Allgemein:

Startseite

Die Entopiophobie der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen

Linksextreme Zensur von Leser-Kommentaren

Tagesanzeiger: Meine zensurierten Leser-Kommentare

NZZ: Meine zensurierten Leser-Kommentare

Definition Linksextremismus / politische Linke

Kunst

Meinungsäusserungs-Freiheit / Gesinnungs-Freiheit

Lügenverbreiter barrikade.info

Impressum und Kontakt

Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017

Starfield Bildschirmschoner Screensaver Download

1 A Windows 10 Tipps für Umsteiger und Einsteiger

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung - National Sozialdemokratische Partei NSP-PNS

Bitte beachten: Leser-Kommentare und Leserbriefe sind immer persönliche Meinungen, ausgenommen dort, wo objektive Wahrheiten geschrieben werden.

Tages-Anlüger - Unendlich politisch korrekt!

Wir garantieren Bildungs-Abstinenz und Zensur!

Deine tägliche Dosis Impfstoff gegen das Denken, die Vernunft und die Schweiz. (Frei nach Christoph Mörgeli)


Meine im Tagesanzeiger zensurierten Kommentare

Analog zur NZZ bin ich auch im Tagi Leser-Kommentare gesperrt. Schon seit ein paar Jahren. In den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht, im News-Teil eben nicht. Zum Tagi gehören online auch die Zeitungen Bazonline, Bernerzeitung und Der Bund. In diesen bin auch für Kommentare im News-Teil gesperrt, in den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht.

Meine Meinung: Bitte kündigen Sie ihr Tagesanzeiger, Basler-Zeitung, Berner Zeitung, Der Bund Blick und Aargauer-Zeitung (Und alle dazugehörigen Kopfblätter) Abo per sofort und verlangen das Geld zurück. Danke im Namen der Aufklärung und der Meinungsäusserungs-Freiheit. Alternativ lassen Sie das Abo einfach auslaufen. Dann fällt nicht so auf, dass Sie evt. ein Freigeist sind.

Meine zensurierten Kommentare im News-Teil des Tagesanzeigers oder die ausnahmsweise in Blogs zensurierten ab 10.8.2016 (Ab 16.8. liste ich hier auch die zensurierten Kommentare im Blick, der Bazonline und der Aargauerzeitung auf.)
Ab Mitte März bin ich im Blog "History Reloaded" auch gesperrt.
In den Zeitungen habe ich selbverständlich auf darauf geachtet, wie ich alles schreibe. Hier muss ich es nicht. Ich wurde wegen des Inhalts und nicht wegen des Tons gesperrt.

Dann habe ich im Juli 2018 herausgefunden, dass man mich immer sperrt, wenn ich mit Roland K. Moser, also eindeutig identifizerbar, die Kommentare schreibe. Mit R. Moser oder R.K. Moser werden sie gelegentlich veröffentlicht, wenn sie nicht allzu stark vernünftig und somit gegen die abstruse und primitive Meinung der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen verstossen. Man will also nicht, dass jemand eindeutig identifizerbar Kommentare schreibt, weil er dann Unterstützung in der Bevölkerung erhalten würde. Schlauer Fuchs, wer Böses dabei denkt.

Im Mai 2019 habe ich festgestellt, dass die Bewertungen von Leserkommentaren manipuliert werden, zu Gunsten rot-grüner Meinungen.

Kommentare sind immer Meinungs-Äusserungen.


Juni 2019




https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/wenn-meine-frau-juenger-waere-haette-ich-sie-auch-draufgestellt/story/14975258
Das entopiophobe (einheimischen-feindliche), linke, durchgeknallte, denaturierte, griesgrämige, rot-grün-regenbogenfarbige Staatskapitalisten-Stadt-Vieh gehört in Burkas gesteckt und nach Mekka exportiert. Deren Sexismus Gekrächze ist so etwas von widerlich und verlogen.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/nach-glarnereklat-svp-will-zuercher-volksschulgesetz-aendern/story/29175250
Schulfrei erhalten, weil man an der Religionskrankheit leidet, ist wirklich total daneben. Ich hoffe schwer, das Gesetz wird entsprechend geändert.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/kein-rechtsbruch-der-basler-regierung/story/19838540
Natürlich nicht. Gemäss Bundesrecht ist er auszuschaffen. Das Sex-Tier welchen schwulen Politkers ist der Abschaum?

https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Schwules-Paar-an-Zuercher-Gay-Pride-vepruegelt-29432772
Die beiden zusammen in eine (1) Burka stecken und nach Mekka exportieren.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/schule-erhaelt-nach-fall-glarner-anonyme-drohungen/story/23321673
Es ist logisch, dass man keine Anzeige macht, denn die "Drohungen" kommen von Rot-Grün und dienen lediglich der Hetze gegen die SVP. Alles klar? Für mich schon.

https://www.20min.ch/finance/news/story/Banker-nach-Schweine-Kommentar-vorerst-weg-12743510
Verdreht nur. Die Chinesen sind hoffentlich nicht so bescheuert, und fallen darauf rein.

https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Mann--39--mit-Schrotflinte-bedroht-Personen-22109384
War der Schweizer ein Kulturbereicherer? Und die Waffe in legalem Besitz? Nur so wegen der Verfälschung der Statistiken.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/bundesrat-will-systemwechsel-bei-der-organspende/story/13411283
So etwas kann nur von Rot-Grün kommen.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/neues-waffenrecht-tritt-im-august-in-kraft/story/27802398
Ich mache einen justiziellen Selbsteintritt. Das neue Waffenrecht gilt für mich nicht. Nun bin ich gespannt, ob es bei mir mehr gibt, als nur eine Ermahnung, wie sie der korrupten Regierung des Kantons BS zu teil wurde. Hallo EJPD! Ihr seid alles rot-grüne und verlogene Pfeifenköpfe! Das EU-Möngi Karin Keller-Sutter do.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/frauen-blockieren-verkehr-politikerinnen-streiken-im-parlament-tausende-auf-dem-bundesplatz/story/25891093
An den Demonstrationen war keine einzige Frau, nur Sozi-Besen und anderer Müll. Und die frauenverachtende Primaten-Ideologie Islam wird auch noch verteidigt.
Waren die Demonstrationen und Verkehrsbehinderungen bewilligt? Wenn Nein, wieso hat es keine Verhaftungen gegeben?

https://www.tagesanzeiger.ch/news/standard/homophie-gilt-in-brasilien-neu-als-verbrechen/story/17254846
Das ist ein Rückschritt in düstere Zeiten. Nicht-Heterosexualität ist eine Fremdbesetzung einer extrem negativen Energie, welche im weissen Mäntelchen daherkommt.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/das-extrablatt-der-svp-im-expertencheck/story/12375561
Die Klima-Hysterie ist ein buntes Sammelsurium von in sich nicht konsistenten Argumenten, z.b. werden die Warm- und Eiszeiten absichtlich ausgeblendet, und auch, dass Erdöl-Produkte CO2-Neutral sind.
Desweiteren wird die übervölkerte Schweiz auch konsequent ausgeblendet, obwohl (oder weil?) die Schweiz selbst alle 6 Millionen SchweizerInnen mit Lebensmitteln und Strom aus erneuerbaren Quellen aus 100 % eigener Produktion versorgen kann.
Es kommt darauf an, wo jemand sein CO2 ausstösst, denn in den Herkunftsländern der gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) wächst die Bevölkerung auch. Es käme dann nicht darauf an, wenn in den Herkunftsländern der gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) die Auswanderer nicht durch Geburtenüberschuss ersetzt werden, sie werden dort aber durch Geburtenüberschuss ersetzt. Das erste Ziel muss also sein, die übervölkerte Schweiz wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/bomben-kann-er-noch-nicht-ein-nachbar-oder-ein-amerikaner/story/20434686
"...Beim letzten Beschaffungsentscheid erinnerte ich an die Schlussfolgerungen der PUK Mirage, man solle keine unfertigen Rüstungsgüter kaufen..."
Eigentlich selbverständlich.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/als-die-frauen-1991-nicht-mehr-wollten/story/21042716
Es braucht einen Männerstreik. Primär sollten aber nur Frauen bestreikt werden, und das 4 Wochen lang. Damit die Frauen einen Grund weniger haben, zu streiken, wird die Militärpflicht für Frauen eingeführt.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Attentaeter-plaediert-auf-nicht-schuldig-11993496
"...Zuvor hatte er ein Pamphlet mit rechtsradikalen und rassistischen Parolen ins Internet gestellt und auch per Mail verschickt..."
Jeder Muslim macht tagtäglich dasselbe, vielleicht nur in Gedanken, und er liest regelmässig in seiner Hetzschrift "Koran".

https://www.tagesanzeiger.ch/wissen/technik/aus-klimagas-wird-treibstoff/story/23169220
Erdöl-Produkte sind auch CO2-neutral.

https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/leute/der-moerder-in-den-hollywood-hills/story/22062879
Das US-Justiz-System funktioniert nicht. Und das ist nicht Trumps Problem.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/in-den-haenden-der-verbrecher/story/21609197
Ein Teil des Geldes wird in der Schweiz gewaschen.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/szenen-einer-krise/story/19172337
In der SVP gibt es weder Krawall noch Krise. Da soll etwas herbeigeredet werden, was die rot-grünen verlogenen Linken gerne hätten.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/staenderat-bleibt-im-nervenkrieg-mit-der-eu-hart/story/24759645
Die Schweiz braucht weder ein Rahmenabkommen noch ein Personenfreizügigkeitsabkommen mit der EU.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/zum-foederalismus-gehoert-auch-renitenz/story/12889735
Im Blick (Danke Blick!) konnte man lesen, dass es dem Bund scheissegal ist, ob die Kantone Bundesrecht einhalten oder nicht.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/Viele-Jihadisten-in-der-Schweiz-leben-von-der-Fuersorge/story/11548407
Gemäss Simonetta Somaruga haben wir aber keine Probleme mit dem Islam in der Schweiz. Was stimmt jetzt? Im übrigen ist sowieso jeder Muslim in der Schweiz einer zuviel.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/strafanzeige-gegen-basler-koenig-faysal-moschee/story/11157603
Der Artikel 259 StGB gilt nur für in der Öffentlichkeit gemachte Aufrufe. Eine Moschee ist privater Raum.

https://www.bazonline.ch/digital/internet/taeuschend-echt-dumm-fuer-den-chef/story/24352374
Das Pelosi Video musste Facebook wirklich nicht löschen. Und über Trump kursiert Primitiveres, das wird auch nicht gelöscht. Und die "Antwort" der Künstler finde ich witzig.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/schwierige-und-falsche-entscheidungen/story/28167034
Sind es Offizial-Delikte oder Antrags-Delikte oder beides? Wieso läuft noch kein Verfahren? Die Staatsanwaltschaften sind offensichtlich korrupt.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fuer-mich-wirkt-diese-begruendung-wie-ein-witz/story/12271185
https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/diverses/auch-wenns-wehtut-wir-muessen-debattieren/story/24891529
Die NYT war schon politisch korrekt. Jetzt halt noch ein bisschen mehr. Das düstere Bild, welche Patrick Chappatte zeichnet, ist in der schweizer Medienlandschaft längst real. Und der Jude stört.
@ Nora Martinek
Der Meinungs-Journalismus dient der Lenkung der Demokratie. Die grosse Masse des Stimm- und Wahlviehs ist via Medien manipulierbar.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/deutschland-ist-nicht-schuld/story/15583347
Meines Wissens gibt es ein internationales Luftverkehrsabkommen, das sowohl von Deutschland und der Schweiz unterzeichnet wurden. Wenn ich mich nicht irre, ist dort auch das Problem angesprochen der Grenznahen Flughäfen angesprochen und gelöst: Anflüge und Abflüge sind legal. Allerdings kann ich mich betreffend diesen Punkt irren.
Im übrigen sind die Flugzeuge über dem Schwarzwald schon bzw. noch ziemlich hoch.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/parteichefs-weisen-junckers-ultimatum-einhellig-zurueck/story/13573703
Die Schweiz braucht weder ein Rahmenabkommen noch ein Personenfreizügigkeitsabkommen mit der EU.

https://www.bazonline.ch/wissen/natur/das-wohlstandsparadox/story/15247612
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Also sind alle anderen überzählig. Die gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) genau genommen. Wozu werden immer noch gebietsfremde Haustiere und gebietsfremde Fetische der Rot-Grünen importiert, mit dem Willen der Politik wohlverstanden, obwohl die Schweiz massiv übervölkert ist? Um die 3 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre (eingebürgerten) Nachfahren müssen repatriiert werden. Die Übervölkerung ist das Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz.

https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/-Er-schlug-mir-mit-voller-Wucht-ins-Gesicht--30718618
Wäre man dem Opfer zu Hilfe gekommen, wäre man danach von der Staatsanwaltschaft verheizt worden, weil man dem Täter eins geklopft hätte oder nur, weil man ihn weggezerrt hätte :-)

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Karin-Keller-Sutter-verteidigt-Sexpoartal-26160027
Und wieso werden andere Bordelle nicht finanziell unterstützt? Schlauer Fuchs wer an Korruption und Begünstigung denkt!

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/standardgelbes-kaestli-weicht-fingerabdruck/story/16415725
Der Fingerabdruck lässt sich problemlos fälschen.
https://www.borncity.com/blog/2019/04/24/nokia-9-pureview-fingerabdrucksensor-ausgetrickst/
https://www.borncity.com/blog/2016/03/08/galaxy-s6-honor-7-fingerabdrucksensor-per-2d-druck-austricksen/
Nach dem unsicheren E-Voting nun auch noch ein unsicheres Login-Verfahren bei Postfinance. In dem Drecksladen gehören ein paar verhaftet und eingelocht, aber nicht die Pöstler, sondern die Kader-Affen.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/juncker-reagiert-auf-brief-des-bundesrats/story/26878387
Schön ist, dass die Schweiz weder ein Rahmenabkommen noch ein Personen-Freizügigkeitsabkommen mit der EU braucht, und wir deshalb wissen, wohin uns das Bundes-Irrenhaus steuern will.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich ändere es.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/der-zuercher-staatsschutz-schlaeft/story/13870750
"...Man setze alles daran, öffentliche Veranstaltungen extremistischer Gruppen zu verhindern..." Das darf der Kanton nicht, auch nicht wenn er von linksextremem Gesindel gesteuert wird.

https://www.bazonline.ch/panorama/vermischtes/achtjaehriges-maedchen-von-gruppe-vergewaltigt/story/18779840
In der Schweiz werden tagtäglich Tausende schweizer Kinder auf irgendeine Art misshandelt. Es kratzt niemanden.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/der-islamische-zentralrat-trifft-sich-heimlich-in-zuerich/story/29655415
Gemäss unserer Verfassung und Gesetzen können sich die Muslime treffen, wann und wo sie wollen.

https://www.bazonline.ch/wirtschaft/so-viel-weniger-verdienen-frauen-als-maenner-bei-banken/story/31092692
Solange es keine Militärpflicht für Frauen gibt, ist jeder Lohnunterschied zu klein.

https://www.20min.ch/schweiz/basel/story/-Damit-wird-sexuelle-Gewalt-verharmlost--18621779
Feministinnen sind mehr als nur problematisch, und genau deswegen gehören sie in Burkas gesteckt und nach Mekka exportiert.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/ueli-maurer-provoziert-kollegen-im-bundesrat-und-die-eu/story/25039886

Ueli Maurer hat Recht. Und das Rahmenabkommen brauchen wir sowieso nicht.
Das auch noch:
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Also sind alle anderen überzählig. Die gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) genau genommen. Wozu werden immer noch gebietsfremde Haustiere und gebietsfremde Fetische der Rot-Grünen importiert, mit dem Willen der Politik wohlverstanden, obwohl die Schweiz massiv übervölkert ist? Um die 3 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre (eingebürgerten) Nachfahren müssen repatriiert werden. Die Übervölkerung ist das Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz.

https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/leute/unschuldig-inhaftierter-trump-setzte-ein-kopfgeld-auf-uns-aus/story/19025792
Das US-Justiz-System funktioniert nicht. Das weiss jeder. Daran ist Trump unschuldig. Das sollte auch jeder wissen.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/ich-bitte-bei-der-lehrerin-in-aller-form-um-entschuldigung/story/21593418#mostPopularComment

@ Sacha Meier
Sie wissen ganz genau, dass die Menschen aus Ex-Jugoslawien als Flüchtlinge gekommen sind und der Bundesrat seinerzeit gesagt hat, dass sie zurück müssen, sobald der Krieg fertig ist. Gemacht wurde dann das Gegenteil.
Und alle anderen Einwanderer wurden nur importiert, weil es die Rot-Grünen so wollten und weil die feudalistisch-kapitalistischen bürgerlichen wohlverzogenen Muttersöhnchen, welche immer nur Glück im Leben hatten, die Einwanderer wollen, um den Arbeitsmarkt zu Gunsten der Abzocker (Arbeitgeber) auzszuhebeln.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich mache es rückgängig.
Ich hätte mich nicht entschuldigt. Und es war gut, dass Glarner es gemacht hat.

https://www.bazonline.ch/panorama/pruegelattacke-auf-lesbisches-paar-verdaechtige-sind-auf-kaution-frei/story/29355889
Nicht-Hetero-Sexualität ist eine Fremdbesetzung einer extrem negativen Energie, welche lediglich ein weisses Mäntelchen trägt.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/sp-chef-will-oeko-marshallplan-fuer-12-milliarden-franken/story/28636413
Genau! Und der Islam ist die Religion des Friedens und der Liebe. Und es hat nie Warm- und Eiszeiten gegeben. Wieso darf diese Hirnhaut-Entzündung frei herum laufen?

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/imam-ruft-in-basel-zum-jihad-auf/story/21235640

Der Islam ist die Religion des Friedens und der Liebe.

https://www.bazonline.ch/schweizer-banken-in-maduros-geldwaesche-imperium-verwickelt/story/28753168
Mit Liegenschaften wird auch Geld gewaschen. Von gebietsfremden Haustieren und gebietsfremden Fetischen der Rot-Grünen (Einwanderer) und eingebürgerten gebietsfremden Haustieren und gebietsfremden Fetischen der Rot-Grünen (Einwanderer).

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Auch-in-den-sozialen-Medien-merke-ich-den-Fremdenhass--19626715
Das ist ein Teil der Folgen der Überfremdung :-) 2 bis 3 Prozent Ausländer wären wohl jedem gleich. In der Schweiz liegt der Ausländer-Anteil bei 40 %. Die dummen Scheissproleten, welche die Bilateralen und ein strengeres Waffengesetz wollten, wollen auch die Überfremdung.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Verletzte-nach-Grossdemo-in-Hongkong-22598990
Die Sozial-Demokraten sind nicht nur in China ein Problem, sondern auch in Hong Kong und dem Rest der Welt.

https://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Mann--28--bei-Streit-angeschossen-25440039

Kulturelle Bereicherung durch gebietsfremde Haustiere und gebietsfremde Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer), und natürlich eine illegale Feuerwaffe. :-)

https://www.bazonline.ch/wissen/medizin-und-psychologie/der-eisen-doktor-geht-auf-die-barrikaden/story/19390879
Bei Eisenmangel sollte man zuerst die Brause-Tabletten aus dem Coop der Migros probieren. Die wirken 1 a. Jeweils 1/2 am Morgen und am Abend und nach ca. 1 bis 2 Wochen ist die Sache erledigt.
Infusionen sollten die Krankenkasse nicht zahlen, denn Eisenmangel ist nicht in jedem Fall eine Krankheit.
"...Sie sind müde, erschöpft, depressiv, haben Schwindel, Kopfschmerzen oder Konzentrationsstörungen..." Dehydriert.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/autofahrer-begeht-in-basel-fahrerflucht/story/29789607

Ursache für die Fahrerflucht ist vermutlich, dass er unschuldig ist, und den Führerausweis trotzdem hätte abgeben müssen.

https://interaktiv.tagesanzeiger.ch/2019/journalistinnen-belaestigt

Von denen sieht aber keine brauchbar aus. Und die wurden sexuell belästigt?

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/name-erschwert-auslaendern-die-wohnungssuche/story/24079567
Na und? Wer sie in der Schweiz wollte, soll sie beherbergen.

https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/verkappter-aufruf-zum-bewaffneten-jihad/story/21235640
Kulturelle Bereicherung. Deshalb werden die Muslime von den Rot-Grünen auch gefördert.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/da-liegt-levrat-nachweislich-falsch/story/24763356
Ob die GLP ultra-rechts, also feudalistisch-kapitalistisch, ist, weiss ich nicht. Was ich weiss: Die Rot-Grünen sind entopiophob, rassistisch geggen die Einheimischen.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Ich-wurde-genital-verstuemmelt--28035126
Das ist kulturelle Bereicherung! Wer das nicht will, ist ein rechtsextremer Super-Rassist!

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Unterzeichnet-Bundesrat-das-Rahmenabkommen--30944628

Die sieben Anti-Hevetisten dürfen das wissen:
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Also sind alle anderen überzählig. Die gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) genau genommen. Wozu werden immer noch gebietsfremde Haustiere und gebietsfremde Fetische der Rot-Grünen importiert, mit dem Willen der Politik wohlverstanden, obwohl die Schweiz massiv übervölkert ist? Um die 3 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre (eingebürgerten) Nachfahren müssen repatriiert werden. Die Übervölkerung ist das Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz.
Die Einwanderung muss gestoppt und rückgängig gemacht werden. Und das Rahmenabkommen ist unnötig, gar schädlich.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Saudiarabien-will-Teenager-hinrichten-13844250
Islamophobe Hetze! Der Islam ist die Religion des Friedens und der Liebe. Und Saudiarabien ist ein islamischer Gottesstaat, also ist dort alles Frieden und Liebe.

https://www.bazonline.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/die-arbeitgeber-haben-es-in-der-hand/story/27552158
Die Pensionskassen sind meines Wissens ein Selbstbedienungsladen für die Kader der Pensionskassen: 10 % der einbezahlten Beiträge werden an das Kader der Pensionskassen verschenkt. Bin ich falsch informiert?

https://www.bazonline.ch/schweiz/rassismusstrafnorm-das-skurrile-maulkorbgesetz/story/20185799
@ Roberto Lopez
Sie sollten nicht definieren, was als Meinung gilt, und was nicht. Sie sind eine Gefahr für die freiheitliche Ordnung der Schweiz. Gehen sie nach Nordkorea oder dorthin, wo sie hin gehören, die Schweiz ist es nicht.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/das-wichtigste-zum-tag-der-europa-entscheidung/story/11606050
Die Schweiz braucht kein Rahmenabkommen mit dem EU-Regime. Es braucht die Kündigung der Bilateralen.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/60-strafverfahren-gegen-linke-demonstranten/story/30696733

2000 Teilnehmer einer unbewilligten und gewalttätigen Demonstration und nur 60 Verhaftungen und nur 60 Prozesse. Die andern 1940 lachen sich ins Fäustchen. Wozu braucht man eigentlich eine Bewilligung für Demonstrationen, wenn man auch ohne demonstrieren kann und es keine rechtlichen Folgen hat?

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/in-zuerich-wird-das-feuerwerk-klimakompensiert/story/22143695
Besser wäre es, endlich die Einwanderung und Übervölkerung abzusagen, und die Repatriierung der Überzähligen zu beginnen.

https://www.tagesanzeiger.ch/panorama/vermischtes/zehnjaehriger-im-aargau-von-lastwagen-ueberfahren/story/12252277
Wenn dem Chauffeur der Führerschein weggenommen wurde, empfehle ich eine Anzeige wegen Amtsmissbrauchs zu machen. Denn offensichtlich ist er unschuldig.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/macron-beschwoert-bei-ddayfeier-verbundenheit-mit-usa/story/15992893
Macron weiss ganz genau, dass GB, F und Australien am 3. September 1939 Deutschland den Krieg erklärt und somit den 2. Weltkrieg ausgelöst haben.
"...Der sogenannte D-Day markiert den Auftakt der Befreiung Europas vom nationalsozialistischen Deutschland vom Westen her und den Beginn des Siegeszugs einer demokratischen Bewegung in aller Welt..."
Lügenmärchen und Propaganda des Regimes in Brüssel. Die Folge waren 1. 45 Jahre kalter Krieg, 2. in der sozial-demokratischen Sowjet-Union wurden 20 Millionen und im sozial-demokratischen China 100 Millionen Menschen ermordet und 3. ist nirgends Demokratie zu sehen, in keinem einzigen Land der Alliierten.
"...«Tausende haben ihr Leben geopfert - für ihre Brüder, für ihre Länder und für das Überleben der Freiheit», sagte er..."
Das stimmt auch nicht. Europa ist eine totalitäre Multi-Kulti-Müllhalde, welche von Brüssel aus islamisiert wird. Die Tausenden von US-Amerikanern haben ihr Leben für die US-Rüstungs-Industrie gelassen :-), und damit Europa später islamisiert werden kann.
"...Wir dürfen niemals aufhören, das Bündnis der freien Völker mit Leben zu erfüllen. Emmanuel Macron..."
Ein verlogener und totalitärer Hundsfott ist Macron, nicht anderes. Er gehört auf den Müllhaufen der Geschichte, je früher, desto besser.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/raserrennen-am-tag-und-in-der-nacht-11-maenner-verhaftet/story/18385405

Eben deswegen wird eingebürgert, damit die man die gebietsfremden Haustiere in den Kriminal-Statistiken "Schweizer" nennen kann.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/karin-keller-sutter-ermahnt-basler-regierung/story/14513908

Aha?
Und wenn ich zu schnell fahre, werde ich auch ermahnt? Oder funktioniert dann der Rechtsstaat? Die Typen der Basler Regierung gehören in die Kiste oder noch besser in Burkas gesteckt und nach Mekka exportiert. Karin Keller-Sutter do.
Das Sex-Tier welchen schwulen Politikers ist der Afghane eigentlich?

https://www.20min.ch/schweiz/bern/story/Umweltaktivisten-25199237
Illegale Demonstration und keine Verhaftungen. Echt krank.

https://www.tagesanzeiger.ch/digital/internet/youtube-will-verschaerft-gegen-rassismus-vorgehen/story/21404428
Und Schwupps, da ist er: Der Sozialismus, wie er leibt und lebt: Alle anderen dürfen ihre Meinung nicht mehr verbreiten, nur die Rot-Grünen. Es geht nur um politische Zensur, nichts anderes.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/leutenegger-tappt-in-die-klimafalle/story/12043181

Er hat gesagt, was stimmt: Der Beitrag des Menschen zur Klimaerwärmung ist nicht bekannt. Und sowieso marginal.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Sozialdemokraten-loesen-in-Daenemark-Regierung-ab-22251432

"...Inzwischen wird ihr harter Kurs bei der Einwanderungspolitik praktisch von allen Parteien geteilt – auch von den Sozialdemokraten..."
Seit Jahr und Tag schreibe ich, dass die SVP aufhören soll, den Sozialstaat anzugreifen, aber die wohlverzogenen Muttersöhnchen, welche immer nur Glück im Leben hatten, begreifen es nicht. In der Schweiz ist es so, dass die Einwanderung gestoppt und rückgängig gemacht werden muss.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Frau-mit-2-Milimeter--ffnung-zum-Wasserloesen--14647947
Der Artikel ist ein Verstoss gegen die Anti-Rassismus-Strafnorm, weil er andere Kulturen systematisch herabwürdigt.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Joggerinnen-nehmen-Nadeln-und-Messer-mit-18032423
Muss man als Mann im Freien jetzt Angst haben, dass man von einem paranoiden und gewalttätigen Sozi-Besen angegriffen wird, weil man sich im Freien aufhält? Ja.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/So-sollen-Auslaender-in-der-Schweiz-abstimmen-duerfen-21764308
Die entopiophobe (einheimischenfeindliche) Ausländeranbeterei wird immer noch krasser. Das Zeug gehört nach Mekka.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/ein-ganzes-land-rueckt-nach-rechts/story/11604305
Das Wiedererwachen des National-Sozialismus. Und das in Dänemark. Mich freuts!

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/im-wahljahr-liegt-das-geld-locker-in-der-hand/story/24913362
Dies bedeutet nichts anderes, als dass die Benzinsteuer halbiert werden und/oder der Benzinpreis ans Einkommen gekoppelt werden muss. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich setze es um.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/deutsche-heilgruesse-neue-vorwuerfe-gegen-strache/story/24551810
"...Dem 49-Jährigen wurde mehrfach eine zeitweilige Nähe zur Neonazi-Szene zugeschrieben..."
Na und? Unsere Rot-Grünen sind Gefolgsleute der grössten Massenmörder, den Sozial-Demokraten Stalin und Mao.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/ungeeignet-fuer-die-ddayfeierlichkeiten/story/12512479
Die USA waren entscheidend. Und hätten sie nicht die sozial-demokratische Sowjetunion an der Ostfront zuerst logistisch und später noch kämpfend unterstützt, wäre die Ostfront vermutlich nicht zusammen gebrochen. Der Welt wären 45 Jahre kalter Krieg und den Sowjet-Bürgern 20 Millionen von den Sozial-Demokraten Ermordete und China gegen 100 Millionen von den Sozial-Demokraten Ermordete erspart geblieben. Genau die Sozial-Demokraten, welche bei uns in Exekutiven und Legislativen sitzen.

https://www.tagesanzeiger.ch/wissen/geschichte/der-tag-an-dem-die-freiheit-kam/story/18858511
"...Der Tag, an dem die Freiheit kam..."
Welche Freiheit? Auch 75 Jahre später ist nirgends in Europa und den USA Demokratie zu sehen, denn parlamentarische Demokratien sind Monarchien, weil der Präsident die Macht eines Königs hat und die StimmbürgerInnen nichts zu sagen haben.
1941/42 hat Adolf Hitler den Alliierten mindestens 1 mal ein Friedensangebot unterbreitet, mit bedingungslosem Truppenabzug und 100 % Reparations-Zahlungen. Die Alliierten haben abgelehnt, weil sie die wahren Terroristen sind.
1944 oder Anfang 1945 hat Heinrich Himmler den West-Alliierten nochmals ein Angebot für einen Separat-Frieden gemacht, um die Ost-Front halten zu können und den roten Müll aus Europa raushalten zu können. Die West-Alliierten haben abgelehnt, weil sie den Krieg wollten.
Die Folgen der Kriegstreiberei der Alliierten sind bekannt: Anschliessend 45 Jahre kalter Krieg, In der sozial-demokratischen Sowjetunion werden um die 20 Millionen Demokraten ermordet und in China werden vom Sozial-Demokraten Mao 100 Millionen Menschen ermordet.
Europa ist zu einem entopiophoben (einheimischenfeindlichen) und islamischen Multi-Kulti Müllhalde-Regime verkommen. Nirgends Demokratie, weder in den europäischen Staaten, noch in er EU. Nur Regime.
Das ist Freiheit? Wie krank muss man sein, um ein solch verlogenes Weltbild zu haben?
Die roten und grünen Linken probieren seit 1945 alles Mögliche, die braunen Linken für alles Mögliche zu beschuldigen. Leider mit Erfolg.
Das auch noch: Am 3. September 1939 haben GB, F und Australien Deutschland den Krieg erklärt, was den 2. Weltkrieg ausgelöst hat. Das list man halt in den linksextremen Medien nicht.

https://www.20min.ch/finance/news/story/Groe-te-Nutella-Fabrik-der-Welt-steht-wegen-Streiks-still-31841676
Isst das Zeug echt jemand? So alle paar Jahre mal 1 Glas. Aber seit Palmöl drin ist, kann man das Zeug sowieso nicht mehr essen, Margarine do.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/SVP-provoziert-SP-und-Gruene-mit--Klimateufel--29656537
Da hat die SVP recht. Die Übervölkerung ist das Umweltproblem Nummer 1 in der Schweiz.
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Also sind alle anderen überzählig. Die gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) genau genommen. Wozu werden immer noch gebietsfremde Haustiere und gebietsfremde Fetische der Rot-Grünen importiert, mit dem Willen der Politik wohlverstanden, obwohl die Schweiz massiv übervölkert ist? Um die 3 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre (eingebürgerten) Nachfahren müssen repatriiert werden. Die Übervölkerung ist das Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz.
"...Auch habe die SVP offensichtlich nicht verstanden, dass es keine Rolle spiele, ob CO2 hier oder ennet der Grenze ausgestossen werde. «Es geht darum, dass die Schweiz Verantwortung übernimmt..."
Doch! Das spielt eine Rolle. Denn für jeden, der in die Schweiz kommt, wächst in seinem Herkunftsland einer nach. Und wenn der Hintewäldler Girod schon eine globale Betrachtung machen will, muss er auch anerkenne, dass wir ausserhalb der Schweiz nichts zu sagen haben, und deshalb dort auch keinen Einfluss nehmen können. Girod ist nichts anderes als ein dummer Schwätzer.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/SVP-Glarner-laesst-Telefone-an-Schule-Sturm-laeuten-21756794
"...Die Zürcher Volksschulverordnung hält fest, dass Kinder aller Konfessionen an hohen Feiertagen dispensiert werden können..."
"Können" steht da. Wenn man weiss, dass die Verwaltungen der Kantone von Links-Extremen verseucht sind, weiss man auch, dass die Regelung dann tatsächlich nur für Muslime gilt. Und was ist eigentlich mit den Atheisten? Die Regelung verstösst gegen übergeordnetes Recht, die Bundesverfassung.
Glarner hat Recht, dass er solche Missstände aufdeckt.

https://www.bazonline.ch/ausland/amerika/trump-bestreitet-abfaellige-bemerkung-ueber-herzogin-meghan/story/28991664
https://www.bazonline.ch/panorama/leute/trump-ueberrascht-mit-neuer-frisur/story/26294643
https://www.bazonline.ch/ausland/amerika/weisses-haus-wollte-kriegsschiff-vor-trump-verstecken/story/22049240

Tamedia, wie primitiv sie leibt und lebt! 3 Meldungen über den US-Präsidenten auf der Startseite, und alle haben nichts mit seiner Politik zu tun, sondern dienen einzig und allein negativer Stimmungsmache gegen den US-Präsidenten.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/autofahrer-erziehen-mit-teurerem-benzin/story/31447328
Der Benzinpreis muss ans Einkommen gekoppelt werden.
Das auch noch:
Die Schweiz selbst kann, man lese und staune!, 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren und mit Strom aus erneuerbaren Quellen versorgen. Also sind alle anderen überzählig. Die gebietsfremden Haustiere und gebietsfremden Fetische der Rot-Grünen (Einwanderer) genau genommen. Wozu werden immer noch gebietsfremde Haustiere und gebietsfremde Fetische der Rot-Grünen importiert, mit dem Willen der Politik wohlverstanden, obwohl die Schweiz massiv übervölkert ist? Um die 3 Millionen (eingebürgerte) Einwanderer und ihre (eingebürgerten) Nachfahren müssen repatriiert werden. Das ist Umweltschutz. In der Schweiz ist die Übervölkerung Umweltproblem Nummer 1.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/welcome-to-switzerland-secretary-pompeo/story/11297622
Das EU-Möngi Markwalder ist eine Schande, oh Elend, wieso hat man keinen Menschen für Mike Pompeo gefunden.
Ich will vom Bundesrat wissen, wieso die 3 US-Möngi Feuerwaffen tragen durften.
@ Walter Krebs
Wo steht Europa heute? Islamisierung, Übervölkerung und Bevölkerungsaustausch.

https://blog.bazonline.ch/politblog/
Jöö. Der Politblog wird eingestellt. Waren die Leser-Kommentare und die linksextremen Blog-Texte immer weniger miteinander vereinbar? Anders kann ich es mir nicht erklären, denn der Betrieb des Politblogs war ja wohl fast gratis und Werbung hätte man auch einblenden können :-)

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/viola-amherd-im-hybrid-modus/story/13121094
"...Seine Luftwaffe ist gegroundet, die Marine kaum mehr einsatzfähig, und die Gewehre der ­Soldaten schiessen schräg..." Das ist Absicht der Politik. Die Armee steht der Islamisierung im Weg.
Künfitge Konflikte in Europa werden das Regime gegen die Einheimischen sein. Das Regime will die Islamisierung und den Bevölkerungs-Austausch, ein Teil der Einheimischen nicht.
Dann muss man davon ausgehen, dass die Briten und/oder die Franzosen Deutschland ein weiteres Mal den Krieg erklären werden, sollte Deutschland bei der Islamisierung und dem Bevölkerungsaustausch nicht mitmachen.
@ F Oppliger
In Costa Rica heisst die Armee "Polizei".

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Das-Volk-gibt-Karin-Keller-Sutter-die-besten-Noten-29734941

Jööö. Eine Propaganda-Meldung des Regimes.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Frau--25--schwer-verletzt--Mann--24--tot-14390620
Kulturelle Bereicherung. Ist das schön.



Tagesanzeiger zensurierte Leserkommentare 1/2019



NSP - PNS
Wir sind die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung!
National Sozialdemokratische Partei
Partie National-Social-Démocrate
Partito Nazional-Social-Democratica