Allgemein:

Startseite

Klimawandel - Klimaerwärmung

Linksextreme Zensur von Leser-Kommentaren

Tagesanzeiger: Meine zensurierten Leser-Kommentare

NZZ: Meine zensurierten Leser-Kommentare

Die Entopiophobie der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen

Definition Linksextremismus / politische Linke

Kunst

Meinungsäusserungs-Freiheit / Gesinnungs-Freiheit

Lügenverbreiter barrikade.info

Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017

Starfield Bildschirmschoner Screensaver Download

Impressum und Kontakt

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung - National Sozialdemokratische Partei NSP-PNS

Bitte beachten: Leser-Kommentare und Leserbriefe sind immer persönliche Meinungen, ausgenommen dort, wo objektive Wahrheiten geschrieben werden.

Tages-Anlüger - Unendlich politisch korrekt!

Wir garantieren Bildungs-Abstinenz und Zensur!

Deine tägliche Dosis Impfstoff gegen das Denken, die Vernunft und die Schweiz. (Frei nach Christoph Mörgeli)


Meine im Tagesanzeiger zensurierten Kommentare

Analog zur NZZ bin ich auch im Tagi Leser-Kommentare gesperrt. Schon seit ein paar Jahren. In den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht, im News-Teil eben nicht. Zum Tagi gehören online auch die Zeitungen Bazonline, Bernerzeitung und Der Bund. In diesen bin auch für Kommentare im News-Teil gesperrt, in den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht.

Meine Meinung: Bitte kündigen Sie ihr Tagesanzeiger, Basler-Zeitung, Berner Zeitung, Der Bund Blick und Aargauer-Zeitung (Und alle dazugehörigen Kopfblätter) Abo per sofort und verlangen das Geld zurück. Danke im Namen der Aufklärung und der Meinungsäusserungs-Freiheit. Alternativ lassen Sie das Abo einfach auslaufen. Dann fällt nicht so auf, dass Sie evt. ein Freigeist sind.

Meine zensurierten Kommentare im News-Teil des Tagesanzeigers oder die ausnahmsweise in Blogs zensurierten ab 10.8.2016 (Ab 16.8. liste ich hier auch die zensurierten Kommentare im Blick, der Bazonline und der Aargauerzeitung auf.)
Ab Mitte März bin ich im Blog "History Reloaded" auch gesperrt.
In den Zeitungen habe ich selbverständlich auf darauf geachtet, wie ich alles schreibe. Hier muss ich es nicht. Ich wurde wegen des Inhalts und nicht wegen des Tons gesperrt.

Dann habe ich im Juli 2018 herausgefunden, dass man mich immer sperrt, wenn ich mit Roland K. Moser, also eindeutig identifizerbar, die Kommentare schreibe. Mit R. Moser oder R.K. Moser werden sie gelegentlich veröffentlicht, wenn sie nicht allzu stark vernünftig und somit gegen die abstruse und primitive Meinung der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen verstossen. Man will also nicht, dass jemand eindeutig identifizerbar Kommentare schreibt, weil er dann Unterstützung in der Bevölkerung erhalten würde. Schlauer Fuchs, wer Böses dabei denkt.

Im Mai 2019 habe ich festgestellt, dass die Bewertungen von Leserkommentaren manipuliert werden, zu Gunsten rot-grüner Meinungen.

Tagesanzeiger, du bist, was du schreibst: Links-extremer und totalitärer Muslim-Müll.

Kommentare sind immer Meinungs-Äusserungen.


Januar 2021




https://www.bazonline.ch/paedophilie-im-lockdown-781167012619
Den Pfaffen und Priestern werden die Kinder nicht mehr angeliefert?

https://www.bazonline.ch/hr-leute-diskriminieren-auslaender-vor-allem-kurz-vor-feierabend-678348211754
Die gebietsfremden und invasiven Sex- und Haustiere (Die Einwanderer) der Rot-Grünen gehören nicht hierher. Sie wurden seinerzeit importiert, um den Arbeitsmarkt zu Gunsten der Arbeitnehmer auszuhebeln. Würden alle (eingebürgerten) Einwanderer und ihre Nachfahren repatriiert, würde sich die Lohnschere in demselben Mass schliessen.

https://www.bazonline.ch/basel-benennt-platz-nach-feministischer-vordenkerin-647508843010
Seit den 50 Jahren Frauenstimmrecht hat die Übervölkerung erst recht zugenommen.
In der Schweiz hat es noch 1 Million Hektaren Landwirtschaftsland. Deshalb kann die Schweiz selbst, man lese und staune!, nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren. Werden alle Höfe auf biologische Landwirtschaft umgestellt, was durchaus Sinn machen würde, sind es noch 4 bis 5 Millionen Menschen, welche die Schweiz ernähren kann. Für Strom aus erneuerbaren Quellen gilt dasselbe: 5 bis 6 Millionen kann die Schweiz selbst versorgen. Also sind alle anderen überzählig. Die Bevölkerung muss also auf maximal 6 (Idealerweise 5) Millionen reduziert werden, dies durch Einwanderungsstopp, Repatriierung von (eingebürgerten) Einwanderern und ihren Nachfahren, und Vermehrungs-Verbot für (eingebürgerte) Einwanderer und ihre Nachfahren. Damit der Bevölkerungsrückgang auf maximal 6 Millionen, besser noch 5 Millionen, Einwohner sozial und volkswirtschaftlich verträglich abläuft, braucht es um die 30 Jahre!!! Die Übervölkerung ist das Problem Nummer 1 und Umweltproblem Nummer 1 der Schweiz. Da sieht man, in welche Scheisse die Bundes-Irren im Bundes-Irrenhaus die Schweiz geritten haben.
Ich sehe einen direkten Zusammenhang mit dem Frauen- Stimm- und Wahlrecht.

https://www.20min.ch/story/nuetzt-der-laden-lockdown-gar-nichts-153642333752
"...«Der Nutzen eines Lockdowns ist minim, dafür ist der volkswirtschaftliche Schaden enorm und er zerstört die Existenzen von hunderttausenden Unternehmern und Familien.» ..."
Das Bundes-Haus weiss es. Deshalb macht man es auch so.

https://www.20min.ch/story/alibaba-gruender-jack-ma-ist-wieder-aufgetaucht-738041562548
Eine Propaganda-Meldung der Roten, nichts anderes. Wer rot ist lügt, was er kann.

https://www.20min.ch/story/so-deponierte-eine-firma-jahrelang-illegal-auch-zuercher-muell-beim-blausee-552197968446
Schön, hat die Hass-Plattform TAmedia mal was Schlaues gemacht.

https://www.20min.ch/story/was-sagt-der-bundesrat-zum-verhuellungsverbot-185458600449
KKS schwurbelt hinterwäldlerisch und bildungsfern, was das Zeug hält. Und der Islam ist in der Schweiz ein Problem, nicht nur die vermummten Rot-Grünen.

https://www.bazonline.ch/menschen-praktisch-vollstaendig-fuer-erderwaermung-verantwortlich-962696816828
Propaganda-Geschwätz der Rot-Grünen. Deutlicher: Lügenmärchen, um die Massen zu manipulieren.

https://www.bazonline.ch/drogen-und-is-chats-er-beging-die-erste-jihadistische-toetung-der-schweiz-869350239604
Angestachelt von den Rot-Grünen und ihrer niederen Ideologie wollen die Muslime alle europäischen Länder islamisieren. Mit Einverständnis und Unterstützung der Politiker.

https://www.bazonline.ch/den-reichen-die-strasse-dem-poebel-der-zug-246603731008
Die Rot-Grünen wollen eine Zwei-Klassen-Gesellschaft. Teilweise haben wir die schon.

https://www.20min.ch/story/mit-diesen-lockdown-regeln-bekaempfte-man-die-pest-360530299558
Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown. Lockdowns bringen nicht den gewünschten Erfolg, aber massiven wirtschaftlichen Schaden. Wegen ein paar Toten mehr oder weniger wird die ganze Schweiz vernichtet.
Man muss mit dem Impfen beginnen, und zwar sofort und flächendeckend. Die schweizer Pharma und Chemie muss gezwungen werden, sofort genügend Impfstoff herzustellen, wenn kein eigener vorhanden ist, dann in Lizenz. Es braucht eine Impf-Pflicht, ohne geht es nicht. Wem es nicht passt, wird enteignet und nach Mekka ausgeschafft.
Das auch noch: Alles muss wieder geöffnet werden.
Folgende Massnahme führt zu massiv sinkenden Ansteckungs-Zahlen: Wer sich angesteckt hat, und in den Spital muss, kommt auf die normale Station, einfach abgesondert von anderen Patienten, sodass nur Corona-Patienten im gleichen Zimmer, oder dass die Corona-Patienten noch isolierter von den normalen Patienten sind. Es kommen keine Corona-Patienten mehr in die Intensiv-Stationen oder erhalten Intensiv-Pflege. Wenn das jeder weiss, werden sich nur noch diejenigen anstecken, welche auch sterben wollen, z.B. mindestens 50 % der Insassen der Altersheime.
Es ist totaler Schwachsinn, wegen 6000 Toten (Durchschnittsalter über 80 Jahre) mehr pro Jahr, die ganze Schweiz wirtschaftlich zu zerstören. Aus meiner Sicht ist die wirtschaftliche Zerstörung der Schweiz das Ziel der Anti-Corona-Massnahmen. Anschliessend soll die Schweiz der EU beitreten. In einer wirtschaftlich zu Boden gerittenen Schweiz ist es leichter eine Mehrheit für den EU-Beitritt zu finden.

https://www.bazonline.ch/abschreckung-bis-in-den-tod-450297085179
Rettet Europa, indem in Europa das Asyl- und Flüchtlingswesen rückwirkend auf den 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa festgelegt wird.

https://www.bazonline.ch/viel-zuspruch-fuer-das-coming-out-ein-mulmiges-gefuehl-bleibt-664166832069
Nicht-Heteorsexualität ist eine Fremdbesetzung einer extrem negativen Energie, welche im weissen Mäntelchen daherkommt.

https://www.bazonline.ch/die-initiative-basel-baut-zukunft-steht-fuer-eine-pionierhafte-stadt-115848494579
"Basel baut Zukunft" tönt nach Rückbau der Übervölkerung und Renaturierung des freiwerdenden Wohnraums. Oder machen die Rot-Grünen das Gegenteil davon?

https://www.bazonline.ch/wissen-sie-schon-wie-sie-am-7-maerz-abstimmen-353518049008
@ Max Oppliger: Den Müll treffen sie mittlerweile in der ganzen Schweiz an.

https://www.20min.ch/story/sie-starb-weil-er-betrunken-gefahren-ist-912640036775
Sie ist gestorben, weil sie vors Auto gelaufen ist.

https://www.bazonline.ch/muslim-dachverband-beschliesst-grundlagen-charta-340978389453
Der Islam ist eine Terror-Ideologie und muss bei uns, bzw. Europa, verboten und alle Muslime ausgeschafft werden.
Desweiteren braucht es auch in unserer Bundesverfassung eine Trennung von Religion und Staat. Die aktuelle Anti-Lösung sieht nämlich so aus, dass es den Kantonen überlassen ist, was das Problem nicht gelöst hat.
Religion ist 100 % Privat-Sache und darf mit keinem Rappen von der Öffentlichkeit finanziert werden.
Was Macron macht ist schlau kalkuliert, denn die Meisten fallen auf sein Geschwurbel rein, und merken nicht, dass Macron die Islamisierung Frankreichts will.

https://www.20min.ch/story/corona-skeptiker-rufen-zum-sturm-aufs-bundeshaus-auf-290652091684
Es ist so, dass Lockdowns nichts bringen.
"...«Erkenntnisse aus terroristischen Anschlägen im Ausland zeigen, dass aus Hate Speech im virtuellen Raum massive Gewalt in der Realität werden kann»..." Die Hass- und Brandreden der letzten 30 Jahre im Bundes-Irrenhaus haben zu der massiv übervölkerten und überfremdeten Schweiz geführt. Marko Kovic ist ein gebietsfremdes und invasives Sex- und Haustier der Rot-Grünen und muss umgehend repatriiert werden.
Dann habe ich dem Ausländer Marko Kovic noch eine Verschwörungs-These: Bei den "Corona-Skeptikern" handelt es sich teilweise um Freunde von Cedric Wehmuht, also Rot-Grüne, die ein wenig die andere politische Seite in Verruf bringen wollen.

https://www.20min.ch/story/zwei-kinder-tot-in-wohnung-in-gerlafingen-so-aufgefunden-polizei-geht-von-gewaltverbrechen-aus-584507639105
"...«Ich bin schockiert und kann mir das einfach nicht vorstellen. Besonders weil man sah, wie sie mit ihren Kindern umgegangen ist.»..." Genau so ist es. Psychoterror und Folterei mit Schlaf- und Essensentzug sieht man nicht. Und wenn dann das Kind auf dem Sozialamt oder bei der Lehrerin Hilfe sucht, kriegt es nette Sachen zu hören wie "Eine Mutter macht das nicht", "Das ist alles erfunden." oder "Einem Italiener oder Spanier würden wir helfen, aber einem Schweizer sicher nicht." oder "Es muss auch misshandelte Kinder geben, sonst gehen uns später die Kunden aus." usw. usf.
Die Kinder können glücklich sein, sind sie tot, denn geholfen hätte ihnen niemand.

https://www.bazonline.ch/der-neue-autogigant-hat-viele-probleme-195096849381
Mutmasslich ein Riesen-Fehler für Peugeot bzw. PSA. Sie sollen die anderen finanzieren, nichts anderes.

https://www.20min.ch/story/nun-streicht-die-ubs-auch-noch-die-abfallkuebel-750771305127
Ramschladen mit viel zu grosser Lohnschere.

https://www.20min.ch/story/ich-bin-so-verschuldet-dass-ich-nicht-einmal-konkurs-anmelden-kann-155169809782
Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown. Lockdowns bringen nicht den gewünschten Erfolg. Wegen ein paar Toten mehr oder weniger wird die ganze Schweiz vernichtet.
Man muss mit dem Impfen beginnen, und zwar sofort und flächendeckend. Die schweizer Pharma und Chemie muss gezwungen werden, sofort genügend Impfstoff herzustellen, wenn kein eigener vorhanden ist, dann in Lizenz. Es braucht eine Impf-Pflicht, ohne geht es nicht. Wem es nicht passt, wird enteignet und nach Mekka ausgeschafft.
Das auch noch: Alles muss wieder geöffnet werden.
Folgende Massnahme führt zu massiv sinkenden Ansteckungs-Zahlen: Wer sich angesteckt hat, und in den Spital muss, kommt auf die normale Station, einfach abgesondert von anderen Patienten, sodass nur Corona-Patienten im gleichen Zimmer, oder dass die Corona-Patienten noch isolierter von den normalen Patienten sind. Es kommen keine Coroan-Patienten mehr in die Intensiv-Stationen oder erhalten Intensiv-Pflege. Wenn das jeder weiss, werden sich nur noch diejenigen anstecken, welche auch sterben wollen, z.B. mindestens 50 % der Insassen der Altersheime.
Es ist totaler Schwachsinn, wegen 6000 Toten (Durchschnittsalter über 80 Jahre) mehr pro Jahr, die ganze Schweiz wirtschaftlich zu zerstören. Aus meiner Sicht ist die wirtschaftliche Zerstörung der Schweiz das Ziel der Anti-Corona-Massnahmen. Anschliessend soll die Schweiz der EU beitreten. In einer wirtschaftlich zu Boden gerittenen Schweiz ist es leichter eine Mehrheit für den EU-Beitritt zu finden.

https://www.20min.ch/story/liess-ivanka-ihre-bodyguards-nicht-aufs-wc-gehen-378994715814
"...Tiefste Zustimmungswerte zum Abschied..." Nein, ich glaube nicht daran!

https://www.bazonline.ch/ohne-einwanderung-waere-europa-nicht-so-weit-gekommen-522820157814
Der Biochemiker Johannes Krause ist halt ein ganz Linker, sonst würde er nicht solche Schwachsinn schreiben. Europa ist eine politische und gesellschaftliche Müllhalde des Planeten geworden. Wegen der Migration. Die Schweiz ist massiv übervölkert, Europa vermutlich auch. Wegen der Migration, und nicht wegen der Einheimischen.

https://www.bazonline.ch/sind-die-corona-zahlen-eine-grosse-taeuschung-700200639436
Ich staune nicht. Die Schweiz soll vernichtet werden, damit sie der EU-Beitritt und/oder ihre Demokratie verliert. Lockdowns bringen nichts, das weiss man jetzt.

https://www.bazonline.ch/huawei-mischt-sich-ins-privatleben-der-chinesischen-mitarbeiter-in-europa-ein-799347896880
Die Roten! Es ist nun mal so: Die Roten sind so.

https://www.bazonline.ch/streit-um-frauenstreik-reisst-nicht-ab-265953392095
Bei unbewilligten Demos müssen alle Teilnehmer verhaftet werden. Idealerweise wird der Müll dann ins Irrenhaus Mekka verfrachtet.

https://www.20min.ch/story/anti-terrorgesetz-duerfte-an-die-urne-kommen-574190247268
Mein Nein ist sicher, weil das Gesetz missbraucht werden kann, um Regime-Kritiker verschwinden zu lassen. Würde das Gesetz "Anti-Islam-Gesetz" heissen, und würde auch das dazu passende im Gesetz stehen, müsste man das Gesetz wirklich wollen.

https://www.bazonline.ch/15-jahre-fuer-jihadisten-beantragt-140516730825
Gemäss Cedric Wehmuht und seinen Rot-Grünen ist der Islam kulturelle Bereicherung. Jetzt wissen wir wieder einmal mehr, was die Rot-Grünen unter Kultur verstehen.

https://www.bazonline.ch/wie-schwul-ist-schwul-genug-467609362827
Nicht-Heterosexuelle sollten aufgrund ihrer Fremdbesetzung nicht in Filmen mitwirken dürfen und in Filmen auch nicht vorkommen. Nicht-Heterosexuelle müssen vor die Wahl gestellt werden, ihre Fremdbesetzung aufzugeben oder nach Mekka exportiert zu werden.

https://www.bazonline.ch/als-ns-raubkunst-identifizierte-zeichnung-zurueckgegeben-590384491301
Die europäischen Museen sind voll von Raubkunst aus der ganzen Welt. Hier steckt die Politik den Kopf in den Sand.

https://www.bazonline.ch/afrika-startet-blutig-ins-jahr-318174531134
Das Kind beim Namen genannt: Die Muslime sind das Problem.

https://www.20min.ch/story/polizei-setzte-gummischrot-gegen-antifa-demonstranten-ein-564071266044

Sitzen die Teilnehmer der unbewilligten Demo schon geknebelt und gefesselt in einem Flugzeug Richtung Mekka?

https://www.20min.ch/story/neuer-impfstoff-ist-da-doch-kantone-troedeln-162787504107

Es braucht eine Impfpflicht! Alle müssen geimpft werden. Die Kinderlähmung sind wir auch nur so los geworden. Impfpflicht jetzt!

https://www.20min.ch/story/berset-will-die-laeden-schliessen-238272455904
Nach dem Lockdown ist vor dem Lockdown. Lockdowns bringen nicht den gewünschten Erfolg. Wegen ein paar Toten mehr oder weniger wird die ganze Schweiz vernichtet.
Man muss mit dem Impfen beginnen, und zwar sofort und flächendeckend. Die schweizer Pharma und Chemie muss gezwungen werden, sofort genügend Impfstoff herzustellen, wenn kein eigener vorhanden ist, dann in Lizenz. Es braucht eine Impf-Pflicht, ohne geht es nicht. Wem es nicht passt, wird enteignet und nach Mekka ausgeschafft.
Das auch noch: Alles muss wieder geöffnet werden.
Folgende Massnahme führt zu massiv sinkenden Ansteckungs-Zahlen: Wer sich angesteckt hat, und in den Spital muss, kommt auf die normale Station, einfach abgesondert von anderen Patienten, sodass nur Corona-Patienten im gleichen Zimmer, oder dass die Corona-Patienten noch isolierter von den normalen Patienten sind. Es kommen keine Coroan-Patienten mehr in die Intensiv-Stationen oder erhalten Intensiv-Pflege. Wenn das jeder weiss, werden sich nur noch diejenigen anstecken, welche auch sterben wollen, z.B. mindestens 50 % der Insassen der Altersheime.
Es ist totaler Schwachsinn, wegen 6000 Toten (Durchschnittsalter über 80 Jahre) mehr pro Jahr, die ganze Schweiz wirtschaftlich zu zerstören. Aus meiner Sicht ist die wirtschaftliche Zerstörung der Schweiz das Ziel der Anti-Corona-Massnahmen. Anschliessend soll die Schweiz der EU beitreten. In einer wirtschaftlich zu Boden gerittenen Schweiz ist es leichter eine Mehrheit für den EU-Beitritt zu finden.

https://www.bazonline.ch/kann-man-den-tod-ueberleben-837393586134
@ Armin: Das Christentum stammt aus dem Nahen Osten und gehört dorthin und nicht nach Europa.

https://www.20min.ch/story/die-leute-trauen-sich-nicht-mehr-ihre-meinung-kundzutun-719958683244
Ich habe tatsächlich 2 Kommentare geschrieben, und beide wurden zensuriert.

https://www.20min.ch/story/liegt-die-meinungsfreiheit-in-den-haenden-der-tech-giganten-692993905644

In der Schweiz ist die Meinungs-Äusserungs-Freiheit nicht mehr vorhanden. Bei den Leser-Kommentaren werden alle Nicht-Rot-Grünen gesperrt. Ich bin nämlich nicht der Einzige. Desweiteren gibt es eine rot-grüne Sozial-Kontrolle: Wer nicht mit den rot-grünen Darmausgängen mitheult, wird gemobbt was das Zeug hält, bedroht, genötigt usw. usf.

https://www.20min.ch/story/armee-steht-vor-drohnen-debakel-791614624079
Ich habe es seinzeit geschrieben: Man hätte die deutsche Drohne nehmen sollen. Der Kauf muss abgebrochen werden.

https://www.20min.ch/video/ohne-urteil-in-haft-fluchtgefahr-bei-felix-g-768235436210
Der Rechts- und Sozialstaat Schweiz funktionieren nicht. Anstatt Zeit, Energie und Geld für das Funktionieren des Rechts- und Sozialstaates aufzuwenden, kriecht man der EU um die Füsse und importiert gebietsfremde und invasive Sex- und Haustiere der Rot-Grünen und stopft denen und dem Systm das sie hergeholt hat, Zeit, Energie und Geld in den Allerwertesten.

https://www.bazonline.ch/wo-ist-jack-ma-891660031599
Er befindet sich in einem roten Folterlager der Roten, welche China terrorisieren.

https://www.20min.ch/story/kleine-gruppe-weigert-sich-zu-gehen-polizei-kuendigt-anzeigen-an-662177568872
Das ist Absicht. Anschliessend werden Ausländern die Übernahmen der Beizen finanziert.
Nach 1 Jahr Corona ist offensichtlich, dass Lockdowns ausser wirtschaftlichem Schaden nichts bringen. Ich habe Verständnis für das Bundes-Haus, denn mit Pandemien hat man keine Erfahrung bzw. 1 Jahr Erfahrung. Und die besagt, dass Lockdowns nichts bringen. Und die ganze Bevölkerung muss so schnell wie möglich geimpft werden.

https://www.20min.ch/story/kind-von-lenker-mit-vereisten-scheiben-zwei-mal-ueberfahren-178362727033
Unfallursächlich sind aber nicht die vereisten Scheiben, sondern das Verletzen der Aufsichtspflicht durch die Mutter.

https://www.bazonline.ch/flugverbot-ab-2025-504888512245
Es hat immer Warmzeiten und Eiszeiten gegeben. Die nächste Eiszeit in Europa beginnt in ca. 5'000 bis 10'000 Jahren.

https://www.20min.ch/story/diese-massnahmen-will-berset-wenn-sich-die-corona-lage-nicht-entspannt-749432738010
Das bringt alles nichts. Das Bundeshaus weiss es. Denn nach dem Lockdown ist vor dem nächsten Lockdown.
Man muss mit dem Impfen beginnen, und zwar sofort und flächendeckend. Die schweizer Pharma und Chemie muss gezwungen werden, sofort genügend Impfstoff herzustellen, wenn kein eigener vorhanden ist, dann in Lizenz. Es braucht eine Impfpflicht, ohne geht es nicht. Wem es nicht passt, wird enteignet und nach Mekka ausgeschafft.
Das auch noch: Alles muss wieder geöffnet werden.
Folgende Massnahme führt zu massiv sinkenden Ansteckungs-Zahlen: Wer sich angesteckt hat, und in den Spital muss, kommt auf die normale Station, einfach abgesondert von anderen Patienten, sodass nur Corona-Patienten im gleichen Zimmer, oder dass die Corona-Patienten noch isolierter von den normalen Patienten sind. Es kommen keine Coroan-Patienten mehr in die Intensiv-Stationen oder erhalten Intensiv-Pflege. Wenn das jeder weiss, werden sich nur noch diejenigen anstecken, welche auch sterben wollen, z.B. mindestens 50 % der Insassen der Altersheime.
Es ist totaler Schwachsinn, wegen 6000 Toten (Durchschnittsalter über 80 Jahre) mehr pro Jahr, die ganze Schweiz wirtschaftlich zu zerstören. Aus meiner Sicht ist die wirtschaftliche Zerstörung der Schweiz das Ziel der Anti-Corona-Massnahmen. Anschliessend soll die Schweiz der EU beitreten. In einer wirtschaftlich zu Boden gerittenen Schweiz ist es leichter eine Mehrheit für den EU-Beitritt zu finden.

https://www.aargauerzeitung.ch/aargau/kanton-aargau/mehr-raser-und-betrueger-historisch-wenig-verkehrstote-so-wertet-die-aargauer-polizei-das-coronajahr-2020-140409204
Bezogen auf die jetzige Anzahl Vollzeit-Stellen braucht es mindestens 30 % Polizisten bzw. Vollzeitstellen mehr. Das genügt aber nicht. Denn für Staatsanwaltschaften und Gericht gilt dasselbe: Bezogen auf die jetzige Anzahl Vollzeit-Stellen braucht es mindestens 30 % Vollzeit-Stellen mehr.

https://cp.20min.ch/de/stories/2361-warum-stehen-viele-frauen-in-der-schweiz-auf-bdsm
Sagt das ja nicht den Rot-Grünen, dass es die Frauen gerne haben, wenn sie hart drangenommen werden, sonst gibt es sofort ein BDSM-Verbot und Überwachung des Sex-Lebens bei allen.

https://www.20min.ch/video/neu-gewaehlte-us-abgeordnete-lobt-adolf-hitler-338871833850
Genau das wollen die Rot-Grünen, die Jugend politisieren, in dem das Stimmrechtsalter gesenkt und die Jugend in den Schulen das Gehirn rot-grün gewaschen wird.

https://www.20min.ch/story/als-er-ihnen-keine-zigi-geben-wollte-bekam-er-die-faust-ins-gesicht-693233842774
Ich tippe darauf, dass es sich um eingebürgerte Sex- und Haustiere der Rot-Grünen handelt.

https://www.20min.ch/story/behoerden-rechnen-mit-zehntausenden-sozialhilfe-empfaengern-mehr-252993783441
Wenn es die Richtigen erwischt, wäre ich sehr froh drum. Z.B. runtergesoffene Drecks-Proleten, welche in einer geschützten Werkstatt aufgewachsen (Subventions-Empfänger) und sich dann selbständig gemacht haben, in einer Zeit, in der man mit allem Geld verdienen konnte. Der Müll meint tatsächlich, dass er seines Glücks Schmied ist. Die Subventionen hat der Müll natürlich nie zurückbezahlt, verlangt aber von den Sozial-Hilfe-Empfängern, dass sie die Sozialhilfe vollständig zurück zahlen müssen.
Genau die muss es erwischen.

https://www.bazonline.ch/zu-krank-zum-arbeiten-zu-gesund-fuer-die-invalidenversicherung-919539539973
Solche Fälle müssen bis vor Bundesgericht weitergezogen werden. Unbedingt. Das auch noch: Das Asyl- und Flüchtlingswesen und die Entwicklungshilfe kosten pro Jahr ca. 15 Milliarden.
@ Paul Weder: Wir leben in einem rot-grünen Regime, und nicht in einem bürgerlichen. Allerdings helfen die Bürgerlichen mit, die Menschen zu quälen, weswegen sie auch nicht mehr Wähleranteil erhalten.

https://www.20min.ch/story/twitter-sperrt-erstmals-trumps-account-278394918561

Bei uns werden nicht-rot-grüne Kommentare von den Medien auch kompromisslos unterdrückt.

https://www.bazonline.ch/polizei-warnt-vor-mails-mit-verstecktem-trojaner-858014269463

Betreffend die Übernahme von E-Banking Sitzungen durch Trojaner könnten die Banken das Problem ganz einfach lösen, weigern sich aber kompromisslos. Wenn für jede Zahlung eine zweite Authentifizierung notwendig wäre, z.b. TAN oder SMS, dann wäre das Problem sofort aus der Welt geschafft. Die Banken wollen aber nicht.

https://www.20min.ch/story/jungpolitiker-wird-wegen-homosexuellen-diskriminierung-dem-geheimdienst-gemeldet-631076054882
Die rot-grüne Begründung des Strafbefehls hält einem psychisch gesunden Gericht nicht stand. Nicht-Heterosexuelle Nicht-Heterosexuelle gehören nach Mekka ausgeschafft. Nicht-Heterosexualität ist eine Fremdbesetzung.

https://www.bazonline.ch/wer-schwule-diskriminiert-landet-beim-nachrichtendienst-721710745151

ich will, dass alle Nicht-Heterosexuellen nach Mekka ausgeschafft werden. Gruss an den NDB und das Bundes-Irrenhaus.

https://www.bazonline.ch/erstmals-pfeift-frauen-trio-ein-fifa-spiel-der-maenner-915195740741
Dürfen die ohne Burka einen Matsch pfeifen?

https://www.20min.ch/story/operation-libero-sammelt-500000-fr-und-kaempft-jetzt-gegen-burkaverbot-175823332359

Diese Gestalten gehören in Burkas eingenäht, und nach Mekka exportiert. Wir haben das Jahr 2021 und die Operation Libero will, dass nach dem Christentum der Islam die Frauen unterdrückt.

https://www.20min.ch/story/bag-meldet-dritten-jungen-corona-toten-innert-zwei-wochen-719146593860
Fake-News vom BAG zwecks Schreckung der Bevölkerung. Man will unter den Jungen Panik schüren.

https://www.bazonline.ch/kalte-haende-nicht-immer-harmlos-659811884050

Frauen sind häufiger davon betroffen als Männer? Das passt den Rot-Grünen aber gar nicht, dass Männer und Frauen ungleich sind.

https://www.20min.ch/story/gruene-und-glp-entfachen-streit-um-harten-lockdown-neu-410423376189

Wer sich ansteckt ist selbst schuld. Alles muss wieder geöffnet werden.
Folgende Massnahme führt zu massiv sinkenden Ansteckungs-Zahlen: Wer sich angesteckt hat, und in den Spital muss, kommt auf die normale Station, einfach abgesondert von anderen Patienten, sodass nur Corona-Patienten im gleichen Zimmer, oder dass die Corona-Patienten noch isolierter von den normalen Patienten sind. Es kommen keine Coroan-Patienten mehr in die Intensiv-Stationen oder erhalten Intensiv-Pflege. Wenn das jeder weiss, werden sich nur noch diejenigen anstecken, welche auch sterben wollen, z.B. mindestens 50 % der Insassen der Altersheime.
Es ist totaler Schwachsinn, wegen 6000 Toten (Durchschnittsalter über 80 Jahre) mehr pro Jahr, die ganze Schweiz wirtschaftlich zu zerstören. Aus meiner Sicht ist die wirtschaftliche Zerstörung der Schweiz das Ziel der Anti-Corona-Massnahmen. Anschliessend soll die Schweiz der EU beitreten. In einer wirtschaftlich zu Boden gerittenen Schweiz ist es leichter eine Mehrheit für den EU-Beitritt zu finden.

https://www.bazonline.ch/politische-allianz-verlangt-jetzt-schaerfere-massnahmen-376323201603
Wer sich ansteckt ist selbst schuld. Alles muss wieder geöffnet werden.
Folgende Massnahme führt zu massiv sinkenden Ansteckungs-Zahlen: Wer sich angesteckt hat, und in den Spital muss, kommt auf die normale Station, einfach abgesondert von anderen Patienten, sodass nur Corona-Patienten im gleichen Zimmer, oder dass die Corona-Patienten noch isolierter von den normalen Patienten sind. Es kommen keine Coroan-Patienten mehr in die Intensiv-Stationen oder erhalten Intensiv-Pflege. Wenn das jeder weiss, werden sich nur noch diejenigen anstecken, welche auch sterben wollen, z.B. mindestens 50 % der Insassen der Altersheime.

https://www.20min.ch/story/das-sind-die-fakten-zu-den-fluechtlingskosten-386563468141
Das Asyl- und Flüchtlingswesen muss rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa festgelegt werden.
Und diese Familie ist umgehend zu repatriieren.
Von den Schweizern, welche Sozialhilfe beziehen, sind ca. 60 % Eingebürgerte.

https://www.tagesanzeiger.ch/china-graebt-halb-asien-das-wasser-ab-308409429848

Überall, wo sich die Roten ausgebreitet haben, wüten sie. Die einzig brauchbare Idee von denen ist der Sozialstaat. Aber einen brauchbaren und funktionierenden Sozialstaat auf die Beine stellen, wollen sie nicht, weil sie es nicht können.

https://www.20min.ch/story/die-partybesucher-flohen-aus-den-fenstern-vor-der-polizei-235114871630
Aha! Die Rot-Grünen predigen wieder mal Wasser und trinken Wein.


Tagesanzeiger zensurierte Leserkommentare 3/2020





NSP - PNS
Wir sind die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung!
National Sozialdemokratische Partei
Partie National-Social-Démocrate
Partito Nazional-Social-Democratica