut vermutlich zum Tod geführt hätten..."
Schön blöd, dass auf dem Video zu sehen ist, wie er erstickt wird. hä hä hä.
In der Schweiz funktioniert der Rechtsstaat nicht besser, einfach an anderen Orten, mit Willen der Rot-Grünen.

https://commercial-publishing.ch/wirsindzukunft/de/ernaehrung/227
Die Schweiz selbst kann maximal 6 Millionen Menschen ernähren, also sind alle anderen überzählig.

https://www.20min.ch/story/unispital-zuerich-entlaesst-whistleblower-523845191209
Da ist der Whistle-Blower wohl einigen Rot-Grünen auf die Füsse getreten, wenn er negatives Material über eines ihrer Sex- und Haustiere gesammelt hat.

https://www.tagesanzeiger.ch/das-wunschkind-kostete-das-paar-so-viel-wie-eine-eigentumswohnung-526393261669
Gleichgeschlechtliche Paare sollten keine Kinder haben dürfen, aber nach Mekka exportiert werden.

https://www.tagesanzeiger.ch/so-will-parmelin-die-schweizer-wirtschaft-retten-573065183034
Das Problem kann man ganz einfach lösen, indem die Lohnsumme einer Firma anders verteilt wird. Und zwar so, dass beim gleichen Pensum derselbe Lohn bezahlt wird, unabhängig von der Hierarchie-Stufe. Die gesamte Lohnsumme muss anders verteilt werden.

https://www.tagesanzeiger.ch/stadtpolizei-fuer-unsinniges-und-ueberfluessiges-gesetz-geehrt-556995707918
Bei den Beamten müssen in der ganzen Schweiz die Löhne bei max. CHF 130'000.-- netto p.a. gedeckelt werden. Oder noch besser: Bei gleichem Pensum verdienen alle gleich viel.

https://www.bazonline.ch/trumps-drohungen-werden-keinen-erfolg-haben-438394868106
Die Rot-Grünen versuchen noch das letzte bisschen Normalität in Hong Kong zu vernichten.

https://www.bazonline.ch/kesb-beistaendin-unterdrueckt-hinweise-auf-paedophilie-785294598829
Ich wette, die KESB-Beiständin ist eine Rot-Grüne, denn für die Rot-Grünen ist die Kindervöglerei ein Kavaliersdelikt. Und traumatisierte Kinder werden später mit grosser Wahrscheinlichkeit zu Kunden der Sozialindustrie, dazu gehören Soziahlhilfe, IV und Gefängnisse. Und das ist von den Rot-Grünen gewünscht.

https://www.20min.ch/story/veranstaltungsverbote-fuer-extremisten-und-mehr-ueberwachung-926699827363
Dieses linksextreme Gesetz verstösst gegen die Bundesverfassung und ist somit ungültig.

https://www.20min.ch/story/andreas-glarner-hat-der-jugend-die-tuere-vor-der-nase-zugeknallt-949141873189
Das Stimm- und Wahlrechtsalter gehört auf 25 angehoben, damit die Jungen mit dem Polit-Scheiss in Ruhe gelassen werden. Das grüne Sex- und Haustier der Rot-Grünen, Sibel Arslan, gehört nach Mekka ausgeschafft.

https://www.20min.ch/story/vielleicht-entgehen-wir-einem-zweiten-shutdown-516337945891
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und es gibt keinen zweiten Shutdown.

https://www.20min.ch/story/cnn-reporter-wird-waehrend-live-schaltung-verhaftet-258842824463
Natürlich artet es aus. Selbst schuld. Die Polizisten gehören in Untersuchungshaft.

https://www.luzernerzeitung.ch/international/minneapolis-proteste-geraten-ausser-kontrolle-ld.1224686
Die Aufruhr ist verständlich. Und dass die Polizisten nicht in Untersuchungshaft sind und nicht gegen sie ermittelt wird, ist eine verdammte Sauerei.

https://www.bazonline.ch/wessels-akzeptiert-gerichtsentscheid-nicht-171898222319
Wessels ist Müll und gehört in Mekka entsorgt.

https://www.bazonline.ch/trumps-rachefeldzug-trifft-das-gesamte-netz-922530500435
Twitter, youtube und Facebook sind linksextreme Müllhalden und eine massive Gefahr für die Meinungs-Äusserungs-Freiheit, weil nicht-rot-grüne Meinungen zensuriert werden. Im üribgen hat Trump nicht mit Schüssen auf die Demonstranten gedroht, er hat gesagt, dass auf Plünderer geschossen wird, wenn geplüntert wird. Trump ist nicht das Problem, sie lenken die Aufmerksamkeit einfach auf ihn.

https://www.tagesanzeiger.ch/eine-gewaltige-konkurswelle-kommt-auf-die-schweiz-zu-462571338143
Das war vom Bundesrat beabsichtigt. Nur eine wirtschaftlich marode Schweiz wird der EU beitreten, und das Ziel des Bundesrates ist der EU-Beitritt.

https://www.bazonline.ch/nach-der-kurve-ins-schleudern-geraten-177714431135
"...Die drei Tatverdächtigen wohnen in Frankreich. Es handelt sich um einen 41-jährigen Kosovaren, um einen 30-jährigen Serben und um einen 27-jährigen Bulgaren..." Jetzt gehen der niederen Lebensform der Rot-Grünen aber die Schüsse ab, ob so viel maxi-multi-kulti.

https://www.20min.ch/comment/551922854714
Die Römer waren eine gewalttätige und niedere Lebensform. Und das Bad gebaut haben gar nicht die Römer, denn die waren zu bescheuert dafür :-) Aber das liest man halt nirgends, damit es uns die Rot-Grünen als kulturelle Bereicherung verkaufen können.

https://www.20min.ch/story/polizeistation-brennt-trump-beleidigt-demonstranten-314918619504
Trumps Tweet war nicht gewaltverherrlichend. Twitter ist ein linksextremes Machwerk, organisierte Kriminalität, und deswegen geschlossen werden muss.

https://www.bazonline.ch/keller-sutter-hat-sorgen-mit-italien-692890646010
Keller-Sutter ist eine Rassistin und ein EU-Möngi.

https://www.20min.ch/story/bundesrat-ernennt-zwei-neue-direktoren-975315532396
Dürften wir noch wissen, ob es sich wirklich um einen Mann und eine Frau handelt, und nicht um Umbauten? Sind beide heterosexuell? Wohl kaum, deshalb wurden sie ja auch ernannt. Das Schneeberger hat schon so eine kaputte Aura, dass man davon ausgehen kann, dass das Übervölkerungsproblem der Schweiz immer noch nicht angegangen wird. Ist Maissen wirklich Bündner?

https://www.bazonline.ch/schweizer-ziehen-weg-auslaender-zu-508434995161
36 % Sex- und Haustiere der Rot-Grünen? Inkl. den eingebürgerten Haus- und Sextieren der Rot-Grünen sind es wohl 66 %.

https://www.tagesanzeiger.ch/es-gibt-mehr-als-pfingsten-158535603156
Die drei psychischen Krankheiten Abrahams, das Judentum, das Christentum und der Islam machen dumm, intolerant, aggressiv und gewalttätig und stammen aus dem Nahen Osten, gehören also nicht nach Europa. Deswegen müssen alle 3 verboten und ihre Mitglieder ausgeschafft werden. Anzufangen ist mit dem Islam.

https://www.tagesanzeiger.ch/die-hoechste-gefahr-geht-von-rechts-aus-470666380615
"...«Die höchste Gefahr geht von rechts aus»..." Wenn das Regime rot-grün-islamisch ist, kommt der Gegendruck entweder von den braunen Linken oder von Rechts. Ganz normal.

https://www.bazonline.ch/ein-problem-das-ohne-rassismus-nicht-zu-erklaeren-ist-895121841640
Der Artikel ist ein rot-grünes Lügenmärchen. Von der Polizeigewalt sind auch Weisse betroffen. Betreffend die Frau ist die Sache aber klar.

https://www.20min.ch/story/turbulenzen-um-twitter-trump-und-seine-tweets-131022820274
Twitter, Facebook und Youtube versuchen alles Nicht-Rot-Grüne zu unterdrücken.

https://www.20min.ch/story/keller-sutter-raet-von-reisen-nach-italien-ab-307162652033
Keller-Sutter ist eine Rassistin!

https://www.tagesanzeiger.ch/der-krebs-ist-surreal-er-ist-toedlich-aber-ich-spuere-ihn-nicht-268101051334
Er wird mir als rot-grüner Verfasser von Hasskommentaren gegen die Schweiz und die Schweizer sehr gut in Erinnerung bleiben. Auch, weil meine Antworten an ihn vom rot-grünen Hassblatt "Tagesanzeiger" zensuriert wurden.

https://www.bazonline.ch/frauen-erfuhren-im-lockdown-mehr-haeusliche-gewalt-maenner-gleich-viel-913482841972
Das liegt daran, dass die Männer nicht mehr vernünftig leben können, und ständig von rot-grünem Abschaum mit niederen Energien angestrahlt werden. Im übrigen hat sich jede "Frau" ihren Schwanz selbst ausgesucht.

https://www.20min.ch/story/velofahrer-ueber-windschutzscheibe-in-auto-geschleudert-751186779680
Bei uns ist Rechtsverkehr. War die Rennvelofahrerin eine Rot-Grüne oder eine Britin?

https://www.20min.ch/story/oberarzt-postet-corona-video-zuercher-unispital-distanziert-sich-von-aussagen-283796885783
Natürlich hat er Recht. Mit vernünftigen Massnahmen kann aber die Schweiz volkswirtschaftlich nicht zu Boden geritten werden, und dann gibt es auch keinen EU-Beitritt. Nur eine zu Boden gerittene Schweiz wird der EU beitreten. Und das Bundes-Irrenhaus will in die EU.

https://www.bazonline.ch/eu-kommission-plant-100-milliarden-paket-fuer-mobilitaet-198713401570
Das Geld kommt vom Steuerzahler und nicht von der EU-Kommission.

https://www.20min.ch/story/diese-laender-haben-den-groessten-fussabdruck-710939569740
In der Schweiz ist die Übervölkerung das Problem.

https://www.20min.ch/story/lenker-ueberfaehrt-mutter-mit-baby-und-kleinkind-auf-zebrastreifen-744770107145
"...Der genaue Unfallhergang ist derzeit nicht bekannt und wird durch die Staatsanwaltschaft, in Zusammenarbeit mit der Kantonspolizei Zürich, untersucht..."
Sie sind ihm vors Auto gelaufen, und haben so den Verkehrsunfall verursacht.

https://www.20min.ch/story/coop-nimmt-produkte-von-corona-skeptiker-aus-sortiment-265690316494

Demzufolge ist Coop ein Drecksladen. Und Marko Kovic ein linksextremes Flüchtlings-Bubi vom Jugoslawien-Krieg, das nicht mehr hier sein dürfte.

https://www.20min.ch/story/uebergriffe-auf-schwule-und-lesben-nehmen-zu-538275658482
Die Dunkelziffer ist Null.

https://www.20min.ch/story/corona-rebellen-rufen-erneut-zu-protest-auf-796638382576
Was nicht steht: Die linksextremen Politiker wurden laufen gelassen.

https://www.20min.ch/story/alter-nato-bunker-war-server-paradies-fuer-dealer-und-rechtsextreme-843161971459
Die identitäre Bewegung ist nicht rechtsextrem. Aber sie ist nicht-rot-grün, und da gilt heutzutage als rechtsextrem.

https://www.bazonline.ch/massenschlaegerei-mit-stichwaffen-geht-glimpflich-aus-624513916299
Diese kulturelle Verarmung entzückt die Rot-Grünen ungemein. Die Schweizer hingegen stören in der Schweiz, so zumindest gemäss den Rot-Grünen.

https://www.20min.ch/story/svp-aeschi-wettert-auf-twitter-gegen-deutsches-sbb-zugpersonal-985808863589
Martkversagen, vom Staat gesteuert. Durch den Import von Arbeitskräften, bzw. der Überschwemmung des Arbeitsmarktes mit Arbeitskräften, sind die Unternehmen nicht mehr in Konkurrenz um Arbeitskraft zueinander. Deshalb die viel zu tiefen Löhne unterhalb des Kaders bzw. die viel zu grosse Lohnschere.

https://www.20min.ch/story/das-raetsel-vom-loetschberg-ist-geloest-977103598549
@ B77W
Da wird man schon irgendwie ein juristisches Schlupfloch für das Ingenieur-Büro finden, damit der Steuerzahler blechen muss. Und gibt es kein Schlupfloch, dreht man halt alles so, dass halt doch der Steuerzahler blechen muss. In der Rechtsverdreherei ist unser "Rechtsstaat" Meister.

https://www.tagesanzeiger.ch/mike-tyson-vs-kim-kardashian-518120679271
Wenn man auf maximales Muskelwachstum aus ist, sollte man nicht mischen. Dafür 5 bis 6 Sätze mit einer Pausenlänge von ca. 90 bis 120 Sekunden machen.

https://www.tagesanzeiger.ch/journalistin-wird-mit-jeff-bezos-ex-frau-verwechselt-419893742247

Je mehr der dunkelhäutige Sundar Pichai bei Google das Sagen hat, umso mehr geht die Suchmaschine bachab. Und Android ist 3. Welt-Ramsch. Bei Microsoft haben wir das Problem mit dem dunkehäutigen Satan Nutella (Satya Nadella).

https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/index.php/88697/es-war-einmal-die-bildschirmzeit/#comment-2156782
Die android-geschädigten Hirne und Intellekte. Die Gesunden können sich ja mit Psycho-Pharmaka zudröhnen, damit sie die irrationalen Android-Geschädigten ertragen.

https://www.20min.ch/story/melissa-etheridges-sohn-stirbt-mit-21-jahren-988356082660
Er hat wohl die psychischen Folgen dieser Nicht-Heterosexuellen-Freak-Show nicht ertragen.

https://www.20min.ch/story/14-000-tonnen-plastikabfall-landen-pro-jahr-in-der-natur-287574092698
Dagegen gibt es ein einfaches Mittel, aber das will man nicht: 2000.-- Franken Busse, und der Denunziant erhält davon 1500.--. Und seltsamerweise wird im Artikel nicht erwähnt, dass in der Schweiz nur 5 bis 6 Millionen Menschen leben sollten.

https://www.bazonline.ch/grundwasser-in-der-schweiz-ist-durch-metaboliten-stark-verunreinigt-385267599316
Es geht auf die Abstimmung von 2 Initiativen der Rot-Grünen zu, und plötzlich werden Tatsachen gefunden, welche eine Zustimmung der Initiativen begünstigen. Schon komisch.

https://www.20min.ch/story/jungleiter-15-darf-trotz-rassistischer-hetze-in-der-cevi-bleiben-898575356724
Überfremdung ist Ursache von Rassismus. Und daran ist die niedere Lebensform der Rot-Grünen schuld.

https://www.20min.ch/story/fussgaengerin-nach-unfall-gelaehmt-gericht-gibt-ihr-die-schuld-333397602271
Unfallverursacherin ist die Fussgängerin und nicht der Autofahrer. Im Untertitel steht es falsch. Kulturelle Bereicherung halt. Wenn die Fussgängerin wirklich einfach rausgelaufen ist, ist sie auch schuld am Unfall.

https://www.20min.ch/story/jetzt-ruft-die-klimajugend-zum-militaer-boykott-auf-110593004406
Die Warm- und Eiszeiten hat es tatsächlich gegeben, auch wenn die niedere Lebensform der Rot-Grünen dies abstreitet. Ausser Umwelt-Verschmutzung bringt die Übervölkerung in der Schweiz nichts.

https://www.tagesanzeiger.ch/oft-fuehren-blutgerinnsel-zum-tode-999761782916

Was macht das Negerli auf dem Bild? Hier Schweiz, nicht Afrika.

https://www.bazonline.ch/keine-extrawurst-fuer-deutschland-574852727767
"...Umso gefährlicher, wenn jetzt die deutschen Richter die europäische Rechtsarchitektur infrage stellen. Europarechter sprechen deshalb von einer «Atombombe», die das deutsche Bundesverfassungsgericht gezündet habe..."
Wenn das deutsche Recht mit den Käufen der Staatsanleihen inkompatibel ist, dann ist das auch Recht, das durchgesetzt werden muss. Im übrigen dient die EU bekanntermassen dazu, Europa politisch, wirtschaftlich und kulturell zu vernichten.

https://www.bazonline.ch/die-propaganda-rambos-greifen-an-209414560471
Das hat nichts mit den Chinesen zu tun, sondern mit den Roten, welche China besetzt haben und terrorisieren.

https://www.bazonline.ch/die-contact-tracing-app-ist-keine-digitale-stasi-378075605482

Es ist eine Überwachungs-App. Nichts anderes. Und schaltet wenn immer möglich euer Telefon auf Flugmodus.

https://www.bazonline.ch/videoaufnahmen-in-schlachthoefen-sind-unverhaeltnismaessig-137979510518
Für die für die niedere Lebensform der Rot-Grünen sind Tier-Quälerei und Pädophilie Kavaliers-Delikte. Kindsmisshandlung sowieso, denn aus jedem misshandelten Kind wird mit etwa 80 % Chance ein Kunde der Sozialindustrie, Sozialfall oder IV-Bezüger. Wie mir die Rot-Grünen 1978 selbst gesagt haben, muss es auch misshandelte Kinder geben, weil der Sozialindustrie sonst die Kunden ausgehen. Und dass man Ausländern gerne helfe, Schweizern würde aber nicht geholfen, das war auch 1978.

https://www.20min.ch/story/zwei-tote-bei-unfall-bei-tragischem-verkehrsunfall-350122510212
Die Stelle ist nicht gefährlicher als andere Stellen. Wer zu schnell fährt, dem geht die Kurve aus.

https://www.20min.ch/story/erste-hinweise-warum-mehr-maenner-sterben-688618885206
Gemäss den Rot-Grünen ist diese Studie ein patriarchalisches Machwerk zur Schädigung des Rufs der Frauen.

https://www.20min.ch/story/schweizer-verbrauchen-zu-viele-ressourcen-984801378245

Wegen den Sex- und Haustieren der Rot-Grünen, den (eingebürgerten) Einwanderern, ist die Schweiz massiv übervölkert. Und weil die Kommentar-Funktion zum Artikel fehlt, wissen wir auch, dass der Artikel massiv übertrieben ist.

https://www.tagesanzeiger.ch/prinz-andrew-wird-wegen-chalet-im-wallis-angeklagt-638317029118
Wieso kann der in der Schweiz ein Grundstück erwerben?

https://www.20min.ch/story/film-team-der-ard-in-berlin-angegriffen-917883785113
In beiden Fällen sind die Täter rot-grün, weshalb Merkel und die anderen Rot-Grünen schön still sind. Und die Kommentar-Funktion zum Artikel fehlt.

https://www.20min.ch/story/weisse-erschiessen-einen-schwarzen-jogger-884602680324

Es werden weit mehr Weisse von Schwarzen erschossen, auch prozentual auf die Rassen bezogen.
Später wurde beim Artikel die Kommentar-Funktion deaktiviert und alle Kommentare gelöscht, weil die Kommentare den Rot-Grünen nicht gepasst haben.

https://www.20min.ch/story/es-ist-verfassungswidrig-jede-demonstration-aufzuloesen-621373481775
Übervölkerung und Überfremdung sind auch verfassungswidrig. Was meinen die Strafrechtsprofessoren dazu? Und Amnesty?

https://www.tagesanzeiger.ch/wo-menschen-wie-tiere-behandelt-wurden-171050846777
In den Vernichtungslagern der Roten, auch als Umerziehungslager bekannt, wurden in den letzten 100 Jahren 200 Millionen Menschen auf unerreichbar und einmalig grässlichste Art und Weise ermordet. Die Einmaligkeit, die Unerreichbarkeit und das Ausmass dieses Verbrechens sind exorbitant.
Um ein total falsches Bild zu erzeugen, verschweigt der Artikel, dass Australien, Frankreich und Grossbritannien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg erklärten und das den 2. Weltkrieg ausgelöst hat. Und dass Adolf Hitler im Jahr 1940 oder 1941 den Alliierten ein Friedensangebot mit bedinungslosem deutschen Truppen-Rückzug und 100 % Reparations-Zahlungen unterbreitet hatte. Das Friedensangebot wurde abgelehnt, weil die Alliierten Krieg wollten, und nicht Deutschland.

https://www.bazonline.ch/wir-bedauern-das-bild-das-am-1-mai-abgegeben-wurde-120505368257
Baschi Dürr ist ein verlogener Hundsfott und passt genau deswegen wunderbar nach Mekka.

https://www.20min.ch/story/junge-is-rueckkehrerin-wehrt-sich-gegen-therapie-251788326575
Wieso wurde der Müll wieder in die Schweiz gelassen? Wieso läuft der Müll frei herum?

https://www.20min.ch/story/2500-beduerftige-stehen-stundenlang-fuer-oel-reis-und-pasta-an-622604336948
2500 Haus- und Sextiere der Rot-Grünen (Asylbewerber, Flüchtlinge, Sans-Papiers und anderer Müll) stehen stundenlang für Öl, Reis und Pasta an. Ich bin entsetzt, dass man die nicht sogleich inhaftiert hat, bis sie freiwillig ausreisen.

https://www.bazonline.ch/einzig-zur-bewaeltigung-der-krise-die-corona-session-beginnt-786790045444
https://www.20min.ch/story/parlament-muss-sich-mit-drei-dutzend-corona-vorstoessen-befassen-613331372526
Die rot-grüne Demokratie-Hasserin Sommaruga spricht im eu-blauen Mäntelchen darüber, dass die Demokratie gefährdet sein könne? Was braucht es noch, damit das Vieh endlich im Irrenhaus untergebracht wird?

https://www.bazonline.ch/der-hass-ist-staerker-als-corona-110124079168
Mit dem Juden kann man nicht zusammen leben. Seit 1950 beweist er es im von ihm besetzen Palästina, das er in Israel umbenannt hat.

https://www.bazonline.ch/nzz-kuendigt-entlassungen-an-704301003169
Wer will schon für das rot-grüne Hass-Blatt NZZ bezahlen?

https://www.bazonline.ch/so-wollen-die-parteien-den-weg-aus-der-corona-krise-finden-334514904546
Die Stalin-Proleten SP wollen wieder mal das Falsche, mit Absicht natürlich. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich schliesse die Lohnschere!

https://www.bazonline.ch/erstmals-seit-130-jahren-keine-kundgebungen-304203449631

Hat die Polizei da nicht Bundesgesetze verletzt? Mindestens Amtsmissbrauch-Begünstigung liegen doch vor?

https://www.20min.ch/story/gewaltige-rauchwolke-ueber-wohnmobil-garage-897954428312

Vielleicht wolte jemand die Wohnmobil-Garage davon überzeugen, dass man eine Versicherung braucht?

https://www.20min.ch/story/mann-von-hund-gebissen-und-schwer-verletzt-381329646020
Die Einführung eines nationalen Hundegesetzes, das es in sich hat, ist dringendst nötig. z.B. braucht es ein 6-jähriges Hundehalte-Moratorium für den Halter, wenn sein Hund jemanden gebissen hat. Bei Drogensüchtigen, z.B. Alkis, deren Hund gebissen hat, gibt es ein lebenslanges Hundehalte-Moratorium. Die verdammten Scheiss-Alkis gehören sowieso definitiv aus dem Verkehr gezogen und in Mekka entsorgt.
Und ganz wichtig: Es gibt keine Härtefälle.

https://www.20min.ch/story/aktivisten-rufen-zu-demos-am-1-mai-auf-751481426493
Wieso wohl fehlt die Kommentar-Funktion zum Artikel? Weil das Bundes-Irrenhaus nicht lesen will, dass man die Linksextremen in der Schweiz nicht will.


Tagesanzeiger zensurierte Leserkommentar 1/2020


NSP - PNS
Wir sind die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung!
National Sozialdemokratische Partei
Partie National-Social-Démocrate
Partito Nazional-Social-Democratica