Allgemein:

Startseite

Die Entopiophobie der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen

Linksextreme Zensur von Leser-Kommentaren

Tagesanzeiger: Meine zensurierten Leser-Kommentare

NZZ: Meine zensurierten Leser-Kommentare

Definition Linksextremismus / politische Linke

Kunst

Meinungsäusserungs-Freiheit / Gesinnungs-Freiheit

Lügenverbreiter barrikade.info

Impressum und Kontakt

Bundesratsfoto 2018

Bundesratsfoto 2017

Starfield Bildschirmschoner Screensaver Download

Die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung - National Sozialdemokratische Partei NSP-PNS

Bitte beachten: Leser-Kommentare und Leserbriefe sind immer persönliche Meinungen, ausgenommen dort, wo objektive Wahrheiten geschrieben werden.

Tages-Anlüger - Unendlich politisch korrekt!

Wir garantieren Bildungs-Abstinenz und Zensur!

Deine tägliche Dosis Impfstoff gegen das Denken, die Vernunft und die Schweiz. (Frei nach Christoph Mörgeli)


Meine im Tagesanzeiger zensurierten Kommentare

Analog zur NZZ bin ich auch im Tagi Leser-Kommentare gesperrt. Schon seit ein paar Jahren. In den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht, im News-Teil eben nicht. Zum Tagi gehören online auch die Zeitungen Bazonline, Bernerzeitung und Der Bund. In diesen bin auch für Kommentare im News-Teil gesperrt, in den Blogs werden meine Kommentare grösstenteils veröffentlicht.

Meine Meinung: Bitte kündigen Sie ihr Tagesanzeiger, Basler-Zeitung, Berner Zeitung, Der Bund Blick und Aargauer-Zeitung (Und alle dazugehörigen Kopfblätter) Abo per sofort und verlangen das Geld zurück. Danke im Namen der Aufklärung und der Meinungsäusserungs-Freiheit. Alternativ lassen Sie das Abo einfach auslaufen. Dann fällt nicht so auf, dass Sie evt. ein Freigeist sind.

Meine zensurierten Kommentare im News-Teil des Tagesanzeigers oder die ausnahmsweise in Blogs zensurierten ab 10.8.2016 (Ab 16.8. liste ich hier auch die zensurierten Kommentare im Blick, der Bazonline und der Aargauerzeitung auf.)
Ab Mitte März bin ich im Blog "History Reloaded" auch gesperrt.
In den Zeitungen habe ich selbverständlich auf darauf geachtet, wie ich alles schreibe. Hier muss ich es nicht. Ich wurde wegen des Inhalts und nicht wegen des Tons gesperrt.

Dann habe ich im Juli 2018 herausgefunden, dass man mich immer sperrt, wenn ich mit Roland K. Moser, also eindeutig identifizerbar, die Kommentare schreibe. Mit R. Moser oder R.K. Moser werden sie gelegentlich veröffentlicht, wenn sie nicht allzu stark vernünftig und somit gegen die abstruse und primitive Meinung der Rot-Grün-Regenbogenfarbigen verstossen. Man will also nicht, dass jemand eindeutig identifizerbar Kommentare schreibt, weil er dann Unterstützung in der Bevölkerung erhalten würde. Schlauer Fuchs, wer Böses dabei denkt.


Februar 2019






https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/minarettverbot-schreckte-auslaender-ab/story/28737126
Sülz... der Islam ist die Religion des Friedens und der Liebe...Sülz...kulturelle Bereicherung...Sülz...den IS gibt es nicht...Sülz...es gibt keinen islamischen Terror...Sülz...
Der Islam ist Müll und muss verboten werden, für wie blöd hält er die Menschen?

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/naher-osten-und-afrika/trump-droht-europa-mit-freilassung-von-ueber-800-iskaempfern/story/17065069
Nein, ganz lieber Donald. Der Müll (Muslime) hat bei uns, den Menschen, nichts zu suchen. Euthanasier den Abschaum (Muslime) und danach ab in den Ofen, damit nur Asche vom Müll-Abschaum (Muslime) übrig bleibt.
Der Islam und die Muslime gehören in den Nahen Osten, und nicht in die Welt hinaus. Der Islam und die Muslime sind spirituelle, physische und psychische Umwelt-Verschmutzung.
Unsere Rot-Grünen kannst Du auch noch haben.
Das ganz Richtige: Den Müll (Muslime) nach Mekka exportieren, denn dort kommt der Müll (Muslime und Islam) her.

https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/gefaehrdete-aus-dem-loch-holen/story/30323952
Da hat die Autorin etwas vergessen: Das Psychiater-Möngi verschreibt seine Designer-Drogen (Psycho-Pharmaka sind Drogen) nur, weil er den Depressiven auf gesunde Art und Weise nicht helfen kann :-) Das Psychiater-Möngi ist ohne seine Designer-Drogen machtlos.
"...Wenn dann die Waffe beispielsweise nicht verfügbar ist, weil sie eben im Zeughaus und nicht zu Hause im Schrank liegt, kann das bereits helfen, Todes­fälle zu verhindern..."
Somit wir jetzt auch etwas über die politische Ausrichtung der Import-Ware Vladeta Ajdacic wüssten. Der Artikel dient also nicht der Aufklärung betreffend Suiziden, sondern der Stimmungsmache für eine Verschärfung des Waffengesetzes.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/vier-von-zehn-kindern-erhalten-sprachfoerderung/story/14545210
Die Kinder und ihre Eltern sind sofort zu repatriieren.

https://bazonline.ch/ausland/europa/europa-hat-sich-verzwergt/story/20563946
"...Stattdessen wütet die Destruktivität..."
Einverstanden. Und das aktuelle Asyl- und Flüchtlingswesen ist die im Untertitel angesprochene Destruktivität. Das Asyl- und Flüchtlingswesen muss in allen europäischen Ländern rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa beschränkt werden.

https://bazonline.ch/ausland/und-ploetzlich-spricht-merkel-klartext/story/14365020
Näht Merkel in eine Burka ein und schafft sie nach Mekka aus.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Ex-Postauto-Chef-drohen-bis-zu-5-Jahre-Haft-10550413
Keine Angst, die Jusitz-Immunen erhalten immer irgendeinen Ablass :-)

https://bazonline.ch/schweiz/standard/eine-digitale-justiz-ist-gerechter/story/16672739
"...Es kostete 100 Millionen Franken. Für nichts. Und das ist nur ein Beispiel unter vielen..."
Für nichts war es nur für die Steuerzahler, denn da haben ein paar kräftig und sehr kräftig verdient damit. Gesamthaft 100 Millionen.
"...Bis 2026, sagte Bühler, soll das Papier aus dem Schweizer Rechtswesen verschwinden. Ämter, Behörden und irgendwann auch Privatpersonen werden rechtsgültige Gerichtsakten nur noch in digitaler Form eingeben dürfen..."
Das wird nicht funktionieren, und das weiss man auch. Was ich jetzt weiss, ist, dass das Projekt nur gestartet wird, damit ein paar abzocken können. Es wird wieder ein vom Steuerzahler finanzierter Leerlauf, damit ein paar abzocken können.
"...Während der Behandlung eines Falls bleiben Akten oft wochenlang liegen, bis sie an die richtige Parteien ausgeliefert werden. Digitalakten lassen sich auf Knopfdruck von Schreibtisch zu Schreibtisch bewegen..."
Und wo liegt jetzt der Unterschied? Die Akten werden einfach digital liegenbleiben.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/die-zuwanderung-aus-europa-hat-sich-stabilisiert/story/19108925
In der Schweiz hat es 5 Millionen Schweizer und 3,5 Millionen Einwanderer. Und die Schweiz ist überbevölkert, weil sie selbst nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren kann. Also ist jeder Einwanderer der hier ist einer zuviel und jeder der noch kommt oder hier geboren wird auch.

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/palmoelkonzerne-verweigern-entschaedigungszahlung/story/18744924
Palmöl in Lebensmitteln muss unbedingt verboten werden. Anderfalls kommen in 20 Jahren die Rot-Grünen und behaupten, wir seien Schuld an der Abholzung der für die Palmöl-Herstellung abgeholzten Gebiete.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/ehe-soll-fuer-homosexuelle-paare-geoeffnet-werden/story/29147375
Die Homo-Ehe braucht es nicht. Ebenso müssen gleichgeschlechtliche Paare verboten werden.
Wird sie zugelassen, verbreitet sich die Krankheit Nicht-Heterosexualität noch weiter.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/falsch-nochmals-falsch/story/26778231
Richtig! Das Rahmenabkommen ist falsch!

https://bazonline.ch/ausland/amerika/maduros-regime-lockt-buerger-mit-gefaelschter-website-in-die-falle/story/20568619
Sozial-Demokratie in ihrer reinsten Form.

https://bazonline.ch/basel/stadt/wegen-sieben-elektroautos-trete-ich-nicht-zurueck/story/16010811
Ich vermute, dass sein kriminelles Handeln strafrechtlich relevant ist.
Aber natürlich kümmert das die Justiz nicht, denn er gehört zur Kaste der Justiz-Immunen.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Kieler-Uni-will-keine-Burkas-im-Unterricht-12153321
Der Islam muss verboten werden.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Ehe-fuer-alle--hat-es-weiterhin-schwer-16473060
https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Das-muessen-Sie-zur--Ehe-fuer-alle--wissen-30391736
Die Homo-Ehe braucht es nicht. Ebenso müssen gleichgeschlechtliche Paare verboten werden.
Wird sie zugelassen, verbreitet sich die Krankheit Nicht-Heterosexualität noch weiter.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/die-schiesstradition-bleibt-erhalten/story/26073543
Die gewohnten Lügenmärchen des Bundesrats mit dem gewohnten Inhalt, wenn es darum geht, dass der Bundesrat ein EU-genehmes Abstimmungs-Ergebnis durchstieren will. Das Gejammer von wegen Arbeitsplatz-Verlusten hat er noch nicht gebracht.
Bei der Verschärfung geht es nur darum, in allen europäischen Ländern den Feuerwaffenerwerb noch mehr einzuschränken, damit die Zahl der legalen Feuerwaffen abnimmt. Dass die Zahl der illegalen Feuerwaffen gleich bleibt oder steigt, sowohl im Verhältnis als auch absolut, gehört mit zu dieser Rechnung, und ist gewollt.
Karin Keller ist ein EU-Möngi, deshalb wurde sie in den Bundesrat gewählt.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/beschaffung-der-polizeiteslas-war-willkuerlich/story/22445447
Dann kauft jetzt Baschi Dürr die Teslas mit einem 50-jährigen Weiterverkaufs- und -Verleih-Verbot. Oder er verliert den CH-Pass und wird nach Mekka abgeschoben. Seine Zunft ist der Kamel- und Teppichhandel.

https://www.tagesanzeiger.ch/wir-sind-alle-wahnfaehig/story/21958264
Bei den Rot-Grünen sollte er mal anklopfen. Der Müll behauptet tatsächlich, in der Schweiz hätten noch viele Menschen Platz, obwohl die Schweiz nur 5 bis max. 6 Millionen ernähren kann.

https://www.tagesanzeiger.ch/wissen/natur/kuehe-sollen-umweltfreundlicher-werden/story/27598855
Ein neuer rot-grüner Furz, damit sie vom Problem der übervölkerten Schweiz ablenken können. Und das Schlimme ist, dass die StimmbürgerInnen darauf reinfallen.

https://blog.bazonline.ch/mamablog/index.php/81464/zwei-schwule-vaeter-und-ihr-stiefkind-na-und/
Nicht-Heterosexualität ist eine Fremdbesetzung. Je mehr Platz man dem lässt, umso mehr wird sich diese "Krankheit" ausbreiten.
Das einzige Richtige ist die Diskriminierung von Nicht-Heterosexuellen in Bezug auf die Gleichstellung mit Heterosexuellen.
(Der Kommentar wurde freigeschaltet, vermutlich um Stimmung gegen das Referendum betreffend die Ausweitung des Art. 261 bis StGB zum machen, diverse Kommentare von mir als Antworten auf Antworten an mich wurden nicht freigeschaltet. Ich bin wieder einmal bestärkt darin, dass die Homosexuellen unterdrückt gehören :-)

https://bazonline.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/die-kleine-schweizer-firma-die-in-den-usa-gross-rauskommt/story/21000370
Fossile Brennstoffe sind CO2-neutral.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Schweiz-soll-Einreise-strenger-ueberwachen-10262320
Nein Danke. Wir sind nur Schengen-Mitglied, weil der Bundesrat vor der Abstimmung die StimmbürgerInnen massiv angelogen hat, um ein JA an der Urne zu erhalten. Massive Grenzkontrollen an der Schweizer Grenze, das braucht es.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Glarner-will-oeffentliches-Betverbot-fuer-Muslime-27010228
Das öffentliche Betverbot für Muslime ist erst der Anfang. Der Islam muss verboten werden.
Für den islamischen Untermenschen, auch Muslim genannt, sind alle Nicht-Muslime Menschen zweiter Klasse (Kuffar), die der islamische Untermensch kraft seiner Ideologie (Islam) diskriminieren und konvertieren oder töten muss.
Wer in der Schweiz Islam will, gehört in eine Burka eingepackt und in den islamischen Raum ausgeschafft. Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich setze es um.

https://www.20min.ch/kochenmitfooby/stories/story/Die-Tage-der-Dosensuppe-sind-gezaehlt-22220040
Das einzige Problem an dem Bild mit der Rösti und der Bratwurst ist, dass die Röstiportion 3 oder 4 mal grösser sein sollte.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/woran-die-untersuchung-gegen-eine-neonaziband-scheiterte/story/18418347
"...Die Ermittler scheiterten an den US-Behörden, wie die NZZ heute Mittwoch schreibt..."
Das ist eine unsäglich widerliche Lüge des dunkelroten Hetzblattes NZZ. In den USA sind solche Texte schlichtweg nicht verboten, sondern durch die Meinungsäusserungs-Freiheit gedeckt. Da der Grundsatz der doppelten Strafbarkeit gilt, konnten die USA die Daten gar nicht weitergeben, ohne selbst die eigenen Gesetze zu verletzen.
Und Youtube hätte sowieso nichts selbst weitergeben dürfen, wegen der Verletzung von Datenschutzgesetzen.

https://bazonline.ch/wissen/natur/insekten-sterben-weltweit-forscher-warnen-vor-katastophe/story/22510333
Die Übervölkerung hat ihren Preis - International und national. Den Umweltschützern ist das egal, sie wollen die übervölkerte, Multi-Kulti 15 Millionen Schweiz. Richtig wäre die 6 Millionen Schweiz, dann können wir uns zu 90 % selbst ernähren, was 1 Vorteil ist, und wegen der fehlenden täglichen Lebensmittel-Importe für 3 Millionen Menschen (In der Schweiz leben 9 Millionen anstatt nur 6 Millionen) würde die CO2-Bilanz 40 % besser. Aber das wollen die Rot-Grünen nicht.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/kampf-um-die-landschaftgeht-weiter-klassischer-stadt-landgraben/story/27773370
Wenn die "Natur-Schützer" wirklich etwas für den Boden und die Schweiz machen wollen, sorgen Sie dafür, dass möglichst bald die Einwanderung 100 % gestoppt wird.

https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Maedchen-soll-gegen-Willen-T-Shirt-ausziehen-27879677

Seltsam ist, dass beim mutmasslichen Täter die politische Zugehörigkeit verschwiegen wird. Mutmasslich handelt es sich um einen Rot-Grünen.

https://www.20min.ch/panorama/news/story/Wie-Hass-------19055712
Im Artikel wurde vergessen zu schreiben, dass er primär die Hass-Tattoos roter Stern, Che Guevara, Mao und Stalin entfernt.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-Ich-wuenschte--die-Zuege-wuerden-schon-lang-fahren--11604781
"...Der SBB-Chef sagt, er habe keine andere Wahl gehabt, als Bombardierzüge zu bestellen..." Dann hätte er aber aufgrund seiner Lebens- und Berufserfahrung wissen sollen, dass die Chance gross ist, dass er sich damit Probleme mit einkauft.

https://www.20min.ch/schweiz/bern/story/Ski-Unfall-beschaeftigt-Berner-Gericht-27386389
Was machen Eltern mit Kindern auf oder neben der schwarzen Piste?

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Noch-mehr-Schweizer-haben--rger-wegen-FBI-22861031
Des Juden Spionage-Firma. :-)

https://www.20min.ch/finance/news/story/Wie-viel-verdient-eigentlich-ein-Arzt--30183910
Die Studie hat mindestens diesen Haken: Ein Anwalt verrechnet pro Stunde gegen 400.-- Franken, und nicht nur läppische 69.-- Franken. Unerfahrene Anwälte verrechnen meines Wissens Fr. 250.-- pro Stunde.
Welche Lügen werden sonst noch aufgetischt?

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/vom-islamhasser-zum-bekennenden-muslim/story/18037942
Dann trägt Michele Binswander ja bald eine Burka.

https://www.20min.ch/schweiz/zuerich/story/Amt-verbietet-Aargauer--31--Katzen-zu-halten-14666301
Gut zu wissen, dass nicht nur der islamische Untermensch, sondern auch Tierquäler zwangseingebürgert werden. Wer hat ihn eingebürgert?

https://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/Staatsanwaltschaft-loescht-FB-Profil-von-Kita-Betreuer-27866002

Ein Mitglied der grünen Partei missbraucht Kinder und es geht kein Aufschrei durch die Lügen-Medien.

https://www.tagesanzeiger.ch/kultur/fernsehen/nach-3000-jahren-ist-schluss-mit-dem-patriarchat/story/18461514
Könnten wir nun noch 2 Club-Sendungen haben, in denen es sich um Frauen dreht, und in denen Männer sagen können, was sie von Frauen erwarten? Danke.
Ich unterscheiden zwischen Frauen und rot-grünem Müll, der als Frau daherkommt. Der rot-grüne Müll, der als Frau daher kommt, wird vor die Wahl gestellt: Lebenlang Irrenhaus geschlossene Abteilung, euthanasierung auf die gewünschte Art und Weise oder in einer Burka nach Mekka auswandern.

https://www.20min.ch/schweiz/bern/story/Gefrorenes-Znueni-sorgt-fuer-Aufregung-25806102
Wegen der aktuellen Warmzeit, wir befinden uns zwischen 2 Eiszeiten, können wir aus niederen ideologischen Gründen und wegen dumpfen Trieben und primitiven Instinkten leider nicht mehr heizen. Also friert für die Ideologie der Rot-Grünen Untermenschen.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/maduro-weist-humanitaere-hilfe-als-politische-show-zurueck/story/17928742

https://www.20min.ch/ausland/news/story/Maduro-blockiert-Bruecke-fuer-Hilfslieferungen-10552024
Wenn es besser läuft, als die Sozial-Demokraten wollen, blockieren sie einfach.

https://bazonline.ch/leben/gesellschaft/allah-auf-nikeschuhsohle-loest-protest-aus/story/25755142
Der islamische Untermensch bezeichnet Kraft seiner primitiven Primaten-Ideologie Islam alle Nicht-Muslime als Kuffar (Menschen zweiter Klasse), die es zu dieskriminieren, bekehren oder auszurotten gilt, und erwartet, dass man den islamischen Untermenschen, seinen Scheiss-Islam, seinen Scheiss-Allah und seinen Scheiss-Mohammed respektiert.
Der verdammte Scheiss-Islam gehört jetzt endlich verboten und der islamische Untermensch ausgeschafft.
Und wieso fehlt die Kommentar-Funktion zum Artikel?

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/foerdert-entwicklungshilfe-die-migration/story/26266509

"...«Fluchtursachen beseitigen» und so eine neue Massenmigration nach Europa verhindern..."
Das nützt nichts und wieso sollen wir die Fluchtursachen beseitigen? Solange Flüchtlinge und Asylanten aufgenommen werden, solange werden sie kommen, und neu zusätzlich auch per Familien-Nachzug.
Das Einzige was hilft, ist das Asyl- und Flüchtlingswesen rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa fest zu legen.

https://interaktiv.tagesanzeiger.ch/2019/so-nutzt-die-schweiz-ihr-land/
Die Lügen-Medien auf Geheiss des Regimes in Bern in voller Blüte. Wieso steht im Artikel nicht, dass die Schweiz nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren kann, in der Schweiz aber 9 Millionen leben?

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/heil-hitler-bei-der-hessischen-polizei/story/11967170
Die Roten und Grünen Linken sind mit ihrer entopiophoben (einheimischen-feindlichen) Politik schuld und düngen und wässern kräftig weiter. Mich freuts.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/folterexperten-untersuchen-die-schweiz/story/16007773
Es handelt sich zweifellos um Folterexperten, denn sie kommen aus Folterstaaten der UNO.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/das-kopftuch-sitzt-nicht-mehr/story/21482819
In der Schweiz muss der Islam verboten werden. Je früher, desto besser. Was die Typen bei sich zu Hause im islamischen Raum machen, geht uns nichts an.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/amerika/der-groesste-exodus-in-der-geschichte-lateinamerikas/story/30165111
Bilduntertitel: "...Flüchten vor der humanitären Krise in ihrem Land: Venezolanische Migranten auf dem beschwerlichen Weg Richtung Kolumbien..."
Nein! Sie flüchten vor der Sozial-Demokratischen Politik.

https://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/19-Jaehrige-prallt-frontal-in-Tunnelwand-31340300
Der Titel "Mann bedroht mehrere Personen mit Pistole" ist absichtlich falsch, um Feuerwaffen in Verruf zu bringen.

https://www.20min.ch/schweiz/bern/story/-Pietaetlos-koennte-man-das-als-Littering-bezeichnen--16733829

Wer um verstorbene Drogen-Bubis ein solches Gezerre macht, gehört enteignet und nach Nordkorea ausgeschafft.

https://www.20min.ch/schweiz/ostschweiz/story/300-Pakete-gepluendert-und-Inhalt-vertickt-19417483
2012 in die Schweiz gekommen. Wie hat er eine Niederlassungs-Bewilligung erhalten?

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/-An-der-naechsten-Demo-wollen-wir-100-000-sein--11503654
Proleten-Abschaum ist anfällig für und macht gerne mit bei Negativen-Gruppendynamiken wie diesen Klima-Demonstrationen (Früher mussten z.B. Hexen und uneheliche Kinder und ihre ledigen Mütter dranglauben, Gruss vom primitiven Christentum). Und Proleten-Abschaum weiss nicht, dass es Warm- und Eiszeiten gegeben hat.

https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/fuer-freiheit-und-demokratie/story/15488316
Das übergewichtige (Sie frisst den Armen in Afrika das Essen weg) und denaturierte, linksextreme Staats-Kapitalisten Stadtvieh spricht von Freiheit und Demokratie. Ein Hohn auf die 200 Millionen Ermordeten ihrer Primaten-Ideologie.
Macht mich zum Vorgesetzten von BR und PL und ich packe sie, Fabian Molina, Cedric Wermuth, Sommaruga, Levrat, Rytz usw. in Burkas ein und schaffe den Müll nach Mekka aus.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/betrueger-erpressen-asylbewerber-und-drohen-mit-ausschaffung/story/18293635
Lügenmärchen, um die Tränendrüse für Asylbewerber und Flüchtlinge anzuregen. Was anderes erwartet man von den Lügen-Medien? Der Auftrag, dieses Lügenmärchen zu verbreiten, kommt vom Regime in Bern.
Am 3.2.2019, 18.51, ist die Kommentar-Funktion nicht freigeschaltet. Das spricht auch Bände.

https://bazonline.ch/wissen/technik/das-problem-mit-dem-flatterstrom/story/28009268
Wenn Sonnen- und/oder Windkraftwerke wetterbedingt viel Strom liefern, müssen die anderen Stromerzeuger halt ein wenig runtergefahren werden. Problem gelöst.

https://bazonline.ch/kultur/fernsehen/die-fortschritte-sind-gleich-null-schauen-sie-sich-die-zahlen-an/story/16372309
Die fehlende Militärpflicht für Frauen ist der Systemfehler.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/tausende-fordern-in-der-schweiz-besseren-klimaschutz/story/18955847
Die sind schön bescheuert!
1. wollen sie das Überbevölkerungs-Problem der Schweiz nicht angehen. Wegen der Überbevölkerung müssen jeden Tag sämtliche Lebensmittel für 3 Millionen Menschen in die Schweiz importiert werden, mit dem dazugehörenden CO2 Austoss :-) Dieses Problem wollen die Demonstranten auch nciht angehen, weder hier noch in einer anderen Nation.
2. ist der CO2-Ausstoss der Schweiz 40 % zu hoch, weil die Schweiz 40 % übervölkert ist. Dieses Problem wollen die Demonstranten auch nciht angehen, weder hier noch in einer anderen Nation.
3. ist die Klimageschichte der Erde voll von mehr oder weniger regelmässigen Temperatur-Schwankungen. Wir gehen auf die nächste Eiszeit zu, auch wenn die erst in 10'000 Jahren kommt.
Think global, act local.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/gehaessige-schlammschlacht/story/24337170
Nicht-Heterosexualität ist eine Fremdbesetzung. Wenn man dem Raum gibt, verbreitet sich diese Krankheit noch mehr. Idealerweise werden alle Nicht-Heterosexuellen diskriminiert und unterdrückt.

https://bazonline.ch/ausland/europa/linksextreme-anleitung-zur-ermordung-von-afdpolitikern-aufgetaucht/story/31783715

Ich hoffe, es hilft der AfD.
Und man sieht jetzt auch gut, wie es die Rot-Grünen mit der Demokratie halten: Gar nicht.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Zahl-der-Asylgesuch-faellt-2018-auf-Elf-Jahres-Tief-25855813
Lügenmärchen, denn jeder Asylbewerber und Flüchtling ist einer zuviel.
Das Asyl- und Flüchtlingswesen muss rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa festgelegt werden.

https://www.20min.ch/schweiz/zentralschweiz/story/Auszubildende-in-erstem-Gebaeude-ohne-Heizung-16955412
Dass das nicht klappen wird, vor allem das mit der Lüftung nicht, schreibe ich jetzt am 1. Februar 2019.

https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Firma-will-keine--Personen-aus-warmen-Laendern--29625438
Na und?
Gemäss den Rot-Grünen und ihren Haustieren und (Sex)-Fetischen sind in der Schweiz die Schweizer überzählig.



Januar 2019


https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/economiesuisse-stellt-sich-hinter-das-rahmenabkommen/story/11078579
Economiesuisse ist eine Hochstapler-Vereinigung. Economiesuiss vertritt nur die Arbeitgeber und nicht die Wirtschaft, denn die Wirtschaft besteht aus Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Selbständigen und Konsumenten.
Das Effizienteste ist, die bilateralen Verträge zu kündigen.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/muslime-wollen-bundesgeld-zum-schutz-ihrer-moscheen/story/27627116
Der islamische Untermensch ist keine bedrohte Minderheit, sondern eine bedrohliche Minderheit. Die Muslime müssen wegen ihrer Religion (Primaten-Ideologie aus dem Nahen Osten) 1. diskriminiert und 2. ausgeschafft werden.
Wie es sich für die linksextreme Hass-Zeitung Tagesanzeiger gehört, fehlt die Kommentar-Funktion.

https://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/14jaehriger-versuchte-apple-wegen-panne-zu-warnen/story/24858158
Man ist Experte, weil man meint, man wisse alles besser. Wenn dann einer kommt, der es tatsächlich besser weiss, meint der Experte er wisse es besser. So einfach ist das. Experten bringt man nicht mal mit Zahlen dazu, ihre Meinung zu ändern. Im kaufmännischen ist es besonders lustig, weil die meisten Experten (CEO, VR und anderer Müll) nicht mal die Zinsrechnung können.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/keine-ausreden-mehr-beim-auto/story/24643877
Das Problem bezogen auf die Schweiz ist, dass in der Schweiz 3 bis 4 Millionen Menschen zu viel leben. Die müssen alle repatriiert werden, und dann sinkt auch der CO2-Ausstoss in der Schweiz.
Die Rot-Grünen sind so etwas von total bescheuert und sagen Ja zum Klimaschutz und Ja zur Überbevölkerung. Die Idioten gehören in die geschlossene Abteilung eines Irrenhauses.

https://www.20min.ch/ausland/news/story/-Sie-hingen-Doro-auf-und-schnitten-ihm-ins-Gesicht-17776950
Lügenmärchen. Es ist so offensichtlich.
Das Asyl- und Flüchtlingswesen in der Schweiz, idealerweise ganz Europa, muss rückwirkend per 1.1.1990 auf das geografische Westeuropa beschränkt werden.

https://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/standard/maenner-verdienen-fast-20-prozent-mehr-als-frauen/story/22241873
https://www.20min.ch/schweiz/news/story/Keine-Fortschritte-bei-der-Lohngleichheit-29657421
Rot-Grüne Lügenmärchen.
Die fehlende Militärpflicht für Frauen ist aber Tatsache.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/der-platz-reicht-auch-fuer-11-millionen/story/16840561
Die Zahlen im Artikel insinuieren das Gegenteil von dem was ist. Die Siedlungsfläche beträgt 3'000 km2. Die Landwirtschaftsfläche inkl. Alpwirtschaft 15'000 km2, Landwirtschaftsfläche exkl. Alpwirtschaft ca. 10'000 km2. Mit den 10'000 km2 Landwirtschaftsfläche lassen sich in unserem Klima 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren. Auf den 3000 km2 Siedlungsfläche leben 9 Millionen Menschen, wenn die Landwirtschaftsfläche gleich zubetoniert wird, wie aktuell die Siedlungsfläche, können in der Schweiz 36 Millionen Menschen leben, für die müssen dann jeden Tag die Lebensmittel aus der ganzen Welt in die Schweiz gekarrt werden. Aktuell müssen pro Tag "nur" für 3 Millionen jeden Tag sämtliche Lebensmittel importiert werden. In der Schweiz sollten nicht mehr als 6 Millionen Menschen leben.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/chefs-der-jungen-svp-bern-vor-gericht/story/26436823
"...Anders sah es Einzelrichterin Bettina Bochsler. Der - nicht mehr sehr gebräuchliche - Begriff «Zigeuner» stehe eindeutig für eine bestimmte Ethnie..."
Die Zigeuner sind analog den SchweizerInnen keine homogene Ethnie, und die Homogenität der Ethnie ist nun mal Vorraussetzung für eine Verurteilung, wie wir aus anderen Fällen bestens wissen, in welchen SchweizerInnen von Gerichten abgesprochen wurde, durch den Art. 261 bis StGB geschützt zu sein, eben weil SchweizerInnen keine homogene Ethnie darstellen würden. Eine Verurteilung ist in diesem Fall also keinesfalls möglich, denn es fehlt zusätzlich noch die Motivation zur Abwertung.
Der linksextreme Sozi-Totsch Bettina Bochsler gehört nach Mekka repatriiert.

https://www.tagesanzeiger.ch/ausland/europa/wieder-drohung-gegen-anwaeltin-jetzt-kommt-es-richtig-dicke/story/20976362
Wäre Sie eine AFD-Politikerin würden die Morddrohungen als Kunst gelten.
So gesehen hoffe ich, dass die Kultur-Bereicherin und ihre Familie bald ausgelöscht sind.

https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/svp-fordert-krankenkasse-light-fuer-asylbewerber/story/23100574
Das Asyl- und Flüchtlingswesen muss auf das geografische Westeuropa beschränkt werden. Idealerweise rückwirkend per 1.1.1990. Alles andere ist Symptom-Bekämpfung und nützt nichts.

https://www.tagesanzeiger.ch/sonntagszeitung/wer-sich-integriert-und-wer-sich-isoliert/story/19729084
Es interessiert schlichtweg nicht.
Weil die Schweiz selbst nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren kann, sind alle anderen überzählig. In der Schweiz sind die Überzähligen nun mal nicht die SchweizerInnen, sondern die Haustiere (Einwanderer und ihre Nachfahren) der Rot-Grünen.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/Die-Vorstellung-wer-Schweizer-ist-braucht-ein-Update/story/31117171
Es ist viel einfacher: Die Schweiz selbst kann nur 5 bis 6 Millionen Menschen ernähren. Also sind alle anderen überzählig. Dass dies nicht die Schweizer, sondern die Haustiere (Einwanderer und ihre Nachfahren) der Rot-Grünen sind, leuchtet ein.
Die Einwanderer sind zu repatriieren.

https://bazonline.ch/schweiz/standard/niemand-wird-entwaffnet-kellersutter-wirbt-fuer-ja-zum-waffenrecht/story/19566558
Natürlich wird niemand entwaffnet, denn für das Bundes-Irrenhaus sind die SchweizerInnen niemand.

https://bazonline.ch/ausland/geflohene-saudiaraberin-ist-in-kanada-eingetroffen/story/19617180
Vor dem Islam geflohen? Gemäss unseren Rot-Grünen ist das gar nicht möglich, da der Islam gemäss unseren Rot-Grünen die Religion des Friedens und der Liebe und eine kulturelle Bereicherung ist.
Für den Fall, dass unsere Rot-Grünen damit falsch liegen, müssen sie nach Mekka exportiert werden.

https://www.tagesanzeiger.ch/zuerich/stadt/renter-soll-maedchen-missbraucht-haben/story/13094445
Keine Beweise, keine Zeugen, und darauf basierend 1 Jahr Untersuchungshaft. Das soll ein Rechtsstaat sein? Es kann gar nichts anderes geben, als einen Freispruch.

Tagesanzeiger zensurierte Leserkommentare 2/2018


NSP - PNS
Wir sind die Sozialdemokratische Partei der Schweiz mit nationaler Ausrichtung!
National Sozialdemokratische Partei
Partie National-Social-Démocrate
Partito Nazional-Social-Democratica