Allgemein:

Startseite

Die Entopiophobie der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen

Linksextreme Zensur von Leser-Kommentaren

Tagesanzeiger: Meine zensurierten Leser-Kommentare

NZZ: Meine zensurierten Leser-Kommentare

Definition Linksextremismus / politische Linke

Kunst

Meinungsäusserungs-Freiheit / Gesinnungs-Freiheit

Lügenverbreiter barrikade.info

Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017

Starfield Bildschirmschoner Screensaver Download

1 A Windows 10 Tipps für Umsteiger und Einsteiger

Impressum und Kontakt

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung - National Sozialdemokratische Partei NSP-PNS

Bitte beachten: Leser-Kommentare und Leserbriefe sind immer persönliche Meinungen, ausgenommen dort, wo objektive Wahrheiten geschrieben werden.

Tages-Anlüger - Unendlich politisch korrekt!

Wir garantieren Bildungs-Abstinenz und Zensur!

Deine tägliche Dosis Impfstoff gegen das Denken, die Vernunft und die Schweiz. (Frei nach Christoph Mörgeli)


Meine im Tagesanzeiger zensurierten Kommentare

Analog zur NZZ bin ich auch im Tagi Leser-Kommentare gesperrt. Schon seit ein paar Jahren. In den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht, im News-Teil eben nicht. Zum Tagi gehören online auch die Zeitungen Bazonline, Bernerzeitung und Der Bund. In diesen bin auch für Kommentare im News-Teil gesperrt, in den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht.

Meine Meinung: Bitte kündigen Sie ihr Tagesanzeiger, Basler-Zeitung, Berner Zeitung, Der Bund Blick und Aargauer-Zeitung (Und alle dazugehörigen Kopfblätter) Abo per sofort und verlangen das Geld zurück. Danke im Namen der Aufklärung und der Meinungsäusserungs-Freiheit. Alternativ lassen Sie das Abo einfach auslaufen. Dann fällt nicht so auf, dass Sie evt. ein Freigeist sind.

Meine zensurierten Kommentare im News-Teil des Tagesanzeigers oder die ausnahmsweise in Blogs zensurierten ab 10.8.2016 (Ab 16.8. liste ich hier auch die zensurierten Kommentare im Blick, der Bazonline und der Aargauerzeitung auf.)
Ab Mitte März bin ich im Blog "History Reloaded" auch gesperrt.
In den Zeitungen habe ich selbverständlich auf darauf geachtet, wie ich alles schreibe. Hier muss ich es nicht. Ich wurde wegen des Inhalts und nicht wegen des Tons gesperrt.

Dann habe ich im Juli 2018 herausgefunden, dass man mich immer sperrt, wenn ich mit Roland K. Moser, also eindeutig identifizerbar, die Kommentare schreibe. Mit R. Moser oder R.K. Moser werden sie gelegentlich veröffentlicht, wenn sie nicht allzu stark vernünftig und somit gegen die abstruse und primitive Meinung der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen verstossen. Man will also nicht, dass jemand eindeutig identifizerbar Kommentare schreibt, weil er dann Unterstützung in der Bevölkerung erhalten würde. Schlauer Fuchs, wer Böses dabei denkt.

Im Mai 2019 habe ich festgestellt, dass die Bewertungen von Leserkommentaren manipuliert werden, zu Gunsten rot-grüner Meinungen.

Kommentare sind immer Meinungs-Äusserungen.


Januar 2020




https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Mann-vor-Kino-niedergestochen---Not-OP-17473391
Kulturelle Bereicherung durch Haus- und Zootiere der Rot-Grünen, was zu vermuten war.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/wer-macht-angst-vor-sozialer-gerechtigkeit/story/21967036
@ Annalena Moser
Genau deswegen braucht es einen Anti-Diskriminierungs-Artikel für Alle, statt nur für Wenige.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/manche-gingen-ins-gefaengnis-wegen-der-antirassismusstrafnorm/story/19283767
https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/wer-macht-angst-vor-sozialer-gerechtigkeit/story/21967036
Der Minderheiten-Terror ist Tatsache, denn der Art. 261 bis StGB schützt absichtlich nicht Alle. Hier ein Vorschlag für einen Art. 261 bis StGB, der für Alle, statt nur für Wenige ist: https://www.antirassismusgesetzschweiz.ch/index.html#02c68ea5030778c01
Wer hat ein Problem damit, dass der Art. 261 bis StGB für Alle, statt für Wenige ist?

https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/Fussballtrainer-pruegelt-Garderobendieb-spitalreif-29129472
Der Rechtsstaat macht bekanntlich nichts, also muss man selbst handeln.

https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Diaz-11065652
Rot-Grüne Lügenmärchen. Ich glaube ihr kein Wort.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/standard/neuer-beweis-foto-von-demjanjuk-im-kz-sobibor-aufgetaucht/story/16644229
Wegen dem versuchten Völkermord an den SchweizerInnen durch die Rot-Grünen und die politisch Korrekten habe ich die Rot-Grünen und die politisch Korrekten zu lebenslangem Schweiz-Verbot verurteilt.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/kommt-es-dank-greta-zum-frieden-zwischen-der-schweiz-und-der-eu/story/30407051
Es ist eine verdammte Sauerei, was da läuft. Wir brauchen dieses Rahmenabkommen nicht.

https://www.bazonline.ch/ausland/europa/putin-will-weltkriegsdokumente-zugaenglich-machen/story/13236409
Die rote Pest ist ein Problem. In der Sowjetunion wurden unter der Führen von Putins Russland 60 Millionen Menschen von den Roten ermordet.

https://www.bazonline.ch/panorama/vermischtes/mann-in-zuerich-niedergestochen-und-schwer-verletzt/story/13304327
Also kulturelle Bereicherung. Wie stark, ist noch die Frage.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/schwuler-svpnationalrat-bricht-sein-schweigen/story/21224333
Es ist einfach: Der Art. 261 bis StGB wurde dazu erschaffen, die Schweizer nicht (!) zu schützen! Deshalb muss er geändert oder gestrichen werden.

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/thiam-von-strafermittlung-betroffen/story/17617627
Hat er die Rassismus-Keule noch nicht geschwungen? Thiam und Khan gehören enteignet und ausgeschafft.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/schwuler-svpnationalrat-bricht-sein-schweigen/story/21224333
Es ist von den Rot-Grünen so gewollt, dass der Art. 261 bis StGB nicht alle, sondern nur ein paar Wenige schützt.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/hass-ist-keine-meinung/story/25293786
Eine rote Hasspredigerin tut, was sie kann: Hass predigen. Es ist von den Rot-Grünen so gewollt, dass der Art. 261 bis StGB nicht alle, sondern nur ein paar Wenige schützt.

https://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/SP-verlangt-Offenlegung-von-Schwarzgeld-im-Inland-11037991
Eine brauchbare Idee der Rot-Grünen, ich staune. Wenn man dann weiss, dass sie die zusätzlichen Einnahmen für irgendwelchen Müll verprassen, sieht man es dann vielleicht anders.

https://www.20min.ch/finance/news/story/US-Regierung-plant-Trumps-WEF-Besuch-31042712
Dass es Leute vom Secret Serice im Tower hat und die Amis eigenes Kerosin in die Schweiz liefern, verstehe ich sehr gut. Denn die von Rot-Grünen verseuchte Verwaltung und Armee kann nur noch ihren Haus- und Zootieren Sicherheit garantieren.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/Tapferer-Gewerkschafter-mischt-die-SVP-auf/story/21907149
"...Blocher selber sagte: «Bei uns herrscht eine hohe Diskussionskultur – ich bin von der SP jedenfalls noch nie eingeladen worden.»..." Mit Roten und Grünen kann man nicht diskutieren, weil sie bestimmen wollen. Deshalb auch die Vernichtungslager, in denen die Rot-Grünen in den letzten 100 Jahren 200 Millionen Menschen ermordet haben.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/geld-fuer-eu-sommaruga-reist-mit-brisantem-angebot-nach-davos/story/112555
Pro in der Schweiz lebenden EU-Bürger will ich von Brüssel Fr. 1'000.-- pro Monat. Für Arbeitslose und für von der Sozialhilfe lebende EU-Bürger Fr. 2'000.-- pro Monat.

https://www.bazonline.ch/kultur/ach-waere-es-nur-immer-so-wie-letzte-nacht/story/15551084
Die Defizite werden kleiner oder verschwinden ganz, wenn den Kader-Affen der Lohn auf ein nomrales Niveau, bezogen auf ein 100 % Pensum!, gekürzt wird.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/es-gibt-keine-zweitklassmenschen/story/11140832
Gemäss den Muslimen sind alle Nicht-Muslime Zweit-Klass-Menschen.
Und Nicht-Heterosexualität ist eine Fremdbesetzung. Und der Art. 261 bis StGB schafft eine 2-Klassen-Gesellschaft: Es gibt diejenigen, welche durch den Artikel geschützt sind, und solche, die nicht geschützt sind.
Mein Nein zur Ausweitung des Art. 261 bis StGB liegt in der Urne. Wenn der Art. 261 bis StGB allgemein gehalten wäre, und somit alle schützen würde, wäre er vermutlich ein Segen. Hier mein Vorschlag, auf der Startseite nach unten scrollen: https://www.antirassismusgesetzschweiz.ch/

https://www.bazonline.ch/panorama/vermischtes/wie-menschenversuche-der-nazis/story/25011696
Die Menschenversuche der Sozis waren umfangreicher und grässlicher.

https://www.bazonline.ch/ausland/europa/china-darf-kein-vorbild-sein/story/14019924
Die europäischen, also auch die schweizerischen, Verkehrsprobleme haben Ursache in der Überbevölkerung.

https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Blocher-stichelt-gegen-neugewaehlte-Nationalraete-15820248
Blocher hat recht, ausser bei den Angriffen auf den Sozialstaat, und das Asyl- und Flüchtlingswesen gehört nicht zum Sozialstaat.

https://interaktiv.tagesanzeiger.ch/2020/darf-man-noch-schwulenwitze-machen/
Als der Artikel das erste Mal im September 1994 an die Urne kam, hat es auch geheissen, er würde selten gebraucht, und die Meinungs-Äusserungs-Freiheit sei nicht davon betroffen. Passiert ist genau das Gegenteil.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Gretas-Vater-sorgt-sich-um-seine-Tochter-26577176
Hat sie gemerkt, dass sie nur ausgenützt wird?

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/SVP-Matter-macht-Witze-ueber-Koerper-von-Gruener-31807954
Danke Thomas Matter für seinen Kanal. Die "Löhne" für Parlamamentarierinnen sind wirklich viel zu hoch.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Sexuelle-Ausbeutung-14234820
In Heimen haben in der Regel die Rot-Grünen die Federführung.

https://www.20min.ch/entertainment/kino/story/Luna-Mwezi--12--ueber-ihre-erste-Kino-Rolle-23557248
Ist ja schon logisch, dass in einem rot-grünen Film, der in der Schweiz spielt, keine Schweizerin eine wichtige Rolle erhält.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/das-klima-aendert-sich-auch-in-der-umweltkommission/story/18991395
Die Überbevölkerung ist das Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Wann wird mit der Lösung begonnen?

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/sippenhaft-fuer-auslaenderkinder-amherd-bremst-kellersutter-aus/story/13694218
Diese Diskussion ist Zeitverschwendung. Tatsache ist, dass die Schweiz massiv überbevölkert ist, und demzufolge 1. die Einwanderung gestoppt und 2. rückgängig gemacht werden muss. Es ist wirklich so einfach.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/die-justizministerin-die-polizeischutz-braucht/story/21012508
Es passt. Als Flüchtling gekommen, nach Ende des Krieges nicht zurück und jetzt für die rot-grünen Einheimischen-Hasser einheimischen-feindliche Politik machen. Sie tut mir kein bisschen leid.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/viele-schweizer-schlachthoefe-lassen-tiere-unnoetig-leiden/story/21102839
Das Tierschutzgesetz in der Schweiz ist 1. zu wenig streng und wird 2. zu wenig eingehalten und die Justiz interessiert es nicht.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/parteikollege-glarner-ist-ein-imageproblem-fuer-die-svp/story/17548766
Die SP ist ein Image-Problem für die Schweiz.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/mit-managern-die-welt-retten/story/30337236
Ich hoffe schwer, da wird nichts umgezont.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/was-wenn-der-waffenkaeufer-spaeter-wild-um-sich-schiesst/story/13779019
Ein Haustier der Rot-Grünen entscheidet, ob Schweizer eine Feuerwaffe haben dürfen! Der Typ gehört ausgeschafft, zusammen mit denjenigen, welche ihm diese Stellung verschafft haben.

https://www.20min.ch/schweiz/romandie/story/12-Klimaaktivisten-vor-Gericht-freigesprochen-18954196
Sehr gut, dass die Staatsanwaltschaft das amtsmissbräuchliche "Urteil" weiterzieht. Wieso werden linkesextreme Gewalttäter "Klimaaktivisten" genannt?

https://www.20min.ch/digital/news/story/200-Mio--PCs-sind-eine--tickende-Zeitbombe--11354131
Hysterie!
"...«Cyberkriminelle warten nur darauf, nicht mehr geschlossene Sicherheitslücken bei Windows 7 auszunutzen», erklärt Thomas Uhlemann, Security-Specialist bei der Firma Eset..." Das stimmt, aber man kann auch eine Internet-Security installieren, und die überwacht dann die Sicherheitslücken.
Satan Nutella von Microsoft ist schuld, dass die Leute Panik vor Windows 10 haben.

https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/index.php/86034/seien-sie-empoert/#comment-2150383
Das sehe ich wie sie, und transformiere es in die heutige CH-Politik: Entwicklungshilfe ist rassistisch, weil sie den anderen unterstellt, sie seien unter- oder fehlentwickelt.

https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/index.php/86034/seien-sie-empoert/#comment-2150390
Ich empöre mich darüber, dass man Kinder schon in den Religionsunterricht schicken darf.

https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/index.php/86034/seien-sie-empoert/#comment-2150416
Dass das Kind das Kopftuch tragen muss, ist religiös motiviert. Bei den anderen Kindern dürfte die religiöse Motivation bei der Kleiderauswahl wohl keine Rolle gespielt haben.

https://blog.tagesanzeiger.ch/mamablog/index.php/86034/seien-sie-empoert/

Wir könnten die Kinder auch in Ruhe lassen, anstatt sie zu indoktrinieren. Das Mädchen mit dem Kopftuch im Bild ist übrigens auch rassistisch, denn der Islam ist rassistisch, weil für den Islam alle Nicht-Muslime Kuffar, Menschen zweiter Klasse sind.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/schariascheidung-gilt-auch-in-der-schweiz/story/11354054
Der Fall ist glasklar: Die Situation wurden von den Ex-Eheleuten und den Rot-Grüne-Muslimen absichtlich herbeigeführt, weil sie wussten, dass das Bezirks-Gericht das im Ausland (!) gefällte Scharia-Urteil anerkennen musste. Jetzt wird die Sache an die grosse Glocke gehängt, zwecks Propagierung von Islamisierung und Multi-Kulti. Wie kommt es, dass Malaysier eine Niederlassungsbewilligung in der Schweiz erhalten?

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/FDP-will-mit-mehr-Emotionen-aus-dem-Tief-19777492
Rentenalter 64 für Mann und Frau würde eine Mehrheit finden. Die FDP treibt den Rot-Grünen die Wähler in die Arme, was man von einem Irren-Haus auch erwartet.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/freie-strasse-wird-fuer-drei-jahre-zur-baustelle/story/18829011

Von den 25 Millionen versickern 10 Millionen in den Taschen der Rot-Grünen.

https://www.bazonline.ch/ausland/europa/die-schande-von-connewitz/story/21783107
Die Rot-Grünen sind das Problem. Schön, dass es geschrieben wird. Schade, dass die Präsidenten der SPD und der Grünen immer noch frei rum laufen.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Flugzeug-12508727
Der Fehler ist vollumfänglich verständlich. In einer solchen Gesamtsituation passieren solche Fehler.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/fuenf-unbekannte-klauen-59jaehrigem-koffer-und-portmonnaie/story/27008795
Das ist aber härzig! Dunkelhäutige Haus- und Zootiere der Rot-Grünen bereichern uns kulturell.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/wir-wollen-die-neoliberale-episode-beenden/story/24711929
Solidarität mit der Schweiz würde bedeuten, dass das Überbevölkerungs-Problem gelöst wird.

https://www.bazonline.ch/ausland/amerika/ciamaterial-zu-soleimani-ein-witz/story/16460671

Negative Kritik an Trump durch die Medien wird von Niemandem mehr ernst genommen. Selbst wenn er den Angriff nur befohlen hat, um von ihm abzulenken, wird das niemand mehr glauben, weil die Medien Trump derart zu Unrecht verdreckt haben, dass er nun machen kann was er will, und niemand nimmt die Mitteilungen der Medien mehr ernst. Ich sehe es so, dass die Tötung ein Fehler war, und sich der gesamte "Westen" jetzt endlich aus dem Nahen Osten zurück ziehen muss, und zwar vollständig.

https://www.20min.ch/wissen/gesundheit/story/Neues-Virus-ist-Schuld-an-Lungenkrankheit-13009101
Etwas Neues aus der Giftküche der Roten.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/neonazi-kevin-g-juedischer-verband-erstattet-anzeige/story/24727805
Na und? Die Religionskranken muss man so oder so in die Heimat ihrer Religion repatriieren. Allerdings würde ich bei den Muslimen anfangen und nicht bei den Juden. Aber nach den Muslimen kämen dann die Juden an die Reihe mit der Repatriierung.
Vielleicht hätte Kevin mehr Erfolg, würde er seine Texte so gestalten, dass sie vor dem rot-grünen Rechtsstaat geschützt sind.

https://www.bazonline.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/so-reagiert-trump-auf-teherans-ohrfeige/story/28248474
"Der Westen" muss jetzt aus dem Nahen Osten raus, und die Leute dort in Ruhe lassen. Endgültig. Und wir nehmen keine Flüchtlinge mehr von dort auf und schicken alle Flüchtlinge von dort, die bereits hier sind, zurück.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/stawa-zieht-drei-ehemalige-bvbchefs-vor-gericht/story/23528619

Wären die Gangster in der SVP, würde es an die grosse Glocke gehängt. Offenbar sind sie aber EU-Beitritts-Befürworter, also sind sie geschützt.

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/drei-neue-strafanzeigen-im-csbeschattungsfall/story/22408920
Das freut mich, dass sich die Detektive gegen die Bananen-Republik Schweiz zur Wehr setzen.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Sie-haben-sich-mehrmals-getrennt--13306563
"...Mit dem Hauptverdächtigen M. H. führte sie eine leidenschaftliche On-off-Beziehung. Unklar ist das Motiv der Bluttat..."
Die On-Off-Beziehung war zuviel für den Mann, was ich verstehe. Zuerst habe ich an kulturelle Bereicherung gedacht, aber das hier verstehe ich, wenn es an der On-Off-Beziehung lag. Die hat ihn als ihr Spielzeug betrachtet, mit dem man machen kann, was man will.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Iranischer-General-bei-Angriff-im-Irak-getoetet-26981606
"Der Westen" muss jetzt aus dem Nahen Osten raus, und die Leute dort in Ruhe lassen. Endgültig. Und wir nehmen keine Flüchtlinge mehr von dort auf und schicken alle Flüchtlinge von dort, die bereits hier sind, zurück.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Stehen-diese-Aussagen-in-Zukunft-unter-Strafe--26000083
Das hat es 1994 vor der Einführung der Anti-Rassismus-Strafnorm auch geheissen. Nachdem eine Mehrheit ja gestimmt hatte, war es plötzlich ganz anders. Kritik an der Einwanderung und am Islam wurde strafrechtlich verfolgt. Wieso ich plötzlcih schreiben kann, dass der Islam verboten und alle Muslime ausgeschafft gehören, weiss ich selber noch nicht, ich warte immer noch auf eine Prozess und die EKR. Und Muslime sind für mich tatsächlich zweiter Klasse und keine Menschen, weil die Menschen für die Muslime zweitklassig sind.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fernsehen/1-gegen-100-so-schlug-sich-die-neue/story/20997702
Ein Negerli bei SRF haben die Rot-Grünen bekanntlich lieber, als eine Einheimische.

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/das-grosse-geschaeft-mit-dem-velo/story/25736065
Das ist ein totale Schwachsinn-Plattform. Aufgezogen von ein paar Voll-Nieten, welche keine Ahnung von Velos haben. Ricardo, Tutti und Anibis sind besser.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Kinder-sollen-mit-dem-Velo-aufs-Trottoir-29907779
Wie ist des dann bei Unfällen auf dem Trottoir? Automatisch der Fussgänger schuld?

https://www.20min.ch/schweiz/basel/story/Brandanschlag-auf-Halal-Schlachthof-geplant-15653110

Erdogan ist Muslim und will den Islam in Europa ausbreiten, dies mit Einverständnis der europäischen Rot-Grünen. Die Linksextremen stecken wohl in einer Identitätskrise?

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/der-bund-weist-erstmals-mutmassliche-mafiosi-aus/story/14333935
Lügen-Propaganda, um das Volk in Sicherheit zu wiegen. In der Schweiz ist nicht nur die italienische Mafia aktiv, und es wird im grossen Stil via Immobilien Geld gewaschen.

https://www.bazonline.ch/basel/stadt/bei-anruf-keine-polizei/story/18891946
Bei Regionalpolizeien ist es leider möglich, dass man abgewimmelt wird. Ob es bei der Kapo auch so ist, weiss ich nicht.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/trottoirs-werden-fuer-junge-velofahrer-freigegeben/story/22156761

Aus dem Bundes-Irrenhaus natürlich.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/warum-es-italiens-talente-nach-zuerich-zieht/story/16144340
Die Schweiz ist massiv überbevölkert. Kommt gut nach Hause.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Mann-nach-Messer-Attacke-erschossen-28650187
Eine Botschaft des Friedens und der Liebe des Islam und der Rot-Grünen.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Tuerkei-Terroristen-11361035
Der rot-grüne Rechtsstaat.
Und wieso fehlt die Kommentar-Funktion zum Artikel?

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/schweizer-iskaempfer-aus-tuerkei-zurueckgefuehrt/story/22339811
jetzt wurde doch gross angekündigt, dass eine IS-Grete ausgebürgert wird, und jetzt kommen doch 3 solche Affenschwänze wieder in die Schweiz, mit Segen der Behörden. Der Müll gehört nach Mekka, und nicht in die Schweiz. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich exportiere den IS-Müll nach Mekka.

https://www.tagesanzeiger.ch/sport/weitere/wie-sich-sportler-ernaehren-muessen-ein-experte-gibt-tipps/story/18890982

Was die meisten nicht verstehen: Das Wort "Training" beinhaltet auch genügend Erholung, denn nur in der Erholung findet die Anpassung des Körpers statt.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/region/der-mann-der-die-raser-das-fuerchten-lehrte/story/18282655
Die 30er Zonen sind tatsächlich ein Problem. Weil man sich daran gewöhnt ist, 50 zu fahren. Die Scheiss-Alkis sind immer noch ein Problem im Strassenverkehr. Sicherungsentzüge bei Verdacht auf Alkohol-Sucht sollten einfacher werden. Der Entlastungs-Beweis für den Beschuldigten auch: In ausländischen Labors kosten seriöse Haar-Analysen ab ca. Fr. 150.--. Ist der Beschuldigte kein Alki, muss der Staat die Kosten übernehmen.

https://www.bazonline.ch/wetter/allgemeinelage/silvesterdemo-blieb-ohne-zwischenfaelle/story/14513412
Illegale Demo mit 200 Beteiligten Untermenschen und keiner wird verhaftet.

https://www.bazonline.ch/schweiz/standard/neujahrsansprache-simonetta-sommaruga-kauft-brot/story/24306609
Das Sozi-Dreckstück lebt auf einem anderen Planeten, hier liefert sie wieder mal den Beweis dafür, wenn sie meint, alle könnten sich Brot aus der Bäckerei leisten. Etwa 70 % der Haushalte können sich Brot aus der Bäckerei schlichtweg nicht leisten.
Und da sind noch bereits freigeschaltete Kommentare wieder verschwunden. Das Regime wütet wie gewohnt.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/und-jetzt-eine-mutige-europapolitik/story/19949957
Für mich sieht eine mutige EU-Politik so aus, dass das PFA gekündigt wird. Die Einwanderung muss so oder so gestoppt und rückgängig gemacht werden. Damit des die rot-grünen Zeitungs-Dööfi es auch wieder mal wissen: Die EU ist eine Sekte, welche Europa terrorisiert.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/bund-buergert-die-schweizer-ismutter-in-syrien-aus/story/21591129
Lügen-Propapanda des Regimes. Hinten rum wird sie in die Schweiz geholt und erhält dort den Pass wieder, weil ein Verfahrensfehler vorliegt. Und die Kinder sollen ja sowieso in die Schweiz kommen, und am Schluss ist die "Familie" wieder zusammen, hier in der Schweiz. Lügen-Propaganda des Regimes.
Und nur 1 Dreckstück den Pass zu entziehen genügt nun mal nicht. Wir brauchen ein Verbot des Islam und die Repatriierung aller Muslime.



Tagesanzeiger zensurierte Leserkommentare 3/2019


NSP - PNS
Wir sind die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung!
National Sozialdemokratische Partei
Partie National-Social-Démocrate
Partito Nazional-Social-Democratica